Im 24-Stundenvergleich 20 neue Todesfälle

2.208 Personen aktuell in Österreich an Corona erkrankt

Dienstag, 28. April 2020 | 11:30 Uhr

Die Zahl der aktuell am SARS-Cov-2-Virus Erkrankten in Österreich ist am Dienstag auf 2.208 Personen gesunken. Der Rückgang im 24-Stunden-Vergleich beträgt somit 6,6 Prozent oder 155 Personen weniger (Stand 9.30 Uhr). 561 dieser Erkrankten werden in einem Spital behandelt, 136 davon auf einer Intensivstation (diesbezügliche Spitze war am 8. April mit 267 gemeldeten Intensivpatienten).

Bisher gab es in Österreich laut Innenministerium 15.357 positive Testergebnisse (plus 0,5 Prozent) auf das Coronavirus. 12.580 sind nach einer Infektion wieder genesen. 569 Personen sind österreichweit an den Folgen einer Erkrankung an Covid-19 verstorben, womit im 24-Stundenvergleich 20 neue Todesfälle dazu gekommen sind, der Großteil davon in Wien mit 14 Toten.

Von: apa