48 Hospitalisierte

310 Neuinfektionen: Wocheninzidenz bei 293

Mittwoch, 15. Juni 2022 | 11:13 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 347 PCR-Tests untersucht und dabei 21 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 289 positive Antigentests. Damit sinkt die Wocheninzidenz wieder leicht ab und befindet sich nun bei 293.

Erneut meldet der Sanitätsbetrieb glücklicherweise keinen weiteren Corona-Todesfall. Im Krankenhaus werden aktuell 48 Covid-Patienten betreut. Eine Person wird dabei auf der Intensivstation behandelt.

2.047 Südtiroler sind derzeit in Quarantäne.

Bisher (15.06.) wurden insgesamt 892.458 Abstriche untersucht, die von 321.931 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (14.06.): 347

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 21

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 221.026

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 892.458

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 321.931 (+95)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.937.029

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.484

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 289

Anzahl der positiv Getesteten vom 14.06. nach Altersgruppen:
0-9: 12 = 4%
10-19: 30 = 10%
20-29: 42 = 14%
30-39: 40 = 13%
40-49: 51 = 16%
50-59: 58 = 19%
60-69: 21 = 7%
70-79: 34 = 11%
80-89: 18 = 6%
90-99: 4 = 1%
Gesamt: 310 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 47

Anzahl der Covid-Patientinnen und -Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 0

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 1

Anzahl der auf Subintensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 0

Verstorbene: 1.482 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.047

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 328.508

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 330.555

Geheilte Personen insgesamt: 217.497 (+226)

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "310 Neuinfektionen: Wocheninzidenz bei 293"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
11 Tage 1 h

…isch iaz schun Herbst?…

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
11 Tage 33 Min

@ Doolin

Für Geimpfte schon.

genau
genau
Kinig
10 Tage 23 h

Warm up Party😄

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 22 h

@genau und @Calimero Juhu, Hochmut kommt vor eurer nächsten, x-ten Infektion, äh meinte “Fall” natürlich 😉 Omikron BA.1 und BA.2 waren bis jetzt zwar etwas weniger gefährlich als Delta, aber Ungeimpfte können dennoch “ordentlich ihr Fett wegkriegen”, mit BA.5 dann erst recht… Im Ernst, wie kann man nur so dämlich, nein, lebensmüde sein und es drauf ankommen lassen!?! 🤪 Ich für meinen Teil lebe vorausschauend und gesund und das darf gerne auch noch lange so bleiben!

Yerri
Yerri
Grünschnabel
10 Tage 19 h

@General Sind Sie eigentlich von Speranza engagiert oder vertreten Sie gar Lauterbach? Mit Ihren unwissenschaftlichen Behauptungen sollten Sie sparsamer umgehen! Hören Sie lieber mal auf echte Virologen, einige schwirren auch im MS herum, müssen gar nicht andere Medien durchsuchen…!

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 19 h

@Yerri Gab Dr. Telegram mit YouTube-Zusatzqualifizierung zum Besten 🤪😂

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
10 Tage 16 h

@general… In Italien gibt es jede Menge nuklearen Waffen in den Nato Stationen und wir sollten Angst haben vor einen Schnupfen… Sorry aber das ist ein wenig lächerlich 🤦‍♀️🏳‍🌈

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 3 h

@Yerri Die laut dir “unwissenschaftlichen” Behauptungen sind nicht von mir, sondern ich zitiere Experten, die im Unterschied zu uns beiden eine Ahnung haben! Aber wenn man die Wahrheit nicht akzeptieren will oder versteht, sind die Behauptungen in deinen Augen eben unwissenschaftlich, damit dein gestörtes Weltbild ja nicht aus den Fugen gerät…..

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 19 h

Am Beispiel von Israel, wo aktuell die schweren Fälle rasant steigen: “Nun zeigen neue, bisher noch unveröffentlichte Ergebnisse, dass Personen, die schon an Omikron erkrankt waren, deutlich anfälliger für die Subvariante BA.5 sind, wenn sie nicht vollständig geimpft sind. Sie sind in ihrer Immunisierung den geimpften Genesenen signifikant unterlegen…” (https://www.morgenpost.de/vermischtes/article235622679/corona-israel-omikron-schwere-faelle-ba-5-impfung.html?service=amp&fr=operanews)

SilviaG
SilviaG
Superredner
10 Tage 17 h

Oh mein Gott
Aber ich habe gelesen, wenn man nicht geimpft ist und die erste Variante gehabt hat ist, kriegt man bei Ba.5 die Sch…….

Yerri
Yerri
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@General Sie haben diesen Satz vergessen:“Welche Auswirkungen die Impfung auf den Verlauf der Erkrankung hat, ist noch nicht erwiesen.“ Also wieder mal alles sehr schwammig, Hauptsache die Panik aufrecht erhalten

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 16 h

@Yerri Und SIE haben “vergessen”, dass sich Geimpfte auch infizieren können 😱

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
10 Tage 16 h

@general… Geats dir no guat?😱

topgun
topgun
Superredner
10 Tage 14 h

@General Lee

Aha, in Israel, steigen also die schweren Fälle rasant an…
Und das im Vorzeige-Land in Sachen Impfung!

Was kann man also dagegen tun? 🤔
Na klar, noch mehr impfen…

Offline1
Offline1
Kinig
10 Tage 3 h

@SilviaG..schön, dass Du Lesen kannst🙈. Klappt es auch mit dem Verstehen ??

SilviaG
SilviaG
Superredner
10 Tage 2 h

Ich glaube, du verstehst den Südtiroler Wutz überhaupt nicht. Und komisch, dass du mit diesem Profil einen Kommentar beantwortest, der an General gerichtet war. Dein zweites Profil?

SilviaG
SilviaG
Superredner
10 Tage 2 h

Lesen schreibt man in diesem Zusammenhang klein

Offline1
Offline1
Kinig
9 Tage 21 h

@SilviaG..🙈🙈🙈🙈

genau
genau
Kinig
9 Tage 20 h

@SilviaG

Also ich hatte im Januar Corona.
Da müsste doch eine Grundimmunität vorhanden sein!

SilviaG
SilviaG
Superredner
9 Tage 17 h

@genau
Das sollte ein Witz sein

Schorsch1
Schorsch1
Neuling
10 Tage 21 h

Ich würde diese Zahlen nur einmal in der Woche veröffentlichen. Es gibt mittlerweile Wichtigeres zu berichten.

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 19 h

Stimmt 👍 Über eine sich anbahnende Sommerwelle z.B.

Italo
Italo
Superredner
10 Tage 16 h

@General Lee Blärer👎👹

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 3 h

@Italo Straus

ieztuets
ieztuets
Tratscher
10 Tage 22 h

für Coronaleugner/Impfgegner isch ollm nou Winter, viele sein nou nie aus die “Löcher” gekrochn…

Brauni
Brauni
Tratscher
10 Tage 17 h

Dann malt euch mal aus wie’s im Herbst ausschaut.

topgun
topgun
Superredner
10 Tage 4 h
Heute Morgen in einem Nachrichtenmagazin: Lauterbach verbreitet Panik von wegen Sommerwelle…🤦‍♂️ Ein anderer Virologe widerspricht, weil zwar höhere Infektionszahlen zu beobachten sind, aber in Sachen Hospitalisierung /Intensiv alles im grünen Bereich ist (auch Portugal mit seiner hohen Inzidenz hat in diesem Bereich kein Problem) Er ging sogar noch weiter, und erklärte, dass es kontraproduktiv sei, jetzt Gegenmaßnahmen zu ergreifen, sondern es würde vorteilhaft für den Herbst sein, wenn sich jetzt viele Leute mit dem zu erwartendem leichten Verlauf infizieren würden… Hier sieht man zwei Aussagen von Experten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zum Glück kann man sich selber aussuchen, welchen… Weiterlesen »
wpDiscuz