Wocheninzidenz klettert auf 464

480 Neuinfektionen in Südtirol – 51 Hospitalisierte

Donnerstag, 23. Juni 2022 | 10:59 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 407 PCR-Tests untersucht und dabei 21 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 459 positive Antigentests. Die Wocheninzidenz steigt damit auf 464 an.

Glücklicherweise vermeldet der Sanitätsbetrieb seit gestern keinen weiteren Corona-Todesfall. In den Krankenhäusern werden aktuell 51 Covid-Patienten betreut – einer davon auf der Intensivstation.

3.180 Südtiroler befinden sich derzeit in Quarantäne.

Bisher (23.06.) wurden insgesamt 895.206 Abstriche untersucht, die von 322.660 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (22.06.): 407

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 21

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 223.804

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 895.206

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 322.660 (+100)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.948.109

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.713

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 459

Anzahl der positiv Getesteten vom 22.06. nach Altersgruppen:
0-9: 18 = 4%
10-19: 41 = 9%
20-29: 51 = 11%
30-39: 64 = 13%
40-49: 88 = 18%
50-59: 87 = 18%
60-69: 74 = 15%
70-79: 29 = 6%
80-89: 21 = 4%
90-99: 7 = 1%
over 100: 0 = 0%
Gesamt: 480 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 50

Anzahl der Covid-Patientinnen und -Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 0

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 1

Anzahl der auf Subintensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 0

Verstorbene: 1.485 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.180

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 330.047

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 333.227

Geheilte Personen insgesamt: 219.139 (+199)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "480 Neuinfektionen in Südtirol – 51 Hospitalisierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
offnzirkus
offnzirkus
Superredner
10 Tage 5 h

Inzidenzen hin oder her! Das virus bleibt und wird unser ständiger Begleiter sein. Hospitalisierte gibts relativ wenige und Panikmache ist fehl am Platz! Doch die Politik wird uns weiter quälen mit Beschränkungen und Drohungen. Und jetzt auch noch die affenpocken! Was kommt danach? Pandemien hat es immer wieder gegeben und wird es auch weiter geben!

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 2 h

Immer diese alte Leier, welche die wenigsten verstehen und noch weniger umsetzen 😴 Du verwechselst “mit dem Virus leben” wohl eher mit “die Pandemie einfach aus dem Gedächtnis löschen” und genau solche werden sich wie gehabt auch wieder massenweise anstecken 🤭 Diejenigen, die wirklich gelernt haben, die sogenannte neue Normalität zu akzeptieren, werden auch weiterhin keine nennenswerten Schwierigkeiten haben, sich an die Gegebenheiten anzupassen…..

topgun
topgun
Superredner
10 Tage 1 h

@General Lee
Mein verwandschaftliches Umfeld besteht aus mehr als 50 Personen… Alle hatten Corona, (manche, inclusive mir, auch 2x), keiner hat/hatte nennenswerte Probleme…
Wir müssen Auserwählte sein…🙄

GTH
GTH
Superredner
10 Tage 1 h

@General Lee du spinner

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
10 Tage 52 Min

@General Lee Bei diesem Thema mocht dein Nikname, dir koane Ehre, eher ein unqualifizierter Taugenichts.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
10 Tage 20 Min

Freud euch in Herbst gibt es zusätzliche SPRITZERLEN.. 🤭
die EU hat schon jede Menge Dosen geschoppt für die Italienische Bevölkerung…

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 23 h

@GTH Wegen?

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 23 h

@Blitz 😳🙄🤭😂🤣🤣 (mich hat der Blitz noch nicht getroffen und für’s Leben gezeichnet wie dich)

Storch24
Storch24
Kinig
9 Tage 23 h

Nein Topgun, die Auserwählten sind wir (ICH und meine lieben ) die noch nie Corona hatten. Wir haben demzufolge auch kein Long Covid. Wir haben gelernt mit dem Virus umzugehen. Abstand, Maske . Uns geht es fantastisch

genau
genau
Kinig
9 Tage 23 h

@topgun

Ja wahrscheinlich sind es wenige Auserwählte.
Auch ich bin wohl einer dieser Auserwählten!🤣

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
9 Tage 23 h

@General Lee Du muansch sicher in Geistesplitz !

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 20 h

@Storch24 👏👍💪

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 20 h

@Blitz Blitzgescheid ist was anderes 😴

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 3 h

“Corona ist tot, es lebe Corona”, ganz nach dem Motto “Totgesagte leben länger” 🤔 Und heuer ist der Sommervorteil (Hitze…), welcher das Virus bisher in Schach gehalten hat, auch futsch. Auf eine fröhliche Zeit an alle, welche auch glauben, dass man im Herbst safe ist, wenn man sich jetzt infiziert 🤪😂

Yerri
Yerri
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Da kommt Freude auf bei Dr. General. Mach Dich drauf gefasst, dass auch du eine verstopfte Nase mit ein paar Coronaviren haben kannst!

hallohallo
hallohallo
Grünschnabel
9 Tage 21 h

@general. du bist mit der impfung auch nicht safe für den herbst 🤭🤣🤣

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 20 h

@hallohallo Jo mei, des wass i sogoa 😉 Gegenfrage oder kleiner Tipp zum Mitgrölen: Weißt du was AHA seit Corona bedeutet?

SilviaG
SilviaG
Superredner
10 Tage 2 h

Hatte die neue Variante: 2Tage Kopfweh, kein Grund von der Arbeit fern zu bleiben. Leider trotzdem Quarantäne, bin ich halt diese Woche daheim im Garten geblieben….bissl Urlaub zusätzlich.Das wars

MeinLandl
MeinLandl
Grünschnabel
10 Tage 1 h

Freit mi ba jeden wenns oan lei leicht drwischt…ob geimpft oder net total egal

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 1 h

Hat dich die Sanität denn höchstpersönlich und superinformell davon in Kenntnis gesetzt, dass du die BA.5 abbekommen hast? Erhält man ab der 2. Infektion einen VIP-Status und eine Freischaltung, dass man sogar die Virusvariante erfahren darf? Fragen über Fragen, wo nur Aufmerksame die Antwort kennen 🤭

SilviaG
SilviaG
Superredner
9 Tage 18 h

@general kee
Ja, ich habe bei der Studie mitgemacht. Ja wurde gewählt und habe zugesagt.

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Grünschnabel
9 Tage 16 h

Jdtzt kriegst du schon wieder angst du Virologe

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 9 h

@SilviaG Ja, gaaanz sicher

SilviaG
SilviaG
Superredner
9 Tage 4 h

@Wurst
Wirrologe trifft es eher 😂

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
8 Tage 19 h

@SilviaG
👍🏻Gute Besserung Silvia😉!!!😍
Ich befürchte(hoffentlich nicht☝🏻🙄😤!!!)für den nächsten Herbst wieder soooo eine 💩💩💩wie die letzten 2 Jahre…..🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

Das zurück zur alten Normalität von vor Corona, wird wohl nichts mehr werden.

Doolin
Doolin
Kinig
10 Tage 5 h

…homs ins net gsagg es isch alls vorbei…

falschauer
10 Tage 4 h

als ich das vor 2 jahren gesagt habe, hat man mich ausgelacht, die vorcoronazeiten sind definitiv passé

der krieg und der klimawandel gesellen sich zu allem überfluss noch hinzu, kein wunder dass die menschen neurosen entwickeln

brunner
brunner
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

Toll….und alle tun so als ob nichts wäre…..jetzt werden mal Touristen gemolken

ieztuets
ieztuets
Tratscher
10 Tage 5 h

Man weart sich wieder af einiges einstelln mießn… schnell ob in Urlaub!

General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 2 h

Passieren wird in dieser Hinsicht so schnell nichts, denn seit einer Weile kommt die viel zitiere Selbstverantwortung zum Tragen und jeder sollte nach so einer langen Zeit mittlerweile selbst wissen, was wann warum zu tun ist 😉

genau
genau
Kinig
9 Tage 23 h

@General Lee

Da bin ich jetzt sogar bei dir!
Man sollte es den Leuten selbst überlassen wie sie mit dem Virus umgehen!

Wenn jemand Angst hat kann er doch trotzdem Schutzmaßnahmen ergreifen.
Das ist ja nicht verboten.
Auch hat jeder die Möglichkeit (Mrna und und proteinbasiert nach Wahl) sich impfen zu lassen.

Nur darf Zwang niemals ein Mittel sein!
Was letztes Jahr passiert ist wiedert mich an!

Mit solchen Methoden verlieren die Leute das Vertrauen in den Staat!
Welche Folgen das hat kann man gerade in Frankreich beobachten.

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Grünschnabel
9 Tage 21 h

Komm nicht wieder zurück :-)))

genau
genau
Kinig
9 Tage 14 h

@Wurstimpfung

Es gibt immer Vor- und Nachteile!
Im Moment überwiegen die Vorteile.
Also keine Angst ich werde euch noch einr Weile erhalten bleiben!😄🙄

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Grünschnabel
9 Tage 2 h

Sorry ich habe nicht dich gemeint. Youhave hat geschrieben das er nioch die Koffer packen will und in den urlaub fahren will. Entshuldige vielmals der Kommentar wurde wohl verlagert

genau
genau
Kinig
10 Tage 2 h
General Lee
General Lee
Superredner
10 Tage 1 h

Hm ok, nur: Südtirol ist nicht Österreich, aber Italien. Es steht dir aber selbstverständlich frei, “Fahnenflucht” zu begehen

genau
genau
Kinig
9 Tage 23 h

@General Lee

Nja in Italien wird es nicht viel anders werden.
Abgesehen davon lasse ich mich sicher nicht von einem Bananen-Verein wie Italien erpressen!🤣
Das mit der Fahnenflucht war ja erst Thema in einem Artikel auf Südtirolnews.

Es stand auch dass dieser Umstand auf Dauer zum Problem wird!😁

genau
genau
Kinig
9 Tage 14 h

@General Lee

Nja eigentlich hat es viele Vorteile.
Man hat die Möglichkeit mehrer Sprachen gut zu erlernen und auch zu nutzen.🙂

Nja mam merkt ab Salutn schon dass man in Italien ist.😄

Das habe ich vorhin erwähnt.
Viele verlassen Südtirol aus beruflichen Gründen.
Und genau das wird irgendwann zum Problem werden….

Fred-Feuerstein
Fred-Feuerstein
Grünschnabel
9 Tage 19 h

Es ist erschreckend, dass immer noch so viele glauben, dass Corona besiegt werden könnte.
Nein es ist da und wird auch immer bleiben.
Wir müssen uns deshalb arrangieren.
Denn leben wollen wir schon noch.

General Lee
General Lee
Superredner
9 Tage 18 h

Auch zu neuen Lebensbedingungen? Oder wieder mal nur ein gscheider Spruch von jemand, dessen Bedeutung demjenigen nicht geläufig ist?

Faktenchecker
10 Tage 2 h

Ein wahrhaft heißer Sommer!

wpDiscuz