Coronavirus in Südtirol

570 Neuinfektionen – kein Todesfall

Samstag, 01. Oktober 2022 | 10:19 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 278 PCR-Tests untersucht und dabei 13 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 557 positive Antigentests. Die Wocheninzidenz steigt damit auf 676 an.

Seit gestern meldet der Sanitätsbetrieb glücklicherweise keinen weiteren Corona-Todesfall. In den Krankenhäusern befinden sich mit Stand vom 30. September 99 Covid-Patienten – drei davon auf der Intensivstation.

4.139 Südtiroler sind derzeit in Quarantäne.

Bisher (01.10) wurden insgesamt 916.834 Abstriche untersucht, die von 858.294 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (30.09): 278

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 13

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 264.898

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 916.834

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 3.121.018

Gesamtzahl der durchgeführten Nasenantigentests: 1.514.132

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.820

Durchgeführte Nasenantigentests gestern: 139

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 557 davon durch Nasenantigentest 63

Anzahl der positiv Getesteten vom 30.09 nach Altersgruppen:

0-9: 23 = 4,04%

10-19: 41 = 7,19%

20-29: 54 = 9,47%

30-39: 46 = 8,07%

40-49: 89 = 15,61%

50-59: 117 = 20,53%

60-69: 74 = 12,98%

70-79: 66 = 11,58%

80-89: 43 = 7,54%

90-99: 17 = 2,98%

over 100: 0 = 0%

Gesamt: 570 = 100%

Weitere Daten

Verstorbene: 1.544 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 4.139

Personen, welche die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 368.641

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 372.780

Geheilte Personen insgesamt: 259.215 (+291)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
2 Monate 6 Tage

Es geht aufwärts. Viel Corona und kein Gas und Strom. Der Winter kann kommen.

wpDiscuz