Ein Notarzt versorgte den Verunglückten

59-Jähriger stürzte in Tirol mit Mähtraktor 15 Meter ab

Samstag, 27. Mai 2017 | 09:35 Uhr

Ein 59-jähriger Mann ist am Freitag in Aschau im Zillertal (Bez. Schwaz) bei landwirtschaftlichen Arbeiten mit seinem Mähtraktor rund 15 Meter abgestürzt. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf einem Gemeindeweg zum Stillstand. Dabei wurde der 59-Jährige verletzt, er war jedoch in der Lage, die geschlossene Kabine des Fahrzeugs selbstständig zu verlassen, teilte die Polizei mit.

Der 59-Jährige war gegen 18.40 Uhr auf seinem Feld unterwegs, als der Mähtraktor aus unbekannter Ursache abstürzte. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er von der Rettung ins Spital in Schwaz gebracht, so die Polizei.

Von: apa