Wocheninzidenz bei 635

593 Neuinfektionen in Südtirol

Freitag, 01. Juli 2022 | 12:17 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 378 PCR-Tests untersucht und dabei 19 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 574 positive Antigentests. Die Wocheninzidenz steigt damit auf 635 an.

Seit gestern vermeldet der Sanitätsbetrieb glücklicherweise keinen weiteren Corona-Todesfall.

4.513 Südtiroler sind nunmehr in Quarantäne.

Bisher (01.07) wurden insgesamt 897.938 Abstriche untersucht, die von 323.363 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:
PCR-Abstriche:
Untersuchte Abstriche gestern (30.06): 378

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 19

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 227.628

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 897.938

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 323.363 (+86)

Antigentests:
Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.961.699

Gesamtzahl der durchgeführten Nasenantigentests: 1.502.193

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.118

Durchgeführte Nasenantigentests gestern: 168

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 574 davon durch Nasenantigentest 54

Anzahl der positiv Getesteten vom 30.06 nach Altersgruppen:
0-9: 30 = 5,06%

10-19: 40 = 6,75%

20-29: 83 = 14%

30-39: 89 = 15,01%

40-49: 88 = 14,84%

50-59: 125 = 21,08%

60-69: 60 = 10,12%

70-79: 47 = 7,93%

80-89: 25 = 4,22%

90-99: 6 = 1,01%

over 100: 0 = 0%

Gesamt: 593 = 100%

Weitere Daten
Verstorbene: 1.485 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 4.513

Personen, welche die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 332.348

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 336.861

Geheilte Personen insgesamt: 221.630 (+356)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "593 Neuinfektionen in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 9 Tage

Jo und?

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Du bist so schön, du bist so toll! Du bist ein richtiger Pro** aus Tirol

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ja wie ist das möglich bei so vielen Vollimmunisierten?

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Vergiss di “Vollimmunisierung”! BA.5 befällt alle, es geht ausschließlich nur mehr um den Krankheitsverlauf

Hustinettenbaer
1 Monat 9 Tage

Und täglich grüßt das Mumeltier 🤪.
Macht die (Bio-)Impfung gegen das Virus immun ? Nein. Jedoch sterben deutlich weniger an einer Infektion.
Immunität gegen das Virus könnte genetische Ursachen haben. Blutgruppe, HLA-Gewebetypus… Oder die T-Zellen sind schon wegen einer anderen Infektion trainiert. Oder man kommt am Morgen mit dem Virus in Kontakt. Da funktioniert das Immunsystem besonders gut etc. etc.
https://www.mdr.de/brisant/corona-anstecken-104.html

wpDiscuz