Wocheninzidenz steigt auf 551

805 Neuinfektionen in Südtirol

Dienstag, 28. Juni 2022 | 10:55 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 567 PCR-Tests untersucht und dabei 37 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 768 positive Antigentests. Die Wocheninzidenz steigt damit auf 551 an.

Der Sanitätsbetrieb meldet seit gestern keinen weiteren Corona-Todesfall. In den Krankenhäusern werden derzeit 73 Covid-Patienten betreut – einer davon auf der Intensivstation. Sechs Covid Patienten werden postakut in Privatkliniken behandelt.

3.973 Südtiroler befinden sich derzeit in Quarantäne.

Bisher (28.06) wurden insgesamt 896.815 Abstriche untersucht, die von 323.097 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (27.06): 567

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 37

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 225.833

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 896.815

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 323.097 (+147)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.955.606

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.713

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 768

Anzahl der positiv Getesteten vom 27.06 nach Altersgruppen:
0-9: 49 = 6%
10-19: 41 = 5%
20-29: 108 = 13%
30-39: 103 = 13%
40-49: 124 = 15%
50-59: 194 = 24%
60-69: 83 = 10%
70-79: 55 = 7%
80-89: 41 = 5%
90-99: 7 = 1%
over 100: 0 = 0%
Gesamt: 805 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 72

Anzahl der Covid-Patientinnen und -Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 1

Anzahl der auf Subintensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 0

Verstorbene: 1.485 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.973

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 331.156

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 335.129

Geheilte Personen insgesamt: 220.375 (+165)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "805 Neuinfektionen in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Vajolet
Vajolet
Neuling
1 Monat 12 Tage

Handelt es sich hierbei um nur ungeimpften oder auch 2-3 fach geiimpften ? Mit einer dritten dosis innerhalb von 12 Monaten wird man doch wohl mal geschützt sein …. sind doch wenige % ungeeimpt , wir kann es sein, dass es immer gleich weitergeht?

passwort
passwort
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

es ist schon bedauernswert, dass manch einer immer noch nicht verstanden hat, dass die Impfung v. a. gegen einen schweren Verlauf der Krankheit schützt und nicht gegen eine Ansteckung🤦‍♀️

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 12 Tage
Mehrere Gründe: Erstens weil – wie allseits bekannt und von den Gegnern immer wieder angekreidet – die Impfung nicht vor Infektion schützt (ist ja keine Wachsschicht), sondern das Immunsystem darauf trainiert, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Im Idealfall bleibt sie so beschränkt, dass man noch nichtmal von einem Ausbruch der Krankheit reden kann. Zweitens ist noch nicht bekannt, wie lange sie wirklich wirksam bleibt. Eine Grippeimpfung hält beispielsweise ca. ein halbes Jahr. Außerdem gibt’s ja neue Varianten, gegen die die Impfstoffe der vorigen Generation nicht so effizient sind. Und als letztes, weil wir mittlerweile die Vorsicht ziemlich aufgegeben haben. Es… Weiterlesen »
So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

oje oje sein wirklich olm no a ooor nit aufgwochen?? 🙈 ok donn nomol: JA es trifft auch haufenweise 3 fach und auch 4 fach GEIMPFTE…. guten morgeeeeeen

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 12 Tage

P.w….ja mit dem Verständnis ist es bei manchem nicht weit her.

Yerri
Yerri
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@passwort. Warum wird dann immer noch so große Bedeutung den Zahlen gegeben? Die meisten haben ja nichts zu befürchten, wenn die Impfung so gut schützt, der Rest ist genesen. Immer die gleiche Panikmache seit Jahren! Welchen Nutzen haben die ganzen Maßnahmen, wenn wir doch nicht mehr einen Tag ohne Inzidenzen leben können …?

Vajolet
Vajolet
Neuling
1 Monat 12 Tage
@passwort bedauernswert ? Das habe ich sehr wohl verstanden und ich bin keineswegs ein impfgegner. Ich stelle nur Fragen in den Raum, weil die Hysterie in den Medien ja nie endet. Was soll man denn noch tun? Beschuldigt werden ja immer wieder nur diejenigen, die sich nicht impfen gelassen haben, obwohl dies vielleicht nur noch wenige prozente sind. Leichte verläufte hörte man bei ungeimpften als auch bei geimpften und schwerer verläufe auch auf beiden seiten . Ansteckend sind auch ungeimpfte als auch geimpfte. ( und ja ich bin geimpft, also bitte attackiert mich nicht als impfgegner. Mittlerweile muss das ja… Weiterlesen »
General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Vajolet Bin grad am Überlegen, ob ich dich aufgrund deiner Argumentation bemitleiden oder doch einfach nur ungläubig den Kopf schütteln soll!?

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

olm no die gleichn Frogn???

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Yerri wieso Panik??? wer bitte lott sich no olm in Panik versetzen und warum überhaupt?? und warum lest jemand der deswegn in.a Panik vofollt,de Sochn olm no?? sowos wer ih nio begreifn🤦🏻‍♀️

Vajolet
Vajolet
Neuling
1 Monat 12 Tage

@Yerri 👍

Vajolet
Vajolet
Neuling
1 Monat 12 Tage

@General Lee Superredner 👍

falschauer
1 Monat 12 Tage

@Neumi

sehr gut auf den punkt gebracht 👍

falschauer
1 Monat 12 Tage

@So sig holt is

du verschweigst ein wichtiges detail, ja es trifft auch (nicht haufenweise) 3 und 4fach geimpfte, aber nur mit einem sehr leichten verlauf im gegensatz zu jenen welche sich immer noch nicht impfen ließen

falschauer
1 Monat 12 Tage

@Yerri

wenn information für dich panikmache ist, dann lass dich doch psychologisch betreuen

falschauer
1 Monat 12 Tage

@Vajolet

geimpfte ohne vorerkrankungen mit schweren verläufen sind wie viel %…3, 5 % ? bitte zahlen welche solche behauptungen bestätigen

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@falschauer des wor so gmuant, dass sich von mir aus a 10 oder 1000 foch geimpfte unstecken…

Kinig
1 Monat 12 Tage

… es handelt sich ja auch um Mutationen, momentan vorrangig Ba5

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 12 Tage

Dr. Streek (Mitglied der deutschen Expertenkommission bezüglich dieser Pandemie) erklärt, da es durch die Impfung keine sterile Immunität gibt, ist eine Pflichtimpfung bei Corona in allen Bereichen hinfällig.

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

😴😴😴😴😴 Tummel dich besser auf Telegram rum, das “Gesindel” dort wäre eher dein Beuteschema

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 12 Tage

@General Lee schun interessant das solchen Experten koan gehör gschenkt wert… obor bitte i muas do net mitmochn

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 12 Tage

Kein Wunder niemand mit Masken , Abstand auch keiner ,selber schuld

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Bei einer heutigen Positivitätsrate von 28,31% wird es nicht mehr lange dauern und jeder 3. Antigentest fällt positiv aus

landlar
landlar
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

jo und

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@landlar Perpetuum mobile

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 12 Tage

Nachdem der Großteil sich ja nicht offiziell testen lässt, sind diese Zahlen ja auch nur die Spitze des Eisbergs. Hat man eine grobe Abschätzung wie hoch die Zahl wirklich ist?

Sigo70
Sigo70
Superredner
1 Monat 12 Tage

Von 2.713 Antigentests 768 positiv. Also fast jeder dritte Test positiv? 🥴

Kinig
1 Monat 12 Tage

Pfingsten, erste Urlaubs Rückkehrer, AlpenFlair Festival……

mannderberge
mannderberge
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@Storch24 Wor ober bärig is Alpenflair

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wenn das so weiter geht dann müssen wir uns wohl auf einen turbolenten Herbst-winter einstellen müssen. Über den Sommer rollt der Rubel aber was dann?

obr jetz.
obr jetz.
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Ist doch gut! wenn im Sommer alle durch sind haben wir im Winter a Ruh. Je mehr natürlich immun werden, desto besser. Geimpfte wie ungeimpfte. Da muss man kein Virologe sein. Drosten hat doch seiner Zeit gesagt bester Schutz sei Geimpft plus Erkrankung. Jetzt kriegen ja alle Geimpften auch Omikron. Wozu also die Panikmache.

diskret
diskret
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ja viele Festival und Massen Touristen uns Land locken, das Virus soll mal richtig zuschlagen
Nur Geld im Kopf diese Südtiroler

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

…ette guit…
🤔

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Oha, es geht wieder aufwärts ! Nicht gut

Faktenchecker
1 Monat 12 Tage

Es sind 80 in den KH.

Fred-Feuerstein
Fred-Feuerstein
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Die Höhe der Dunkelziffer zeigt doch, dass Corona nicht mehr sonderlich gefährlich sein kann, denn sonst müsste die Krankheitsrate doch deutlich höher sein.

wpDiscuz