Notarzthubschrauber brachte die Frau ins Spital

Ältere Frau wurde in Vorarlberg von Zug erfasst

Freitag, 22. Dezember 2017 | 17:50 Uhr

Eine ältere Frau ist am Freitag in Schruns (Bez. Bludenz) von einem Zug der ÖBB erfasst und schwer verletzt worden. Die noch Unbekannte wollte einen Übergang queren, erschrak aber, als sie den herannahenden Zug sah. Laut Polizei stürzte sie auf dem Bahnübergang, kam zwischen den Gleisen zu liegen und wurde vom Triebwagen trotz Vollbremsung mehr als vier Meter mitgeschleift.

Nachdem der Triebwagen zum Stillstand gekommen war, blieb die Frau auf dem Gleis liegen. Sie wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

Von: apa