Effekt von "Booster" wissenschaftlich untersucht

Alle Corona-Impfstoffe wirken bei “drittem Stich”

Freitag, 03. Dezember 2021 | 07:25 Uhr

Für einen ausreichenden Schutz gegen Covid-19 sind nach derzeitigem Wissensstand drei Teilimpfungen notwendig. Ziemlich egal, womit die dritte Impfung erfolgt, der Effekt ist gut. Das geht aus einer neuen aus öffentlichen Geldern finanzierten Studie in Großbritannien mit sieben Vakzinen (sechs davon zugelassen oder weiterhin in Entwicklung) hervor, die jetzt in der Medizin-Fachzeitschrift “The Lancet” veröffentlicht worden ist.

“Sechs verschiedene Covid-19-Booster (dritte Teilimpfung; Anm.) sind sicher und bewirken starke Immunantworten bei Menschen, die zuvor zwei Teilimpfungen mit ChadOx1-nCov19 (AstraZeneca; Anm.) oder BNT162b (Pfizer/BioNTech; Anm.) erhalten haben”, heißt es im “Lancet”. Alasdair Munro (Universitätsklinik von Southampton) und seine Co-Autoren nahmen im gesamten Juni dieses Jahres 2.878 Personen in die Cov-Boost-Untersuchung auf. Es handelte sich um Personen entweder im mittleren Alter von 51 oder 53 Jahren oder im mittleren Alter von 76 oder 78 Jahren. Sie waren mit der AstraZeneca- bzw. der Pfizer/BioNTech-Vakzine durchgeimpft worden.

Im Anschluss daran erhielten die Probanden die dritte Impfung mit AstraZeneca-, oder Pfizer/BioNTech-, dem Novavax-Impfstoff (in der EU jetzt erst vor der Zulassung), der Janssen-Vakzine (Vektor), jener von Moderna (mRNA), der noch in Entwicklung stehenden Valneva-Vakzine/Wien (inaktivierte Covid-19-Erreger) oder mit dem mittlerweile nicht mehr weiter entwickelten mRNA-Impfstoff von Curevac. “Die Daten zu den Nebeneffekten bei allen sieben Vakzinen zeigen Sicherheit mit akzeptablen Entzündungsreaktionen an der Einstichstelle, Muskelschmerzen und Müdigkeit”, sagte Saul Faust von der Universitätsklinik in Southampton.

Die dritte Dosis der Vakzine war den Teilnehmern an der Studie zehn bis zwölf Wochen nach der ersten Durchimpfung verabreicht worden. In allen Gruppen der Untersuchten wurde ein Anstieg der Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Spike-Protein registriert. Der Anstieg war aber im Vergleich zu der Kontrollgruppe ohne weitere Impfung nach AstraZeneca- (Erhöhung um das 1,8- bis 32,3-Fache) bzw. nach Pfizer/BioNTech-Durchimpfung (Erhörung um das 1,3- bis 11,5-Fache) je nach verwendeter Vakzine für den dritten Stich unterschiedlich.

Die Wissenschafter weisen allerdings darauf hin, dass es derzeit keinen scharfen Grenzwert bei der Konzentration von Antikörpern im Blut nach Covid-19-Impfung gibt, ab dem von einem sicheren Schutz auszugehen ist. Noch problematischer ist das bei der sogenannten zellulären Immunantwort mit durch die Impfung entstehenden, auf SARS-CoV-2 “spezialisierten” Immunzellen, welche genauso zum Schutz beitragen. Jedenfalls kann offenbar bei den Drittimpfungen sowohl mit dem gleichen oder einem anderen Impfstoff als bei den ersten beiden Teilimpfungen vorgegangen werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Alle Corona-Impfstoffe wirken bei “drittem Stich”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
laxmi
laxmi
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

wos soll men do sogen…… jetzt af oanmol, so schnell

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 18 Tage

Wovoin genau redest du?
Was ist da “schnell” oder “plötzlich” passiert? Hast du den Artikel überhaupt gelesen?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

vielleicht danke oder super, schön dass es wirkt?
könnte auch sein dass einige wirklich dran arbeiten und forschen im gegensatz zu uns die sich das maul drüber zerreißen?
dass es durch die mangelnde verfügbarkeit oder zwischenfälle bei impfstoffen mancherorts schon früher zu kreuzimpfungen gekommen ist hat man dies ev. schon länger erforscht?

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Sicher nicht gelesen… Die minusdruecker lesen nie

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@machiaweli…wie auch, dafür muss nan Lesen können. Sie schauen sich die Bilder und Nickfotos an und ab geht die wieder 👎Hatz…

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Neumi …ja das sagens jetzt, weil sie die Ladenhucker verspritzen wollen…
😆

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

“af oan mol” 😅🙈scheint als ob telegram mit die news nochhinkt…

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Konnsch jo deine kumpels weiter sogen dass Globuli und Entwurmungsmittel nit helfen… Nit dass sel a erst “af onmol” in an johr dorfrogsch… 😉

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Offline1…das ging aber schnell mit den 👎. Darf da der spezielle “Offline1 Algorithmus” eigentlich auch mitbewerten 🙈😡 ?

spotz
spotz
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Goennenihrwichtigtuer
seltn so gelocht musch gonz a lustigo sein

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

🤔 @offline1 koscher ischs nit… Glab du steasch auf irgend a alufolie gonz oben auf der liste..

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

…für den dritten Stich nehmen sie die Ladenhüter kurz vor dem Verfallsdatum her…

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@spotz uhh jo es seit jo so ernst zu nehmen…. Daidai du rauntzer, wer vo chips, aliens, hubschrauber de impfstoff versprühen redet oder mit de zohln vo ungeimpfte auf dor intensiv liegen nit glab dass dr impfstoff wirkt isch zu bemitleiden oder eben auszulochn… Eigentlich ischs zu plerrn ober mit humor lebs sich leichter… Also nit long mulln sondern impfen.. Hophop

Dostoevsky
Dostoevsky
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Also hoast sel mit zwoa Teilimpfungen isch man unzureichend geschützt?

Schunst lest man olm man hot mit 2 Impfungen an Schutz fa über 90%. Iatz obo afoanmol decht net?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

nein heißt es nicht, mit zwei impfungen ist man ein halbes jahr lang über 90% gut geschützt danach bedarf es einer dritten um den zyklus zu beenden.
hofft man zumindest da es bei den ganzen varianten immer wieder überraschungen geben kann.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 18 Tage

Ich kann aus deiner Aussage nur folgern, dass sämtliche Diskussionen der letzten Monate darüber spurlos an dir vorübergegangen sind.
Nein, “afoanmol” stimmt nicht, dazu gibt es die Diskussion schon zu lange.
Der Impfschutz mit 2 Impfungen ist gut, aber nach Monaten nimmt (egal ob geimpft oder genesen) die Wirkung ab. Mit der dritten Impfung ist der Schutz wieder voll da.

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 18 Tage

für eine gewisse Zeit – wurde wohl ausreichend publik gemacht
Jetzt bleibt noch zu sehen, wie lange die Wirkung der 3. Dosis anhält.
Da man erst damit begonnen hat, ist derzeit jede Aussage dazu unseriös (sowohl in die eine als auch in die andere Richtung)!!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Dostoevsky…Wieso hat es dann nach der 1. auch eine 2. gegeben ?Damit wurde ein Impfschutz aufgebaut, dessen Wirkung aber nach und nach nachlässt. Und darum gibt eine 3. Ist dir wohl entgangen. NEIN, ich glaube, du willst es einfach nicht verstehen und bist einer der Telegram & Co. “Fachleute”…

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Neumi ich als Genesener habe laut Bluttest nach 15 Monaten noch gleich viel Antikörper wie nach der durchgemachten Krankheit… und dies können viele Genesene beweisen, nur schert das niemanden… deshalb bitte vorsichtig sein mit falschen Behauptungen!!!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@verwundert da es noch keine grenzwerte gibt die besagen ab welcher anzahl von antikörpern jemand nicht, gut oder sehr gut geschützt ist, es von mensch zu mensch verschieden sein kann wird das noch nicht mit einbezogen.

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@jochgeier… sooo, dann sagen Sie mir bitte mal wo der Grenzwert der Antikörper bei der Impfung liegt????

Staenkerer
1 Monat 18 Tage

sicher wer i den dritten picks a mochn lossn, ober mit sehr viel mehr skepsis wie de ersten zwoa, egal wos se olles versprechn! i konn mi nähmlich no erinner wos se ins olles für de erstn zwoa versprochn hobn … zb. a johr long “schutz” bis zur aiffrischung!
mann…. heart wenigstens jetz mit den “studien haben ergeben….” gschwafel auf und bleib ba der wohrheit:
” der dritte picks isch notwendig, a der “schützt” wieder a poor wochn, wie long woaß niemand…”

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Starnkerer…Die Wahrheit ist oft hart. Da ist es natürlich leichter, mit “alternativen Fakten” Stimmung zu machen. Lange war NICHTS über die neuen Varianten bekannt. Zwar haben viele Forscher vor neuen Mutationen gewarnt, die Politik, zumindest in D, hat Warnungen aber dem Wahlkampf “geopfert”. Und mit der Entwicklung loslegen konnten die Forscher erst, als bekannt war, gegen was sie vorgehen müssen. Die Verbreitung hätte man frühzeitig mit strengeren Maßnahmen begrenzen müssen.

TF2
TF2
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Zitat obiger Artikel: “Ziemlich egal, womit die dritte Impfung erfolgt, der Effekt ist gut” (Zitat Ende) Der Prophet Jesaja (8.Jahrh. v.Chr.) schreibt im selbigen Buch, Kap.5 Vers 20: Wehe denen,
die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht
zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 18 Tage

Der Prophet Jesaja lebt aber schon lange nicht mehr…

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 18 Tage

@TF2
Niemand betrüge sich selbst. Wer unter euch meint, weise zu sein in dieser Welt, der werde ein Narr, dass er weise werde. Korinther 3:18

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 18 Tage

zuerst angemerkt: bin doppelt geimpft….jetzt ist das auf einmal alles zu wenig, dafür aber gaaaanz sicher mit dem dritten schuss……was gibs in 4 monaten zu hören? mit dem 4ten piks können wir die welle stoppen, ehrenwort??
ich versteh schon dass hier alles neu ist, aber trotzdem, vertrauensvoll klingt für mich jedenfalls anders

Montan
Montan
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Dauert keine 4 Monate

Willythaler
Willythaler
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Laut Forbes gab es in diesem Jahr 40 neue Milliardäre, 9 von denen sind Impfstoff Hersteller. Ich glaube das geht noch lange so weiter. Übrigens die EU hat weitere 250 Millionen Impfdosen für die nächsten 2 Jahre bestellt

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Willythaler …aber da bei uns verspritzen sie jetzt die Ladenhucker…
😅

Bissgure
Bissgure
Tratscher
1 Monat 18 Tage

wenns 3 impfungen in 1 johr braucht , braucht man nimma blödon domit !!

Bracken
Bracken
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

olls wirkt afamol 😂😂

Francis13
Francis13
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Verwundert Ja, es ist schon sehr überzeugend wenn nach der Impfung hohe, tolle Antikörperspiegeln anscheinend einen hohen Schutz versprechen, die gleichen Antikörper jedoch beim Genesenen keine Rolle spielen… Diese Aussagen überzeugen so manchen leider nicht! Anschscheinend geht es wirklich nur mehr darum die Impfdosen an den Mann, an die Frau und nun auch an die Kinder zu bringen, egal ob notwendig oder nicht!

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Francis13
I muass dir zum Teil Recht geben. Allerdings sein sich die Experten uneins, wie hoch der Antikörperspiegel sein muss, um an Schutz zu garantieren. Ergo? Leider keine Anerkennung. Und Österreich hots a zruggnummen. Werd schun sein Grund hobm….

Willythaler
Willythaler
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Bin auch genesen und genau deshalb noch nicht geimpft

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@milchmann.. dann sagen Sie mir bitte auf Grund welcher Höhe des Antikörperspiegel die Geimpften den Super GreenPass erhalten??? Wissen unsere “Experten” die Anzahl dieser????

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Ansage steht; die Wirkung zweifelhaft .

mirwurst
mirwurst
Neuling
1 Monat 18 Tage

Bitte lossts enk olle Booster, damit i mi net impfn lossn muas. Danke:)

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Für jede Variante des Virus muss der Impfstoff angepasst werden. So der Chef von Biontech.

Willythaler
Willythaler
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Biontech verdient Milliarden mit der Impfung und will wohrscheinlich mehr

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Die dritte Dosis der Vakzine war den Teilnehmern an der Studie zehn bis zwölf Wochen nach der ersten Durchimpfung verabreicht worden.
Dann viel Spaß alle 3 Monate 💉 …..🤣🤣🤣🤣

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 18 Tage

gests nou…lei mehr a Verarschung pur

puppetma
puppetma
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Hast du heute wieder aus deinem Luftloch rausgeschaut? Erzähl uns lieber nach deiner Erstimpfung, wie es war.

urslstoffi
urslstoffi
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Wirken schon, aber wie lange ? Ostern dann der Omikron Booster u. nächsten Herbst das Delta V2.0 Update. Geht wohl so wie bei Antiviren Software, ein Update jagt das nächste. 😉

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Sagenhaft was “unsere” No-Brainer nach 1,5 Jahren Pandemie wissen und dazu gelernt haben!
Da gibts welche die von einigen Sachverhalten noch nie gehört haben.
Unglaublich!

H.M
H.M
Tratscher
1 Monat 18 Tage

genauso wia die 1 und die 2🤦‍♀️🤦‍♀️

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 18 Tage

Selig,die nicht sehen und doch glauben

magpie21
magpie21
Neuling
1 Monat 18 Tage
mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 17 Tage

Also dann jd Jahr das ganze Procedere??

wpDiscuz