In einem Impfzentrum werden jetzt der Antikörperwerte ermittelt

Arzt in Bayern stellte Hunderte falsche Impfzertifikate aus

Dienstag, 05. Oktober 2021 | 17:52 Uhr

Mehrere hundert Menschen im Landkreis Donau-Ries sollen mutmaßlich falsch ausgestellte Corona-Impfbescheinigungen einer Hausarztpraxis erhalten haben. Dies sagten am Dienstag Vertreter des Landratsamtes, der Polizei und der Staatsanwaltschaft in Donauwörth. Ein Hausarzt wird verdächtigt, seinen Patienten Impfausweise über Corona-Schutzimpfungen ausgestellt zu haben, ohne tatsächlich einen Impfstoff gespritzt zu haben.

Seit Montag werden die Patienten des niedergelassenen Arztes getestet, ob sie ausreichend Antikörper gebildet haben. Mehr als 130 Männer und Frauen hätten am ersten Tag von dem Angebot der Kreisbehörde bereits gemacht, hieß es.

Es gebe nach bisherigen Erkenntnissen einerseits Betroffene, die nur für einen Stempel im Impfbuch in die Praxis in Nordschwaben gegangen seien und keine Spritze bekommen hätten. Andererseits gebe es Patienten, die davon ausgegangen seien, korrekt geimpft worden zu sein, obwohl dies wohl nicht der Fall gewesen sei.

Wie Landrat Stefan Rößle (CSU) betonte, habe seine Behörde dem Mediziner mittlerweile untersagt, die Praxis wieder zu öffnen. “Die Praxis ist bis auf weiteres geschlossen”, sagte er.

Wie Oberstaatsanwalt Andreas Dobler sagte, gebe es verschiedene mögliche Straftatbestände, die in Frage kommen könnten. So könnte es um Urkundendelikte oder auch Körperverletzungsdelikte gehen. Dies könne erst später beurteilt werden, meinte Dobler. “Die Ermittlungen stehen am Anfang.”

Bisher steht auch nur der Hausarzt im Fokus der Untersuchung. Ob eventuell auch gegen Patienten, die sich wissentlich falsche Bescheinigungen geholt haben, ermittelt werden könnte, ist noch offen. Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungsgruppe “Impfen” mit elf Beamten gegründet, um die Vorwürfe aufzuklären.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Arzt in Bayern stellte Hunderte falsche Impfzertifikate aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
einesie
einesie
Tratscher
15 Tage 8 h

jo goooonz sicho hot do patient net mitkrieg dassa net korrekt giimpft wordn isch… 🤦🏻‍♀️ wie sollen se gien. wenn oando koan spritze inindruckt in orm? telepatisch?
eha homse no a haufe geld gizoult damitse is zertifikat kriegn ohne impfung.

topgun
topgun
Tratscher
15 Tage 7 h

Einen Tausender wär mir eine Fake-Impfung schon wert…

Und der (nicht) verabreichende Arzt müsste sich nicht mal schuldig fühlen, weil ich die Antikörper schon habe, die mir Draghi und Co mit immer größer werdenden Schikanen unbedingt durch die Impfung aufzwingen wollen…

Oracle
Oracle
Superredner
14 Tage 14 h

… @topgun, bei so einer Aussage fällt mir nur Konfuzius ein: Nachdenken, das Edelste – Nachahmen, das Leichteste – Erfahrung, das Bitterste

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
15 Tage 7 h

Nicht zu glauben….
Ich hoffe Der wird seines Lebens nicht mehr froh….

Tigre.di.montana
15 Tage 7 h

Und solche Verbrecher und Lügner setzen sich im Flugzeug, Bus oder Restaurant neben uns.

DontbealooserbeaSchmuser
15 Tage 3 h

Und ich habe keine Maske auf 😁

PuggaNagga
15 Tage 7 h

Die werden etwa alle Antikörper haben.
In zwei Jahren Pandemie wird es nahezu unmöglich gewesen sein nie mit dem Virus in Kontakt zu kommen. So viel Glück und Vorsicht kann es gar nicht geben.
Und man lebt ja noch.

sou ischs
sou ischs
Superredner
15 Tage 5 h

dou vozichte af die weisswurscht in meran
i fohr zi den aussn

mickeymousin
mickeymousin
Grünschnabel
15 Tage 4 h

jo wirklich krass noch solche Auflogen do in isrn Lond kann man komplett af setta korrupte Gedonken kemmen😭😭

Chicco
Chicco
Tratscher
15 Tage 6 h

Könnten die Berichterstatter bitte die genaue Adresse dieses Arzt publik machen , vielleicht hat der ja noch einen Kollegen der diese Art Impfungen anbietet , würde mich dafür interessieren !😂

Paula
Paula
Tratscher
14 Tage 18 h

Einfach googeln. Die Adresse wurde über die deutschen Medien veröffentlicht.

Oracle
Oracle
Superredner
15 Tage 5 h

… da betrügt man sich als Mensch ja nur selber. Einfach nur idiotisch, faktisch ungeimpft, ist selber nicht geschützt und gefährdet auch noch andere Mitmenschen und Familienangehörige. Immerhin sind weltweit über 4,7 Mio Personen an Corona bereits verstorben, sofern man den Zahlen glauben mag….    ein falsches Impfzertifikat wird das Virus nicht aufhalten, oder?

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
15 Tage 5 h

wiaviel hottr epr vrlong fir uaner Fakeimpfung?🤔🤔😅😅

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

na dann versteht man auch wo die Geimpften positiven herkommen.

Rose
Rose
Grünschnabel
6 Tage 4 h

Eigentlich hat er gute Arbeit geleistet! So eine Imfung würde ihn mir sofort geben lassen u auch bezahlen! Der hat keinen Schaden angestellt,im Gegenteil😉

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Tag 5 h

Na dann, viel Erfolg! 🤡🤡🤡🤡🤡

wpDiscuz