Limit von 240.000 für öffentliche Angestellte

Arzt verdient zu viel und muss 35.000 Euro rückzahlen

Dienstag, 05. Juli 2022 | 11:29 Uhr

Bozen – In Italien ist es per Gesetz verboten, dass ein öffentlicher Angestellter mehr verdient als der Staatspräsident. Damit ist das Jahresgehalt bei 240.000 Euro brutto gedeckelt: Dieser Betrag darf nicht überschritten werden. Ein freiberuflicher Arzt, der sich an das Bozner Landesgericht gewandt hatte, hat nun auch den Prozess vor dem Berufungsgericht verloren.

Der Arzt hatte Werkverträge mit mehreren Krankenhäusern in Südtirol abgeschlossen. Auch nach seiner Pensionierung arbeitete er für den Sanitätsbetrieb weiter. Dabei geschah es, dass er zu viel verdiente.

Der Sanitätsbetrieb hatte ihn im Jahr 2015 darauf hingewiesen, dass die Schwelle von 240.000 Euro überschritten worden war. Der Betrieb weigerte sich deshalb, eine Rechnung in Höhe von 48.000 Euro auszubezahlen, und forderte zusätzlich 34.500 Euro zurück.

Der Arzt reichte Rekurs ein, denn er ging davon aus, dass in seinem Fall die Obergrenze galt, die das Land im Jahr 2015 eingeführt hatte. Damals war in Südtirol ein Limit für Entschädigungen im Sanitätsbetrieb von 288.000 Euro eingeführt worden, das im Jahr 2016 allerdings wieder abgeschafft worden war.

Nun muss der Arzt nicht nur 34.500 Euro zurück zahlen, sondern auch für die Gerichtsspesen in Höhe von 6.600 Euro aufkommen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Arzt verdient zu viel und muss 35.000 Euro rückzahlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vitus
vitus
Superredner
1 Monat 6 Tage

Diese Deckelung soll bei den Politikern auch eingeführt werden. Das wäre nur gerecht. Sie entscheiden über uns! Gehaltserhöhungen höre ich im Moment schon wieder in der Politik. Ohne Deckelung!

falschauer
1 Monat 6 Tage

ist ein politiker kein öffentlicher angestellter .?? 🙈

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Behaupte, dass egal was Politiker tun würden, selbst extremst gut, sie in den Augen der Bevölkerung immer zu viel verdienen würden.
WARUM?
Wenn du mir darauf ne vernünftige Antwort gibst, bist du MEIN persönlicher KING in SN!

honga
honga
Tratscher
1 Monat 6 Tage

wenns dorum get die deckelung oazisetzn konnido a recht gebn. wenns dir dorum get an deckl für politika inzifiarn, donn bisch pan erschtn sotz fan artikl gscheitot🤣

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

..geb ich dir vollkommen recht!

So ist das
1 Monat 5 Tage

Die Hälfte wäre ausreichend, wenn man die Leistungen der Politiker betrachtet 🤭

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Könnte man ohne Konsequenzen umsetzen. Ich bin mir fast sicher, dass – falls überhaupt – nur wenige von ihnen um die 20k pro Monat kriegen (im Schnitt, 13. und 14. mit eingerechnet).

Savonarola
1 Monat 6 Tage

typisch italienische Symbolhaftigkeit. Der capo di stato ist heilig, ihm steht alles zu, er haust in einem vergoldenen Haus auf dem höchsten Hügel Roms, dem caput mundi, fast auf der gleichen Stufe wie das Kirchenoberhaupt, frei nach dem mittelalterlichen System “dei due soli”.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Ändere deunen Nick in SN, es würde besser zu deinen anti italienischen Kommentaren passen. Jo?

elmar-p
elmar-p
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@N. G. Und dein Nick – lass mal raten. No Go?

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 6 Tage

kein Wunder, dass man keine Ärzte findet

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Der wird empört sein. Dem ziehen sie mehr ab was ich im Jahr verdiene. Was verdient der dann um himmelswillen

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 6 Tage

ich bin dafür bei 120.000€ zu deckeln!
damit kann einer locker leben, und wir wollen ja nicht ihre ganzen clan s’ bedienen

Superredner
1 Monat 6 Tage

Italienische Gesetze halt 🤷🏼‍♀️
Die Fleißigen werden bestraft, der Faule wird belohnt.

1. Im Vergleich zum Staatspräsident erbringt der Artzt eine wirkliche Leistung.

2. Welchen unterschied macht es, ob ein Arzt 240.000 bekommt, oder zwei Ärzte, die nur halbtags arbeiten, jeweils 120.000?

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 5 Tage

Massiver Ärztemangel in Südtirol. Woran das wohl liegt😉 ??

wpDiscuz