Eine Person leicht verletzt

Auffahrunfall in Villnöss verläuft glimpflich

Donnerstag, 23. Juni 2022 | 07:26 Uhr

Villnöss – In St. Peter in Villnöss ist es am Mittwochabend bei der Michaelskapelle von Pizack zu einem Auffahrunfall gekommen, der glücklicherweise glimpflich ausging.

Der Unfall zwischen zwei Fahrzeugen geschah gegen 22.00 Uhr. Während ein 27-jähriger Mann unverletzt davon kam, zog sich ein 73-jähriger Südtiroler leichte Verletzungen zu.

Das Weiße Kreuz Klausen brachte den Mann ins Brixner Krankenhaus.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Peter/Villnöss kümmerte sich um die Räumung der Unfallstelle. Die Straße musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Ebenso im Einsatz standen die First Responder.

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Auffahrunfall in Villnöss verläuft glimpflich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fantozzi
Fantozzi
Superredner
12 Tage 21 h

a wia an polisch nor schaug de kist aus wia nui

wpDiscuz