Ersatzdienst potenziert

Bahnabschnitt Meran-Töll weiter gesperrt

Donnerstag, 19. Mai 2022 | 12:12 Uhr

Meran – Ab Montag, 23. Mai, wird der Schienen-Ersatzdienst Meran-Töll (Buslinie 250B) neu organisiert und verstärkt, da der Bahnabschnitt infolge der gerichtlichen Aussetzung der Bauarbeiten an den Tunnels weiter unterbrochen bleiben muss.

Die Abfahrtszeiten der Busse in Meran werden während der Hauptverkehrszeiten um zehn Minuten vorverlegt, wodurch am Bahnhof Töll der Anschluss an die Vinschger Bahn auch bei hohem Verkehrsaufkommen besser gewährleistet werden kann.

Für die von Bozen kommenden Bahnfahrgäste bedeutet dies allerdings, dass am Bahnhof Meran die direkte Anschlussverbindung Richtung Vinschgau nicht mehr gegeben ist und dass etwas längere Reisezeiten einzuplanen sind.

Zudem wird ab Montag mit der Buslinie 212B ein Mindestdienst zwischen dem Bahnhof Marling und dem Bahnhof Töll eingerichtet, um auch den Fahrgästen aus Marling eine direkte und schnellere Verbindung in Richtung Töll und Vinschgau zur Verfügung zu stellen.

Baustopp für die beauftragte Firma seitens des Gerichts

Ende November des Vorjahres waren die Anpassungsarbeiten an den Bahntunnels Josefsberg und Töll planmäßig gestartet, wie im Rahmen der Elektrifizierung der Bahnlinie vorgesehen. Erste Arbeiten wurden bis zum Frühjahr 2022 durchgeführt, mussten dann aber gestoppt werden, nachdem die beauftragte Firma in finanzielle Schieflage geraten war. Der für Juli geplante Abschluss der Tunnelarbeiten kann somit nicht eingehalten werden.

Unterdessen wurde die gerichtliche Aussetzung der Arbeiten an den Bahntunnels um weitere zwei Monate verlängert, durch diese Blockade dürfen die Arbeiten auch nicht an eine andere Firma weiter vergeben werden. “Das bedeutet, dass die Bauarbeiten frühestens im Spätsommer wieder aufgenommen werden können”, erklärt Joachim Dejaco, Generaldirektor der STA – Südtiroler Transportstrukturen AG, die die gesamten Arbeiten zur Elektrifizierung der Vinschger Bahn leitet.

Da der Gleiskörper teilweise fehlt, kann die Vinschger Bahn in der Zwischenzeit nicht verkehren. Mit einer Inbetriebnahme des Bahnabschnitts Meran-Töll ist laut Dejaco im heurigen Jahr voraussichtlich nicht mehr zu rechnen.

Alle Informationen zu den Fahrplänen der Schienenersatzdienste für die betroffene Strecke gibt es auf der Webseite und auf der App südtirolmobil.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bahnabschnitt Meran-Töll weiter gesperrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tanzbaer
tanzbaer
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

da können diese “superschlauen” noch soviele Busse einsetzen…..bei den alltäglichen Staus zwischen Rabland – Forst stehen die genauso😥traurig was auf dem Rücken der Schüler und Pendler ausgetragen wird…..mit ein bisschen Hausverstand wäre das alles zu vermeiden gewesen…..aber diese Herren sitzen wie immer sehr fest in Ihrem selbstherrlichen Sattel fest ….. traurig

lumpi
lumpi
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Immer an Billiganbieter weitergeben die dann in Konkurs gehen, ist ja bekannt. Warum kann man nicht einheimische Firmen beauftragen?

gustav
gustav
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Unterdessen wurde die gerichtliche Aussetzung der Arbeiten an den Bahntunnels um weitere zwei Monate verlängert, durch diese Blockade dürfen die Arbeiten auch nicht an eine andere Firma weiter vergeben werden.

das verstehe ich nicht . 
wenn einer nicht kann ( oder will ) wieso darf dann kein anderer ?

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Warum werden die Vergabemethoden noch nicht geändert? Hat man noch nicht genug öffentliches und privates Geld verbrennt?
Die Verantwortlichen – endlich zur Kasse beten! Für solche Arbeiten gibt es genug potente Firmen im Land. Bei jedem kleinsten Auftrag werden unsinnige Auflagen, Erklärungen und Kontrollen zur Eintragung, Tätigkeitscode und DURC verlangt, die großen Aufträge ist man nicht imstande zu evaluieren. Das kann sich niemand im Privatsektor leisten. Dazu gibt es in diesem Sektor die großen fixen Absahner und sehr viele Draufzahler.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

POTENZIERT❓🤔
Steigt man manchmal vom Schienenersatzdienst abends aus(BUS-Meran-Töll)fährt bereits der Zug Richtung Mals schon ab….🤢🤮ohne zu warten!!!!🤬😠
Dann kann man sich auf einer 35-minütigen Wartezeit in Töll freuen,bis der nächste Zug fährt!!!
SOVIEL ZUM THEMA ANSCHLUSS!!!!🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️Bereits öfters schon vorgekommen!🤮🤮🤮

wpDiscuz