Der 32-Jährige wurde ins Brixner Spital gebracht

Barbian: Tischler mit zwei Fingern in Kreissäge geraten

Donnerstag, 14. Juli 2022 | 15:23 Uhr

Barbian – In Barbian hat sich am Donnerstagvormittag um 10.45 Uhr ein Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein 32-jähriger Tischler aus Klausen mit zwei Fingern in eine Kreissäge geraten. Die beiden Finger wurden teilamputiert.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz und die Carabinieri. Der Mann wurde ins Brixner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Barbian: Tischler mit zwei Fingern in Kreissäge geraten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
30 Tage 6 h

Ohjeee das ist leider Berufsschicksal,mir fehlt nur ein Finger-Glied meinem Vater gleich 4 Finger ……. Gute und schnelle Besserung 👌

xXx
xXx
Kinig
30 Tage 2 h

Ohne Urteilen zu wollen, da ich wirklich keine Ahnung davon habe.
Gibt es nicht diese Kreissägen die sofort blockieren bei Hautkontakt?
Es gibt viele Videos darüber und mich würde interessieren ob das alles Fake ist oder in der Werkstatt nicht wirklich funktioniert.

kaisernero
kaisernero
Superredner
30 Tage 3 h

….mir fahlt nu koaner, gottseidonck!! konn ober schnell gean, an kleinen moment un-ochtsom………ober aff olle fälle “”guate heilung”” tischlerkollege!!!!!!

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
30 Tage 2 Min

😵‍💫😵‍💫 Borgo 😪 guate Besserung

Faktenchecker
29 Tage 13 h

Immer wenn es schnell gehen soll..


Greife niemals in den Gefahrenbereich

Der Gefahrenbereich der Tischkreissäge liegt 120 mm links und rechts
neben dem Sägeblatt. Deine Hand muss immer außerhalb dieser Begrenzung
sein. Das bedeutet, dass Du das Holz sicher und stabil bearbeiten können
musst, ohne dass Deine Finger in diesen Bereich kommen.

wpDiscuz