Schutz vor schwerem Verlauf

Bekannte Persönlichkeiten lassen sich zum vierten Mal impfen

Mittwoch, 20. Juli 2022 | 17:01 Uhr

Bozen – Die im Sommer anhaltenden hohen Infektionszahlen zeigen auf, dass die Aufmerksamkeit in puncto Coronavirus nicht nachlassen darf. Seit rund einer Woche ist in Italien nun die vierte Impfung (zweiter Booster) für Über-60-Jährige und „ultrafragile“ Risikopatienten ab zwölf möglich. Sie schützen sich damit im Falle einer Erkrankung vor schweren Verläufen.
Auch einige bekannte Südtiroler Persönlichkeiten aus der Zielgruppe Ü60 haben sich heute auf Einladung des Südtiroler Sanitätsbetriebes in der Neuen Klinik in Bozen impfen lassen: Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi, die Bauunternehmerin Maria Niederstätter, der Vorsitzende der Südtiroler Ärztekammer Claudio Volanti und Isabella Mastrobuono, die neue Direktorin der Wohnortnahen Grundversorgung und Cronic Care im Südtiroler Sanitätsbetrieb und Südtiroler Ansprechpartnerin für den staatlichen Aufbauplan PNRR.

Sie alle sind von der Sinnhaftigkeit der vierten Impfung überzeugt. „Ich habe die dritte Impfung im November erhalten“, so Bürgermeister Renzo Caramaschi, „da braucht das Immunsystem wieder eine Auffrischung. Ich vertraue der Wissenschaft und den Ärzten des Sanitätsbetriebes und bin froh, dass es diese Möglichkeit jetzt gibt.“ Für die Unternehmerin Maria Niederstätter steht neben dem eigenen Gesundheitsschutz auch jener der anderen im Vordergrund: „Mit der Impfung leiste ich auch einen Beitrag für den Schutz der anderen.“ Ärztin Isabella Mastrobuono unterstreicht die Wichtigkeit, sich gerade jetzt impfen zu lassen: „Die Antikörper, die wir jetzt aufbauen, schützen auch vor eventuellen neuen Varianten. Wir wissen nicht, was im Herbst passiert, aber es ist gut, gerüstet zu sein.“ Dieser Meinung ist auch Ärztekammerpräsident Claudio Volanti: „Ziel der Impfung ist nicht, bestimmte Varianten zu bekämpfen, sondern einen Schutz vor schweren Verläufen aufzubauen. Deshalb rate ich davon ab, bis zum Herbst zu warten, wenn man jetzt die Möglichkeit zur Impfung hat.“

Die Direktorin des Gesundheitsbezirks Bozen Irene Pechlaner und Verwaltungskoordinator Luca Armanaschi dankten den vier Impflingen für ihre Bereitschaft, Vorbild für andere zu sein. „Jeder Covid-Fall, der nur leicht verläuft und deshalb nicht im Krankenhaus landet, ist eine Entlastung für das Gesundheitspersonal“, betonte Bezirksdirektorin Pechlaner, „unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den kritischen Bereichen eingesetzt sind, leisten jetzt schon Übermenschliches. Ich spreche ihnen an dieser Stelle meinen expliziten Dank und meine Anerkennung aus.“

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Bekannte Persönlichkeiten lassen sich zum vierten Mal impfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Kinig
24 Tage 18 h

Die bekannten Persönlichkeiten interessieren mich wenig! Mich interessiert die Glaubwürdigkeit und Wirkung der Impfung!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

@Trina1
👍🏻🔝👏🏻Mich würde es auch interessieren!

Trina1
Trina1
Kinig
24 Tage 15 h

@Roby74 sind wir schon zu zweit 🤗

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

@Trina1
👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻🤗

So ist das
24 Tage 6 h

Vor allem wenn im Herbst, wie man hört, eine bessere folgen soll. 🤔

OH
OH
Superredner
24 Tage 2 h

und die Glaubwürdigkeit ist nicht da

Offline1
Offline1
Kinig
24 Tage 1 h

@Trina1…aber vielleicht die “Unbekannten” ???

Trina1
Trina1
Kinig
24 Tage 1 h

@Offline1 ja wie ich sehe bist du ein fleissiger

Mikeman
Mikeman
Kinig
24 Tage 1 h

@ Trina1
Trina richtig aber die Vernunft ist nicht aller , solche Clowns gehören leider zum Alltag .

Trina1
Trina1
Kinig
24 Tage 28 Min

@Mikeman das stimmt!

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

“Die Antikörper, die wir jetzt aufbauen, schützen auch vor eventuellen neuen Varianten.” Äääähh, falsch! 🙈 Diese Impfstoffe beruhen noch auf dem Wildtyp, die angepassten kommen erst im Herbst. Und sowas soll eine Ärztin sein? 🙄

Tata
Tata
Superredner
24 Tage 13 h

bisch du an Orzt?

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 5 h

@Tata recht hat er aber in diesem Fall. Der Großteil der Mutationen ist anders und benötigt Anpassungen

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@Tata Du a Teldra-Gscheidian, wos unmeiglich gern provoziert?

Frank
Frank
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Selbst rennomierte Virologen vertreten die Auffassung, daß bei Personen, die 3x geimpft sind und eine Infektion hinter sich haben (wie u.A. auch ich), eine 4. Impfung derzeit absolut sinnlos ist. Bei derartig betroffenen Hochbetagten wird momentan gar von der 4. Impfung abgeraten.
Zeitigstens, wenn die neuen Impfstoffe verfügbar sind, sollte man darüber nachdenken.

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

@Frank …so ist es,ganz genau.
….der @FALSCHauer sieht das anscheinend anders ubd möchte das von Leuten hören,die nach seinem Sinn reden….

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
24 Tage 16 h

Die Persönlichkeiten können auch meinen Impfstoff haben, bevor er verfällt.

Ziozeppo
Ziozeppo
Neuling
24 Tage 13 h

Meiningen souwiesou. Nix getestet und nix gepikst. Olm nou gsund und kugelrund

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

@Privatmeinung
👏🏻🔝Ich schliesse mich Dir an!👍🏻Die können meine Dosis auch gerne haben!😉

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
24 Tage 16 h

Jo leit rennt lei impfen, ober moans es in herbst bzw winter wearts wegen sem ondersch?😂😂

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

@S.d.s.S.
Sell denk i a!👍🏻👏🏻🔝Sollen grod rennen!😆😝

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 1 h

@S.d.s.S.
Onders als jetz in Summer,und in die 2 leschten Summer gonz sicher☝🏻❗
Obr foscht sicherlich gleich wie die leschten 2 Herbst und Winter.😆🤣😅😂

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

“Die im Sommer anhaltenden hohen Infektionszahlen zeigen auf, dass die Aufmerksamkeit in puncto Coronavirus nicht nachlassen darf.”. Der beste Witz des Monats bisher 🙈 Man sieht ja, wie alle fleißig aufpassen 😂🥳

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 5 h

Irgendwann will man halt auch wieder leben ohne den ganzen Regelwahn

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@General Lee
Tatsächlich👍🏻👏🏻🔝!!!Ich fahre täglich von Schlanders nach Untermais und retour,obwohl es Pflicht wäre in Bus und Bahn eine FFP2-Maske zu tragen,sieht man die meisten ohne überhaupt welche.🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️Einige setzten sie sogar erst kurz vor Fahrtende auf oder erst während der Fahrt an!😵😖🤢🤮
Hustend und niesend steigen manche dieser Individuen in die eh schon überfüllten Öffis ein,da macht man sich schon mal so seine Gedanken❗❗❗😕💭🧠

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

Es ist wissenschaftlich erwiesen,dass bei dreifach Geeimpften(heuer letzte,boosterimpfung) KEINE wesentliche Besserung mehr der Immunität bei einer 4ten Impfung eintreten.
Es sei denn,es ist bereits der angepasste Impfstoff,der aber erst ca.im September/Oktober kommen wird.

falschauer
24 Tage 3 h

interessant, diesen beweis würde ich gerne lesen, damit man sich darauf einstellen kann

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

@falschauer würdest du auch andere Medien dafür lesen um nicht einseitig informiert zu bleiben?
Bilde dich! …tut gar nicht weh….steht/stand fast überall ….Stern,Süddeutsche,Ndr news,Google hilft auch….

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

…..und alle gaaanz medienwirksam mit MNS für ein erinnerungsträchtiges Gruppenfoto 🙈 Wenn man sich denkt, was sich der SVP-Ausschuss am Di. geleistet hat (80 Leute inkl. “Gesundheitslandesrat” Kompatscher dicht gedrängt 4 Stunden ohne Mundschutz im Sitzungssaal), sage ich nur, sind wir an Scheinheiligkeit wohl nicht zu übertreffen. Aber wehe der große Arno schwingt dann ab Oktober wieder den Finger! Diese Leute können mich langsam mal richtig gern haben 🤪

ieztuets
ieztuets
Tratscher
24 Tage 4 h

Blechmedaille für Egoistenkommentar: leider isch “kugelrund” gor nit gsund!

OH
OH
Superredner
24 Tage 2 h

Und wieviele Prominente haben in der Vergangenheit nachweislich Fake-Impfungen gemacht ????
Ich glaube nichts mehr !!!!!

ieztuets
ieztuets
Tratscher
23 Tage 23 h

Wie schunn oft gsogg, lott sich kaum jemand gearn impfn, viele hobn sich verontwortungsbewusst verholtn, zur 3. sein später die 50+ Arbeitnehmer gezwungen wordn und wer sichs 4.x impfn lossn will solls von sich aus tien… also auhearn mit den bledn Kommentare!

wpDiscuz