Mittlerer fünfstelliger Euro-Betrag erbeutet

Betrügerin erbeutet in Tirol fünfstellige Summe via Telefon

Dienstag, 01. Mai 2018 | 11:00 Uhr

Die Filialleiterin und eine Angestellte einer Drogeriemarktkette in Söll (Bezirk Kufstein) sind am Montag einer Betrügerin auf den Leim gegangen. Die unbekannte Frau gab sich am Telefon als Mitarbeiterin der Konzernzentrale aus und entlockte den Filialangestellten mehrere Codes für Stream- und Applewertkarten. Die Betrügerin erbeutete laut Polizei einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag.

Von: apa