Blue Origin will Kosten in Milliardenhöhe übernehmen

Bezos macht NASA Milliarden-Angebot, um SpaceX auszustechen

Dienstag, 27. Juli 2021 | 05:34 Uhr

Nachdem sich sein Raumfahrt-Unternehmen Blue Origin nicht im Ausschreibungsverfahren der US-Raumfahrtbehörde NASA für das erste kommerzielle Mondlandegerät durchsetzen konnte, hat Amazon-Gründer Jeff Bezos nun angeboten, dass Blue Origin bis zu 2 Mrd. Dollar (1,7 Mrd. Euro) für Entwicklung und Herstellung des Mondlandegeräts bezahlt, wenn Blue Origin noch einmal gegen den Konkurrenten SpaceX von Elon Musk antreten darf.

Die NASA hat auf den am Montag veröffentlichten Brief von Bezos an NASA-Chef Bill Nelson zunächst zumindest öffentlich nicht reagiert. Die Behörde hatte sich bei der Ausschreibung im April gegen Blue Origin entschieden und stattdessen SpaceX mit der Entwicklung des ersten kommerziellen Landegeräts beauftragt, das Astronauten zum Mond bringen soll. Der Auftrag mit einem Wert von fast drei Milliarden Dollar ist Teil des sogenannten Artemis-Programms. Seit der Entscheidung hat die Firma Blue Origin, mit deren Raumschiff “New Shepard” Gründer Bezos in der vergangenen Woche einen Kurztrip ins All unternommen hatte, bereits mehrfach Protest dagegen eingelegt.

Bei der frühestens für 2024 geplanten Mission sollen vier Astronauten mit dem Raumfahrzeug “Orion” in die Mondumlaufbahn gebracht werden, wo zwei von ihnen für den Endanflug zum Mond auf das Landegefährt von SpaceX umsteigen werden. Ziel ist es demnach, ein vollständig wiederverwendbares Start- und Landesystem zu entwickeln, das für Flüge zu Zielen wie dem Mond und dem Mars eingesetzt werden kann.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Bezos macht NASA Milliarden-Angebot, um SpaceX auszustechen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Kehret zu verbiatn!!! Prum solln private do aui fliagn, wenns für dr nasa kuan nutzen mehr hot.
Ressourcenverbrauch bis zum geht nicht mehr hoas i des 😳

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 22 Tage

Den Artikel hast du gelesen und verstanden um was es hier geht? Bist du in der Materie soweit eingelesen dass du überhaupt verstehst was hier vorsich geht?
Die NASA hat nicht das Budget wie SpaceX oder Blue Origin. Dementsprechend ist deren Forschungsstand weit hinter den privaten Organisationen.
Darum ist die NASA mittlerweile (und vorerst) nur mehr Auftragggeber für solche Missionen, Technik kommt (im Moment) von SpaceX welche die meißten erfolgreichen Fortschriffte vorweisen kann

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@primetime um woses im artikel geat, isch mir jo wurst. Fakt isch, dass gonz boazn a johr long mit den verschwendeten gas heizn kannt.

Lucifer_Morningstar
1 Monat 21 Tage

@1litermuelch hier gehts um die zukunft dann wird dass bisschen brennstoff schon legitim sein. Laut dir würden wir noch in höhlen wohnen oder was. Die zukunft der menschen wird sich nicht nur auf der erde abspielen.

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 22 Tage

Die zwei Milliarden Dollar kassieren als Strafe für Bestechung und Wettbewerbsverzerrung, dann wird er schon ruhig werden.

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Washnsinn welche Gelder in solche Projekte fließen, wo sie doch viel besser eingesetzt werden könnten… Geld regiert halt seit jeher die Welt…

Lucifer_Morningstar
1 Monat 21 Tage

Eigentlich bedauerlich dass hier in den kommentaren niemand für solche projekte zu sein scheint, wo es doch auch in diesem gebiet um unsere zukunft ghet….

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Sollte zu denken geben…😜

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

i find deis a Frechheit va die geggl, olbm groaß af Umweltschutz predign, und nor setta Aktiounen startn 😤

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Und wir kleinen Bürger machen solche Sauereien eben im Kleinen (Geld für Schmarrn ausgeben während die Welt hungert, Resourcen verprassen, Umwelt verschmutzen).

Wenn wir alle Milliarden und Billionen hätten, dann würde der eine oder andere womöglich noch schlimmere Sachen damit machen 😜

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

I sog lei mer verruckt die Welt während Millionen fa Leit wegn der Pandemie Hunger leidn haun de di Milliardn a so aussn

wpDiscuz