Polizei tätigt Festnahme

Bozen: 16.000 Euro Bargeld bei Dealer gefunden

Freitag, 13. Mai 2022 | 15:47 Uhr

Bozen – Die Staatspolizei hat in der Südtiroler Landeshauptstadt einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Der Mann (44) aus Tunesien war im Viertel Don Bosco aktiv.

Schon seit einigen Tagen stand der 44-Jährige im Fadenkreuz der Fahnder.

Als er am Donnerstagnachmittag dabei beobachtet wurde, wie er sich mit einer anderen Person getroffen hat und dabei etwas den Besitzer wechselte, griffen die Polizeibeamten ein.

Sie stellten zwei Gramm Kokain und fünf Gramm Haschisch bei dem Käufer sicher. Bei einer Durchsuchung des Tunesiers kamen weitere vier Gramm Kokain zum Vorschein. Außerdem wurden bei dem Mann 16.000 Euro in bar sichergestellt.

Der Nordafrikaner wurde festgenommen und in den Hausarrest überstellt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Bozen: 16.000 Euro Bargeld bei Dealer gefunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Kinig
15 Tage 5 h

Na na er soll in den Hausarrest in seiner Heimat befördert werden!

N. G.
N. G.
Kinig
15 Tage 3 h

Ohne Verurteilung? Zweitens, für die paar Gramm geht niemand in den Knast!

Trina1
Trina1
Kinig
15 Tage 30 Min

@N. G. Meinst du 15.000 Euro hat ihm die Caritas geschenkt!

Oma
Oma
Superredner
15 Tage 4 h

Der wert iaz zittern vor ongscht😂😂😂

Trina1
Trina1
Kinig
15 Tage 4 h

Oma, bei de Gesetze brauchn mir ins über gor nix mehr wundern 🙈

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
15 Tage 6 h

Hausarrest? 🙈

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Hausarrest…einfach lachhaft! Der pfeift doch drauf und macht genau so weiter! Sofort abschieben und basta!

Italo
Italo
Superredner
15 Tage 2 h

Ob mit dei Z….. und net Hausarest

Donmclean
Donmclean
Tratscher
15 Tage 3 h

Die Ressourcen de insere Pension zohln wern

N. G.
N. G.
Kinig
14 Tage 14 h

Wie können Bürger dafür sein jemanden ohne Verurteilung ins Gefängnis zu stecken bzw. auszuweisen?
An ALLE Kommentatoren hier!
Italien ist ein Rechtsstaat!

Donmclean
Donmclean
Tratscher
14 Tage 12 h

Wia konnschn Du jemand ohne Verurteilung wegn Rassismus verurteilen? Wia im Folle von Busfohrer der jemand net einsteign hot lossn. Hot man sem jemols wieder wos ghert?

N. G.
N. G.
Kinig
14 Tage 11 h
@Donmclean Hab ich nicht getan! Genau wie bei dem Thema werde ich aus euren Reihen missverstanden. Wie hier, bin ich nicht für den Täter sondern gegen Vorverurteilung und nichts anderes passiert hier dauernd! Dann werden noch zusätzliche Unterschiede gemacht, welcher Herkunft Täter sind und genau das zeige ich auf! Auserdem, es gibt Gesetze, “IHR ” könnt gerne schärfere verlangen aber wisst nicht, dass die bestehenden eigentlich reichen, ihr wollt nur für Ausländer BESONDERE! Rechtsstaat bedeutet : ALLE SIND GLEICH! Und das tut der Staat! Wenn ihr Ungleichheit wollt, dann wandert in Diktaturen aus! Ich habe den Busfahrer MORALISCH verurteilt! Ihr… Weiterlesen »
Donmclean
Donmclean
Tratscher
14 Tage 9 h

Lei damit i es richtig verstea; oaner werd mit 16.000€ bar drwuschen de von Drogenverkauf stommen und man derf net verurteilen. Oaner losst an ondern net in Bus einsteigen, wos no erst zu beweisn isch ob es iberhaupt passiert isch und man derf moralisch verurteilen.

Deine Welt mog i definitv net.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
15 Tage 37 Min

..hausarrest?.
…und die 16000 waren für strom und gas Rechnung. .und 2x volltanken..
ERLEDIGT.
Aber wehe, ich fahr mit dem österreichischen auto meiner tochter..
…wenn das land nit vollkrank ist..

Joosi
Joosi
Neuling
15 Tage 24 Min

Wiel Geld heisst wiele Kunden,…..

DerTom
DerTom
Superredner
15 Tage 1 h

der hot die wocheneinnahme nit odergebn weil no 4k gfahlt hobn fir di wocheneinnahme

wpDiscuz