Notarzt im Einsatz

Bozen: Arbeiter stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Dienstag, 23. August 2022 | 09:20 Uhr

Bozen – In Bozen hat sich am Dienstag gegen 8.00 Uhr an der Kreuzung zwischen Rovigo- und Mailand-Straße ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein 64-jähriger Arbeiter aus Tunesien von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Im Einsatz standen der Notarzt und ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes, die Feuerwehr, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Mit schweren Verletzungen wurde der Mann ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. Der Arbeitet ist mit dem Kopf auf eine Absperrung aus Zement geprallt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Bozen: Arbeiter stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Wunder
Wunder
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Diese “mobilen” Gerüste sind einfach gefährlich.
Arbeitssicherheit scheint auf Baustellen oft ein Fremdwort…

Möge er bald genesen, der junge Mann…

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Mobil ?

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Er hat sich schwer verletzt.

wpDiscuz