Auf frischer Tat ertappt

Bozen: Diebstahl in Supermarkt

Samstag, 04. Juni 2022 | 11:01 Uhr

Bozen – Zu einem Raubüberfall kam es heute in der Rittner Straße in Bozen. Ein junger Mann hatte versucht, illegal Waren aus einem Supermarkt zu entwenden.

Der Verdächtige war den Beamten bereits wegen zahlreicher anderer Straftaten bekannt und hält sich zurzeit illegal in Italien auf. Er wurde vom Verkaufspersonal durch die Videoüberwachungskameras auf frischer Tat ertappt. Nach Eingreifen des Sicherheitspersonals wurde der Verdächtige gewalttätig und schlug mehrmals auf einen der Angestellten ein. Die Carabinieri trafen kurz darauf am Tatort ein und verhafteten den jungen Mann. Der Verdächtige wurde in das Gefängnis von Bozen gebracht.

Von: sis

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Bozen: Diebstahl in Supermarkt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Roby74
Roby74
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

Die eigentlich auf deutsch Rittnerstrasse heissen sollte☝🏼!🤣😅😂
Und nicht Renonstrasse….😆😉

Offline1
Offline1
Kinig
28 Tage 5 h

@Roby74….mir scheint, bei Dir (und vielen Anderen hier) handelt es sich um “gespaltene” Persönlichkeiten. Denn einerseits wird fast keine Gelegenheit ausgelassen, die/eine deutsche !! (ja DEUTSCHE, denn eine Österreichische gibt es nicht) Schreibweise sich in ITALIEN🇮🇹🇮🇹!! befindlicher Orte und Straßen zu reklamieren, nein !! zu verlangen, andererseits wird fast keine Gelegenheit ausgelassen, Deutsch und Deutsche wegen was auch immer zu diffamieren.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
27 Tage 19 h

@Offline1
Zuerst stand hier im Bericht Renonstraße!😉Wurde nachträglich ausgebessert!
Da in Südtirol die Doppelsprachigkeit,ja sogar Dreisprachigkeit,sollte demensprechend in einem Bericht von SN in deutscher Sprache,auch die jeweilige Landessprache verwendet werden.
Das sich viele Deutsche Gäste teilweise unbeliebt gemacht haben,ist auch ihnen selbst zuzuschreiben!😁
Natürlich nicht alle aber leider vieeeele Deiner Landsleute.🙄😤☹️

SilviaG
SilviaG
Superredner
27 Tage 9 h

Bravo @Robby

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@SilviaG
👍🏻Danke!😉

Mikeman
Mikeman
Kinig
26 Tage 19 h

@ SilviaG
Genau so isses,wenige die nicht mit großer Klappe unterwegs und ihrer Überheblichkeit kaum bewusst sind, die normalen sind überall willkommen und die anderen können gerne anderswo aufprotzen bis sie eine auf die Birne kriegen.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 18 h

@Mikeman
👍🏻Eben!🔝👏🏻

Trina1
Trina1
Kinig
29 Tage 4 h

Illegal, Polizeibekannt ja wie lange will man mit dem in seine Heimat zurückschicken warten? Die Gesetzeslage Italiens ist eine Katastrophe. Sowas gibt es Weltweit nicht. Darum tun sie auch was ihnen passt!

Doolin
Doolin
Kinig
28 Tage 23 h

…um Himmels willen, wo ist denn die Renonstrasse?…
🤪
…oder ist die Rittner Strasse gemeint?…
oh je SN

anonymous
anonymous
Kinig
28 Tage 6 h

Ja ,OH SN das kannst laut sagen

gogogirl
gogogirl
Tratscher
28 Tage 23 h

Die via Renon wåre die Ritterstraße

Doolin
Doolin
Kinig
28 Tage 20 h

…na, net Ritter…Rittnerstrasse…jetzt ist ausgebessert worden…
👍

George Best
George Best
Neuling
28 Tage 21 h

Nochmals rekapitulieren, nur um sicherzustellen, dass ich es richtig gelesen habe: MEHRERE Delikte…Der Polizei BEKANNT…Hält sich ILLEGAL in Italien auf… ich kann oder besser darf nicht mehr dazu schreiben.

wpDiscuz