Wohnkomplex musste evakuiert werden

Bozen: Explosion in Tiefgarage

Sonntag, 05. Juni 2022 | 08:51 Uhr

Bozen – In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages gingen zahlreiche Anrufe in die Zentrale der Berufsfeuerwehr ein. Grund dafür war eine Explosion in der Nicolo-Rasmo-Straße.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass drei Fahrzeuge in einer Tiefgarage brannten. Zugleich hatte auch eine Markise im Nebengebäude Feuer gefangen. Angesichts des ausgedehnten Brandes wurden unmittelbar die Freiwillige Feuerwehr Gries sowie der Rettungsdienst zur Verstärkung angefordert.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste der Wohnkomplex auch kurzzeitig evakuiert werden. Zwei Personen, darunter eine hochschwangere Frau, wurden mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Grund für diesen verheerenden Brand ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Bozen: Explosion in Tiefgarage"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
22 Tage 20 h

Wohl ein Gas oder Elektroauto ? Gute Besserung allen Verletzten 😢👌

Clown
Clown
Grünschnabel
22 Tage 18 h

Ne war nur ne deutsche Bergspitze die vor Zorn explodiert ist

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
22 Tage 18 h

Im Ghetto Südtirols kommt sowas schon öfter vor

Zugspitze947
22 Tage 15 h

Clown: wir haben keinen Grund zornig zu sein ,da unsere Nationalmannschaft gegen Italia ja nicht verloren hat 😉

Galantis
Galantis
Superredner
22 Tage 2 h

..wusste nicht, daß sie als Brandermittler online fungieren!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
22 Tage 3 h

Die Freiwillige Feuerwehr.
Immer da, wenn man sie braucht!

wpDiscuz