Staatspolizei verhaftet mutmaßlichen Dealer

Bozen: Mit einem Kilo Marihuana im Stadtzentrum unterwegs

Mittwoch, 27. April 2022 | 08:50 Uhr

Bozen – Weil am Wochenende die Nachfrage nach Drogen üblicherweise ansteigt, intensiveren auch die Ordnungskräfte ihre Kontrollen.

Dabei wurde am vergangenen Freitag in Bozen ein Drogendealer mit über einem Kilogramm Marihuana geschnappt.

Der Besatzung eines Streifenwagens der Quästur fiel am Freitagnachmittag ein geparkter Pkw im Stadtzentrum auf. Der Besitzer des Fahrzeugs stand davor und reagierte beim Anblick der Beamten verdächtig. Er stieg rasch ins Fahrzeug und ein weiterer Mann mit einem Rucksack begab sich auf den Beifahrersitz. Offensichtlich wollten die beiden Männer das Weite suchen, doch der Streifenwagen blockierte bereits den Weg.

Mit der inzwischen eingetroffenen Verstärkung wurden sowohl das Fahrzeug als auch die beiden Männer einer gründlichen Durchsuchung unterzogen. Dabei stießen die Exekutivbeamten im Rucksack des Beifahrers auf über einen Kilo Marihuana. Der Mann, der außerhalb der Provinz kommen soll, wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis überstellt. Gegen den Fahrer laufen derzeit Ermittlungen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Bozen: Mit einem Kilo Marihuana im Stadtzentrum unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Danke99
Danke99
Neuling
27 Tage 10 h
Zeit vortschrittlicher zu werden, die stärkste und Gesundheitlich schädlichste Droge (Alkohol) ist legal und eine weniger schädliche als Zigaretten welche Menschen Ruhiger und Bedachter macht ist illegal, unverständlich, wer mir nicht glaubt, öffne google gehe auf bilder unter dem stichwort Tabelle drogen Gefährlichkeit, wer Graß nie probiert hat darf nicht mitsprechen auch, nicht unter Politikern oder Polizei. Verständlich dass manche sagen das eine mal als ich es Probiert habe ging es mir nicht gut, so ging es mir bei Alkohol und ich glaube jeden einzelnen bei der ersten Zigarette. Es spricht so viel dafür aber stimmt gegen die italienische mafia… Weiterlesen »
The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 7 h

terf man ba strafen gegen Einbruch und Gewalt er erst mitredn wenn mans selbor amol probiert hot??

Do redn Leit Drogn schian, man wert ruhiger und bedachter… so a Schwochsinn, man kon a sogn man vetliert is denkvermögn. Ob sel iaz in dor Öffentlichkeit so von Vorteil isch kon nor jeder selber entscheidn

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 7 h

So und nicht anders ist es! Alkohol, Zigaretten sind legal und damit spricht nichts, absolut nichts gegen Legalisierung dieser Droge! Ausser Arbeitsbeschaffung für Polizei, die besseres zu tun hätte!…

Hustinettenbaer
27 Tage 2 h

@Danke99
Ich bin auch für die Dope-Legalisierung. Mit staatlich kontrolliertem Anbau und Verkauf.
Die heilige Kuh ist mir ein Rätsel.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 13 h

@The Hunter
👍🏻🔝👏🏻Ruhiger und bedachter schun…😂😅😢Dei sein lai beteibt und checkn lai mehr die Hälfte!Altro ché ruhiger….😉

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 13 h

@Danke99
Ruhiger und bedachter durch Gras-und Hanfkonsum❓🤔
Realitätsfremd,benebelt und betäubt trifft wohl eher zu….😅🤣😂

Danke99
Danke99
Neuling
26 Tage 12 h

Zach wie Ignorant man sein konn xD

Danke99
Danke99
Neuling
26 Tage 12 h

Jup et für olle ischs wos obbo für mi a bewistseinns erweiterung und a verschriebene Medizin, lei leido durch de illegalität auso mit Rezept et erhältlich und viiieeel zu teuer für wos es isch.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

@Danke99
NICHT BELEIDIGEND WERDEN!😠🤬😡☝🏼

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 5 h

Du hast wihl eher meinen Kommentar vin ganz oben komplett missverstanden?
Wenn wir beide für Legalisierung sind, wo ist dann das Problem?

Faktenchecker
25 Tage 14 h

Fahrzeug-Identifizierungsnummer???
Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) (englisch vehicle identification number, VIN) entspricht unter Berücksichtigung internationaler Angleichungen der vormaligen Fahrgestellnummer und wird umgangssprachlich auch nach wie vor und weit verbreitet so genannt.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeug-Identifizierungsnummer

Mello
Mello
Tratscher
27 Tage 11 h

Endlich LEGALISIEREN!!!

Des hot koan Sinn mehr Marjiuana als Böse Droge obzustempeln und zu verfolgen!!!!!!

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 8 h

Wieso hot sel koan Sinn?? wo isch dor Unterschied ob jemand unter Drogen oder unter Alkohol mitn Auto fohrt?? Auserdem isch erwiesn das die hälfet oller Überfälle lei gemocht wern das sich Täter Drogn kafn kennen. Also bitte erklär mir wieso man so epas verharmlosn soll??

Psairer
Psairer
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Wer red vom Auto fohrn? Wo steht dass die Hälfte oller Überfälle lei wegen Drogenkauf gemocht werden? Und wenn, bisch sicher dass es wegen Honf isch?

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 58 Min

@Psairer jeder der sich a Tüte baut glab des isch is harmloseste af der Welt. Geat dornoch Orbatn, Autofohrn, usw. Koanor von die Legaliesierungs Apostel do sog das durchn Konsum die Sinne vernebelt und die Reaktion stork abnimmt. Die Schottnseitn von enkern Gift wellt es net wohrhobn

Tina1
Tina1
Superredner
26 Tage 8 h

The Hunter… die Südtiroler wollen halt im Drogenkonsum auch die Besten sein, wie beim Rest. 😉

Robertus69
Robertus69
Neuling
27 Tage 13 h

Legalize! 🥦

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 10 h

Italien wacht erst auf wenn Politiker nicht mehr daran mit verdienen. Die Strukturen Italiens sind durch und durch von der Mafia unterwandert! Ansonsten gäbe es keinen vernünftigen Grund es NICHT zu legalisieren!

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 7 h

@N. G. heul bitte leiser

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 7 h

Interessante Logik! Weil die Hälfte der Taten durch Drogensucht (Sucht bedeutet, (ICH KANN NICHT ANDERS ALS ES ZU TUN) motiviert sind, gerade durch Marihuana, grins, sollte man es verbieten? Wärs nicht einfacher , wie in anderen Ländern es zu legalisieren und damit genau die Hälfte an Taten weniger zu haben!
Sehr intelligente Schlussfolgerungen die gezogen werden!

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 1 h

also der Kommentar isch schun nimmor zu topen sogor für die. Wos hilft is legaliesiern wenn sich die Süchtigen lei durch krimminalität ihre Droge leistn kennen??? wellasch no a Prämie für Suchtis einführen das sie no animiert wern odor wia terf i des vastian?

Danke99
Danke99
Neuling
26 Tage 12 h

Null ohnung ha? Künstler zehlen zu di Hauptkonsumenten, sie wissen schun wie an geld legal und mit eigenen Können kemm….

Tina1
Tina1
Superredner
26 Tage 8 h

Danke99… mit eigenem Können? Scheint nicht viel dahinter zu sein wenn man Drogen nehmen muss. Und wo die “Künstler” hinkommen liest man ja öfters…. nämlich 6 Fuß unter die Erde.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@Danke99
Sicherlich!😂😅🤣Ibrlebenskünstler ibrhaup….😁

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Tina1
Nein,nicht mit eigenem Können…..sondern unter Einfluß von Drogen!🤣😅😂

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 6 h

@Danke99 Wenn jemand von Beschaffungskriminalität nichts gehört hat, frage ich mich schin ib er auch Ahnung hat.
Ja, viele Künstler nehmen Drogen. Wieviele Millionen Künstler gibts denn? Sind das diejenigen die beislielsweise im Frankfurter oder Hannover Bahnhofsviertel rumlungern? 5000€ um Monat an Drogen konsumieren, ohne Job und auf der Strasse lebend? Malen die Bilder, singen die dafür?

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

laber kuan müll hunter.hosch zuviel treber kopp?

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

erinner di an den sotz wenn sneggste mol a n wein trinksch tina1

sepp2
sepp2
Superredner
27 Tage 10 h

die Strafen gehören deutlich erhöht

The Hunter
The Hunter
Superredner
27 Tage 8 h

👏👏👏👏👏gonz genau, bravo

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

😂😂😂😂🤡

wpDiscuz