Queen Elizabeth II. ist tot

Britische Königin Elizabeth II. ist tot – Charles ist König

Freitag, 09. September 2022 | 05:20 Uhr

Für viele Menschen in Großbritannien ist es der erste Morgen ohne Königin – nach dem Tod von Queen Elizabeth II. am Donnerstag ist der Monarch nun männlich. König Charles III. (73) ist seiner Mutter als Staatsoberhaupt gefolgt. “Während dieser Phase der Trauer und des Wandels werden meine Familie und ich getröstet und getragen durch das Wissen über den Respekt und die tiefe Zuneigung, die der Queen so weithin entgegenbracht wurde”, sagte er einer Mitteilung zufolge.

Am Freitag wollen Charles und seine Frau, Königin Camilla, nach Angaben des Palastes vom Landsitz der Queen in Schottland nach London reisen. Einem lange ausgearbeiteten Plan zufolge werden noch im Laufe des Tages ein erstes Treffen des Königs mit der neuen Premierministerin Liz Truss und eine Fernsehansprache an die Nation erwartet.

Queen Elizabeth II. war am Donnerstag im Alter von 96 Jahren “friedlich” auf ihrem schottischen Landsitz Balmoral gestorben. Sie war über 70 Jahre und damit länger als jeder andere britische Monarch vor ihr auf dem Thron. Elizabeth II. war Staatsoberhaupt von Großbritannien und Nordirland und mehr als einem Dutzend weiterer Staaten, darunter Kanada, Neuseeland und Australien.

Hinter seinem Vater Charles rückt Queen-Enkel Prinz William (40) zum Thronfolger auf. Nummer zwei in der Thronfolge ist jetzt der neunjährige Prinz George, dahinter folgen seine Geschwister Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Obwohl Elizabeth als britische Monarchin über keine politische Macht verfügte, galt sie als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit. Mit unbedingtem Pflichtbewusstsein und Beständigkeit führte sie Großbritannien durch große Veränderungen.

Die gerade erst ins Amt gekommene britische Premierministerin Liz Truss würdigte die Queen als “Fels, auf dem das moderne Großbritannien errichtet wurde”. Der Tod der Queen sei ein “riesiger Schock für die Nation und die Welt”. Das Land sei unter ihrer Herrschaft gewachsen und gediehen, sagte Truss.

UN-Generalsekretär António Guterres sagte, Elizabeth II. sei auf der ganzen Welt für ihre “Anmut, Würde und Hingabe” bewundert worden. In Jahrzehnten des Wandels habe sie eine “beruhigende Präsenz” geboten. “Die Welt wird sich noch lange an ihre Hingabe und ihre Führungskraft erinnern.” “Mit dem Tod von Queen Elisabeth II. geht eine historische Persönlichkeit von uns und mit ihr eine 70 Jahre lange Ära zu Ende, in der sie bis heute für Stabilität durch die Jahrzehnte stand. Mein tief empfundenes Beileid gilt der Familie und Bevölkerung des Vereinigten Königreichs”, schrieb Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) auf Twitter.

Trauer herrscht auch in den Commonwealth-Staaten: Die neuseeländische Ministerpräsidentin Jacinda Ardern würdigte das “unerschütterliche Pflichtbewusstsein” der Monarchin. Der australische Premierminister Anthony Albanese hob ihre ruhige Ausstrahlung hervor.

An Plätzen in Großbritannien hatten sich am Donnerstag Tausende Menschen versammelt, Blumen niedergelegt oder die Nationalhymne “God Save the Queen” gesungen. Viele brachen in Tränen aus, als die Flagge am Buckingham-Palast herabgesetzt wurde. Am Abend baute die Polizei Absperrungen vor den Toren von Schloss Balmoral ab, damit Bürgerinnen und Bürger Blumen niederlegen konnten.

Geehrt wurde die Queen auch bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig. Während die Stars auf dem Roten Teppich liefen, erklang die britische Nationalhymne. Das Empire State Building in New York leuchtete als Tribut an die Queen lila und glitzerte silbern. In Rio de Janeiro war die Christus-Statue in den Farben rot, blau und weiß angestrahlt. In Paris wurden zu Ehren der Queen in der Nacht die Lichter am Eiffelturm ausgeschaltet.

Nach dem Tod der britischen Königin reagierten auch zahlreiche Sportveranstalter und unterbrachen geplante Wettkämpfe oder sagten sie ab. Betroffen sind davon unter anderem ein Golf-Turnier, Pferderennen und Rugby-Spiele sowie zumindest die für Freitag angesetzten unterklassigen Fußballspiele Burnley gegen Norwich City und Tranmere Rovers gegen Stockport County. Ob auch über eine Absage der für die kommenden Tage angesetzten Fußballspiele in der Premier League nachgedacht wird, ging aus der veröffentlichten Kondolenzbotschaft nicht hervor.

Schon vor Jahren wurde minuziös geplant, was nach dem Tod der Queen passieren soll. Ihr Staatsbegräbnis wird für Montag, den 19. September, erwartet. Zuvor soll König Charles III. eine Trauerreise durch das Vereinigte Königreich antreten.

Die 1926 geborene Queen wurde 1952 Königin. Damals war Großbritannien noch eine Kolonialmacht. 1997 wurde als letzte größere Kolonie Hongkong an China übergeben. Durch den Commonwealth pflegte die Queen später weiterhin den Kontakt zu den ehemaligen Territorien. Sie absolvierte Hunderte Auslandsreisen, auch mehrere nach Deutschland. Zuletzt besuchte sie die Bundesrepublik bei einem Staatsbesuch 2015. Zu ihren Stationen gehörten Berlin, Frankfurt am Main und das ehemalige Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Als wichtigste Reise gilt ihr Besuch in Irland 2011. Dies wurde als Versöhnungsgeste gefeiert. Zuletzt hatte ein britisches Staatsoberhaupt Dublin vor der Unabhängigkeit des Landes von Großbritannien im Jahr 1911 besucht. Aus politischen Angelegenheiten hielt sich die Monarchin jedoch stets heraus. Auch zum Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union (Brexit) äußerte sie sich nicht.

Schon als 13-Jährige hatte Elizabeth sich in Philip Mountbatten verliebt. Der griechische Prinz aus einem dänisch-deutschen Adelshaus war zeitlebens ihre große Stütze. Die Ehe währte bis zu Philips Tod im April 2021, als er im Alter von 99 Jahren starb.

Von: APA/dpa/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

56 Kommentare auf "Britische Königin Elizabeth II. ist tot – Charles ist König"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
widder52
widder52
Tratscher
21 Tage 14 h

der Tod kennt keinen Unterschied “Putzfrau, oder Königin”
Ruhe in Frieden

Sonia
Sonia
Grünschnabel
21 Tage 14 h

blöder Kommentar…
rest in peace dear queen🖤🕯

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
21 Tage 4 h

@Sonia na… wenn a ondore 96 jährige stirb, donn isch a net so a tammtamm. De wor holt a lei a Mensch wia olle

jack
jack
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

bisch a echto südtirola
(a obostolla)

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
21 Tage 44 Min

Louter … a ondre 96jährige wor holt net 70 Johr Königin von England! somit wor sie eben NET lai a Mensch wie olle! dummer Kommentar

Savonarola
21 Tage 20 Min

@Krotile

das letzte Hemd hat keine Taschen, man nimmt nichts mit. Die Natur nimmt mechanisch ihren Lauf, heute wurde es ohne Queen hell, die Welt geht weiter, und wir müssen alle da durch.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
20 Tage 15 h

@LouterStyle
Falsch :
Das war eine Königin 👑.
Und daß JEDER Mensch einmal Sterben muss ist ja wirklich ein ganz alter Hut.

Der Futzii
Der Futzii
Grünschnabel
21 Tage 15 h

Ruhe in Frieden du wunderbare Persönlichkeit 🍀😪

Pazzoide
Pazzoide
Tratscher
21 Tage 15 h

ruhet in frieden, eure majestät

Savonarola
21 Tage 14 h

Stoppt Kolonialismus!

Hustinettenbaer
21 Tage 13 h

Dass Kolonialismus, Sklavenhandel eine UK-Einkommensbasis waren, Schwamm drüber.
https://www.youtube.com/watch?v=yqrAPOZxgzU

Tata
Tata
Superredner
21 Tage 3 h

stoppt dumme Kommentare, stoppt Schwurbler, stoppt ausgschampa Leit🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

Savonarola
21 Tage 19 Min

@Tata

stoppt all jene, die glauben, jetzt patethisch oder hysterisch werden zu müssen.

EviB
EviB
Superredner
21 Tage 15 h

Traurig!
Eine große Ära geht zu Ende.😥

schnegge
schnegge
Tratscher
21 Tage 14 h

ich denke es gibt kaum jemanden der di queen nicht kannte…

ruhe in frieden🥀

dem nachfolgendem könig alles gute. wird sicher nicht einfach in die fußstapfen einer solch großen königin zu treten…

maik
maik
Grünschnabel
21 Tage 11 h

Was soll daran schwierig sein wenn man 3 mal im jahr von einem Balkon winken muss.

Kinig
21 Tage 2 h

@maik

nur winki winki?, bist du so beschränkt oder provoziertst du nur

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@maik da spricht ein warer kenner der monarchie oder etwa nur ein dummschwätzer?

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
21 Tage 41 Min

maik – ja genau, 3x winken und man hat seine Pflichten als König erledigt! bist ein ganz ganz kluger gell

Faktenchecker
20 Tage 23 h
Holz Michl
Holz Michl
Grünschnabel
21 Tage 15 h

Das ende einer Ära…

Gott save the Queen

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

R.I.P. 

eine wahre Lady ist von uns gegangen! 

Kinig
21 Tage 14 h

in solchen momenten hält die ganze welt für eine weile inne, die letzte wahre königin der nachkriegszeit möge in frieden ruhen

oschpile
oschpile
Tratscher
21 Tage 15 h

rest in peace your majesty

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
21 Tage 14 h

who cares? 🤷🏻‍♀️

merlot
merlot
Neuling
21 Tage 14 h

Ich bin kein Freund von Monarchie, aber diese Frau war großartig, und nicht zu ersetzen

Doolin
Doolin
Kinig
21 Tage 15 h

…ein Symbol der Kontinuität…

brixna
brixna
Tratscher
21 Tage 15 h

rest in peace
Her Majesty

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

menschen denen man zwar nie begegnet, die einen aber ein ganzes leben begleiten, es erfüllt mit wemut und nachdenklichkeit wenn solche persönlichkeiten gehen. zeigt es einem doch deutlich wie endlich alles ist.
R.I.P

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Sie wird uns fehlen 😞😢

The Queen is dead, long live the King ! 🙄

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
21 Tage 14 h

R.I.P. nette alte Dame

sophie
sophie
Kinig
21 Tage 14 h

R.I.P. Sie war eine wahre Queen, eine wahre Persöhnlichkeit mit Charakter🕯🕯Ruhe in Frieden!!!

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Sie hot a schiens Lebm kob!! Volla Prunk, Glitzo und Mocht !!!! Wos willschen meara !!!! Und 96 Johr !!!!!
Queen hat die Gruppe verlassen !!!! RIP

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
21 Tage 38 Min

Sekk….. was für einen Kommentar soll man auch von jemandem mit so einem Nick erwarten *kopfschütteln*

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
21 Tage 1 Min

@Sekklhuiba, Neid und Missgunst macht hässlich.

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
21 Tage 14 h

Mach es gut,Lady😘

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
21 Tage 14 h

Goodbye Queen… Rest ist peace 🌹

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
21 Tage 13 h

Vor zwei Tagen ist die Uhr von Big Ben (auch Elizabeth tower genannt) stehen geblieben… Ob dass eine Vorahnung war? .. 🤔

Evi
Evi
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

und bevor die Flagge auf Halbmast gesetzt wurde, erstrahlte ein prächtiger Regenbogen über London.

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
21 Tage 14 h

Ruhe in Frieden

Staenkerer
21 Tage 13 h

ruhe sanft, Majestät.

xXx
xXx
Kinig
21 Tage 2 h

Warum brauchen Menschen Götter und Promis, ich werde es nie verstehen wie man sich an vollkommen Fremde so ergötzen kann? Fühlt ihr euch dadurch größer?
Mein Beileid der Familie
An alle anderen, schaut besser mal nach links und rechts, dort sind Menschen die es wirklich verdienen von EUCH geliebt zu werden und die vergesset ihr so oft, aber wehe ein prominenter Mensch ist in den Medien, dann fühlt man sich ja sooo verbunden.

Jo73
Jo73
Superredner
20 Tage 23 h

@xXx: Mein volle Zustimmung

Kinig
21 Tage 4 h

wie krank muss ein mensch sein, der auch anlässlich solch trauriger ereignisse seine finger in rote tinte steckt

Kinig
21 Tage 2 h

eines ist sicher der pöbel der hier mit roter tinte schreibt ist ein beweis dafür wir beschränkt, neidisch und ignorant manche südtiroler sind, einfach nur zum schämen und nicht einmal das tun sie sich 🙈

Jo73
Jo73
Superredner
21 Tage 1 h

Ich für meinTeil muss sagen, dass ich beim jeden eines jeden Menschen auf dieser Welt mit derselben Anteilnahme reagiere, von daher ist der Tod der Queen nichts ungewöhnliches. Meine Anteilnahme. 
Grundsätzlich finde ich diesen Hype um dieses Königshaus mit ihrer nicht mehr zeitgemäßen Monarchie einfach nur noch unangemessen, ja sogar fast peinlich. Hallo, wir leben im Jahre 2022, da sollte der Monarchiegedanke mal endlich weichen.
Schon bemerkenswertm wie nicht nur die Engländer, ja auch wir Mitteleuropäer dieses Königshaus huldigen als wären sie Götter. 

ieztuets
ieztuets
Superredner
21 Tage 3 h

God save the Queen, rest in peace🙏 (Johrgong wie meine Mutter…) ob Königshäuser mit der gonzn Aufmochung inklusive Privilegien zeitgemäß sein, des weart sich zoagn wie sich König Charles verholtet…

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
21 Tage 1 h

The world has lost an incredible woman and leader. Prayers and condolences to the Royal Family and the United Kingdom on their loss. RIP Your Majesty!
Mein Mitgefühl gilt der königlichen Familie, Angestellten und alle, die seine HM Queen Elisabeth geschätzt und um sie trauern. Good by HM Queen Lilybeth.

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Nun, gerade die Welt wird nicht um eine 96jährige weinen ?!
Das ist der Lauf des Lebens . .

DorfLaeff
DorfLaeff
Grünschnabel
20 Tage 22 h

Der Sinn einer repräsentativen Monarchie erschließt sich mir nicht.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
20 Tage 22 h

@Dorflaeff… Stellt dir einmal vor wir hätte in Italien für 70 Jahren eine Königin gehabt, statt unsere zahlreiche Staatspräsidenten… 😉😂

Faktenchecker
20 Tage 21 h

Muss es auch nicht.

inni
inni
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

Eine Ära geht zu Ende: … die britische Monarchie wird sich neu erfinden müssen …

… wenn sie dazu imstande ist  🤔

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
20 Tage 22 h

@inni.. Prinz Charles ist lange nicht so beliebt… Wird schwierig.

Evi
Evi
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

London bridge is down.
RIP Queen Elizabeth 🙏

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
21 Tage 12 h

kenne es nicht ohne Ihr
RIP

wpDiscuz