Verdacht auf brutale Gewalttaten

Brixen: Zwei 18-Jährige festgenommen

Samstag, 16. Juli 2022 | 16:21 Uhr

Brixen – Zwei junge Männer, welche im Tatverdacht stehen, für äußerst gewalttätige Vorfälle Anfang Juni verantwortlich zu sein, wurden nun von den Ordnungshütern verhaftet. Dies teilen die Carabinieri am heutigen Samstag mit.

Die zwei in Südtirol wohnhaften 18-Jährigen, zu deren Nationalität die Carabinieri keine Angaben gemacht haben, sollen demnach zwei Personen in Brixen grundlos zusammengeschlagen und anschließend beraubt haben.

Nun müssen die Verdächtigen laut Gerichtsbeschluss in Hausarrest. Laut Einschätzung der Justizbehörde sollen die zwei jungen Männer einen starken Hang zu kriminellen Handlungen aufweisen.

Von: lup

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Brixen: Zwei 18-Jährige festgenommen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Roby74
Roby74
Universalgelehrter
29 Tage 10 Min

Nur Hausarrest🤔🤦🏼‍♂️?Sind die etwa auch noch zu jung fürs Gefängnis❓🤬😡😠
Die lachen sich jetzt Daheim ins “Fäustchen”und amüsieren sich über solche laschen Gesetze❗😤🤢🤮

cilli72
cilli72
Grünschnabel
28 Tage 19 h

Die sozialpädagogische Massnahme zur allg. Gewaltprävention mit Wirkung wär wohl die Typen an Krampustagen durchs Dorf zu treiben..

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
28 Tage 9 h

Hausarrest???

Faktenchecker
28 Tage 16 h

Es ist wieder Wochenende.

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 7 h

Da scheint die Diskussion nach meunrm Post ausgeartet zu sein!?

Faktenchecker
26 Tage 2 h

“meunrm ” Buchstaben sortieren und noch mal posten…

Entequatch
Entequatch
Tratscher
27 Tage 19 h

‘..starken hang zu kriminellen Handlungen aufweisen…’ und lediglich hausarrest, da haben die einen wohl einen schutzengl

wpDiscuz