Vier Verletzte

Burgstall: Motorrad prallt frontal gegen Linienbus

Montag, 22. August 2022 | 10:52 Uhr

Burgstall – Bei einem Verkehrsunfall in Burgstall sind Montagfrüh vier Personen verletzt worden.

Gegen 6.30 war ein Motorradfahrer in der Romstraße frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der Mann zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu.

Drei Fahrgäste des Busses wurden hingegen leicht verletzt.

Das Weiße Kreuz, der Notarzt, die Freiwillige Feuerwehr von Burgstall und die Carabinieri waren im Einsatz.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Burgstall: Motorrad prallt frontal gegen Linienbus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

gute Besserung 🍀

magari
magari
Superredner
1 Monat 8 Tage

auch den drei leichtverletzten im Bus!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 8 Tage

Top Reifenprofil….

DerTom
DerTom
Superredner
1 Monat 8 Tage

kaum zu glabn…

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

was hat der olle Bus auch auf ner Rennstrecke zu suchen. und dass noch entgegen der Fahrtrichtung
Sarkasmus off

DontBeALooserBeASchmuser
1 Monat 7 Tage

Traurig, dass die Feuerwehr direkt einen Sichtschutz aufstellen muss, um die Schaulustigen abzuhalten 🙄
Einige fahren sogar zu den Einsatzkräften und fragen, was denn passiert sei 🤬

wpDiscuz