Behörden reagierten auf elf Infektionen mit strikten Maßnahmen

China testet zwölf Millionen Einwohner der Stadt Zhengzhou

Mittwoch, 05. Januar 2022 | 12:30 Uhr

Wegen einer Handvoll Corona-Infektionen in der ostchinesischen Stadt Zhengzhou müssen sich alle zwölf Millionen Einwohner auf das Virus testen lassen. Die Massentests sollten “in der Öffentlichkeit versteckte Infektionen aufdecken”, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Weil in Zhengzhou in den vergangenen Tagen elf Corona-Infektionen nachgewiesen worden waren, war über acht Wohnviertel der Großstadt mit Zehntausenden Einwohnern ein Lockdown verhängt worden.

Zuvor war bereits für die 13-Millionen-Einwohner-Stadt Xi’an wegen mehrerer Corona-Fälle ein Lockdown angeordnet worden. Die Zahl der Neuinfektionen dort fiel am Mittwoch auf den niedrigsten Stand seit Wochen. 35 der landesweit 91 Corona-Ansteckungen des Tages seien in Xi’an festgestellt worden, teilten die Behörden mit.

Der Ausbruch in Xi’an sei “unter Kontrolle gebracht” worden, erklärten Behördenvertreter. “Die Epidemie zeigt einen Abwärtstrend”, sagte Ma Guanghui, der Vize-Chef der Gesundheitskommission der Provinz Shaanxi, zu der Xi’an gehört, bei einer Pressekonferenz.

In Yuzhou, das wie Zhengzhou in der Provinz Henan liegt, war am Montag nach der Entdeckung von drei symptomfreien Corona-Fällen angeordnet worden, dass die eine Million Einwohner nur noch in dringenden Fällen das Haus verlassen dürfen.

Mit rigiden Maßnahmen wie Grenzschließungen, der Abriegelung ganzer Millionenstädte und Massentests hatte China nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie Ende 2019 das Infektionsgeschehen weitgehend unter Kontrolle gebracht. Verglichen mit anderen Ländern ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Volksrepublik sehr gering. Sie befindet sich derzeit allerdings auf dem höchsten Stand seit März 2020.

Weniger als einen Monat vor den Olympischen Winterspielen bringen eine Reihe kleinerer Corona-Ausbrüche in der Volksrepublik die Behörden unter Druck. Immer wieder werden Behördenvertreter abgesetzt, die für die Verbreitung des Coronavirus verantwortlich gemacht werden.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "China testet zwölf Millionen Einwohner der Stadt Zhengzhou"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
maultrommel
maultrommel
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Allen jenen, die sich wegen der Impfpflicht aufregen und von Diktatur sprechen, empfehle ich einen Besuch in China.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
17 Tage 11 h

Maultrommel: in china gibs obor meines wissens kuane impfpflicht!

brunecka
brunecka
Superredner
17 Tage 11 h

@ maultrommel

gebe ich dir vollkommen recht,in unserem wunderschönen🤮🤮 südtirol sein zu 80 %olls la plärra. . . . .ich kann nicht schreiben was ich denke sonst wird mein kommentar wie so einige die ich geschrieben hatte nicht veröffentlicht🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮🤮

Oracle
Oracle
Superredner
17 Tage 8 h

@bislhausverstond .. naja.. CINA, OBBLIGO VACCINALE PER I BIMBI: A SCUOLA CON CERTIFICATO CHE ATTESTI L’AVVENUTA VACCINAZIONE DELLA LORO INTERA FAMIGLIA…..

Faktenchecker
17 Tage 7 h

Der Hausverstand hat seine Grenzen.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

@bislhausverstond…dein Nick und “meines Wissens” sind fehl am Platz…

mondschein2021
mondschein2021
Grünschnabel
17 Tage 7 h

In de Chinesn hobn mr zu verdonkn,vo den gonzn Scheiss wos mr do olleweil mitmochn miassn. Des ist gor koan Lebn mehr .

Hustinettenbaer
17 Tage 6 h
Offline1
Offline1
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

@mondschein2021…mach dir keine allzu großen Sorgen. 2021 ist Gott sei Dank vorbei und 2022 gibt es auch wieder 🌞 Schein…..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

@Hustinettenbaer…Omikron holt Opikron zur “Weiterreise” ab…..

Oracle
Oracle
Superredner
17 Tage 8 h

… die Chinesen scherzen nicht…. entweder oder.. da sollten sich die einheimischen Novaxler eine Scheibe abschneiden, bevor sie bei uns das Wort Diktatur aussprechen….

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Das wäre wie wenn man bei uns wegen einer einzgen positiv getesteten Person die gesamte Regiom Trentino-Südtirol in den Lockdown schickt und alle durchtestet.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

@Gredner…nicht auszudenken 😡. Daran kann man erst ermessen und Manche schätzen lernen, wie gut unsere Demokratien funktionieren.

king76
king76
Tratscher
17 Tage 5 h

Mir hoben zu viel demokratie….. jeder tuat wos er will…sell isch bold schlimmer als a diktatur …..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

@king76…👍reiche einem Gierigen einen Finger und er schnappt sich die ganze Hand…..

wpDiscuz