In Sachsen ist die Sieben-Tage-Inzidenz am höchsten

Corona-Neuinfektionen in Deutschland weiter auf hohem Niveau

Donnerstag, 24. Dezember 2020 | 12:48 Uhr

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bleibt in Deutschland auf hohem Niveau. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) 32.195 neue Fälle und 802 Todesfälle binnen eines Tages. Am vergangenen Donnerstag übermittelten die Gesundheitsämter 26.923 Neuansteckungen und 698 Todesfälle. Der Höchststand von 962 Todesfällen war am Mittwoch erreicht worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Donnerstag bei 196,2. Am Dienstag war mit 197,6 ein Höchststand erreicht worden.

Den mit Abstand höchsten Wert erreicht Sachsen: Dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist die Zahl der binnen sieben Tagen an die Gesundheitsämter gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner – bei 425,7, also mehr als doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt. Es folgt Thüringen mit einem Wert von 327,9. Der niedrigste Wert wird in Mecklenburg-Vorpommern mit 95,6 verzeichnet.

Das RKI zählt seit Beginn der Pandemie 1.587.115 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland (Stand: 24.12., 00.00 Uhr). Die Gesamtzahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg bis Donnerstag auf 28.770. Rund 1.184.400 gelten nach Schätzungen inzwischen als genesen.

Beim R-Wert sah das RKI in seinem Lagebericht von Mittwochabend eine “zuletzt leicht sinkende Tendenz”. Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag bei 0,92 (Vortag: 0,95). Das heißt, dass 100 Infizierte rechnerisch 92 weitere Menschen anstecken. Der Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen ab. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab.

In Israel soll angesichts erneut steigender Zahlen ab Sonntag ein dritter Teil-Lockdown verhängt werden. Die Maßnahme soll laut Regierungsbeschluss um 17.00 Uhr (16.00 Uhr MEZ) in Kraft treten und zunächst für zwei Wochen gelten. Sollten die täglichen Neuinfektionen dann nicht unter 1.000 am Tag sinken, könnte der Teil-Lockdown um weitere zwei Wochen verlängert werden.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Corona-Neuinfektionen in Deutschland weiter auf hohem Niveau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die Welle schwappt hin und her: “Die ansteckendere, zuerst in Großbritannien aufgetauchte Variante des Coronavirus ist nun auch in Singapur nachgewiesen worden. Das Gesundheitsministerium berichtet von elf bekannten Fällen.”
Corona live: Intensivmediziner-Chef warnt vor dritter Infektionswelle im Januar  – WELT

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

I bin mir sicher, dass die 3 Welle im Jänner zuschlägt und vor einer 4 Welle schützt uns dann hoffendlich die Impfung!

DerTom
DerTom
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ma ober wenn in virus schun kop hon und wia i des verstea nimmer übertrogn konn (weil i wieder gsund bin) und antikörper hon -wiso dorf i nit ummanond gean wiea und wohin i will – des isch freiheintsberaubung

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 21 h

Der Tom kann mal Jemand auklären😏

Minie
Minie
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Das sind Nachrichten die heut eigentlich keiner braucht 🙈 Seit einer Woche kompletter Lockdown, vorher schon zum Teil und dennoch wird’s noch nicht weniger. Bin ich zu ungeduldig????
Im Moment scheint es auch den Osten Deutschlands schwer erwischt zu haben, der wurde im Frühjahr ja nur gestreift!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

@Minie
Kann sein, dass das Virus bei Menschen/in Regionen leichtes Spiel hat, weil die 1. Welle sie nicht voll erwischte. Warum vorsichtig sein, wenn man nicht zur “Risikogruppe” gehört ? Ein gefährlicher Trugschluss:
“Das Corona-Rätsel der Zwillingsbrüder
In Italien infizieren sich zwei Brüder gleichzeitig mit dem Coronavirus. Der eine muss um sein Leben kämpfen, der andere erkrankt vergleichsweise leicht. Das Besondere: Die beiden sind eineiige Zwillinge.
“https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/coronavirus-das-corona-raetsel-der-zwillingsbrueder-a-c802a947-98ea-451a-a5e3-1bb75bd7c0bb

wpDiscuz