Inzidenz sinkt

Coronavirus: 609 Neuinfektionen – zwei Todesfälle

Freitag, 22. Juli 2022 | 11:55 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 187 PCR-Tests untersucht und dabei 21 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 588 positive Antigentests.

Zwei Senioren – eine Frau im Alter zwischen 90 und 99 und ein Mann im Alter über Jahren – sind nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus verstorben.

Von 102 Hospitalisierten benötigen drei Covid-19-Pateinten eine intensivmedizinische Betreuung. Zehn weitere Patienten werden in Privatkliniken behandelt.

7.796 stehen unter häuslicher Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt unterdessen weiter und liegt bei 1007.

Bisher (22.07) wurden insgesamt 903.731 Abstriche untersucht, die von 324.880 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (21.07): 187

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 21

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 242.651

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 903.731

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 324.880 (+60)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 3.011.394

Gesamtzahl der durchgeführten Nasenantigentests: 1.506.213

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.490

Durchgeführte Nasenantigentests gestern: 274

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 588 davon durch Nasenantigentest 62

Anzahl der positiv Getesteten vom 21.07 nach Altersgruppen:
0-9: 36 = 5,91%

10-19: 57 = 9,36%

20-29: 80 = 13,14%

30-39: 84 = 13,79%

40-49: 78 = 12,81%

50-59: 126 = 20,69%

60-69: 70 = 11,49%

70-79: 43 = 7,06%

80-89: 30 = 4,93%

90-99: 5 = 0,82%

over 100: 0 = 0%

Gesamt: 609 = 100%

Weitere Daten

Verstorbene: 1.498 Personen (+2; 90-99: 1F; 100+: 1M)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 7.796

Personen, welche die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 343.524

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 351.320

Geheilte Personen insgesamt: 233.357 (+757)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Coronavirus: 609 Neuinfektionen – zwei Todesfälle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
TopGun66
TopGun66
Grünschnabel
26 Tage 14 h

gian lai mehr wenige testen obwohl sie Symptome hobm..

Lorenzina
Lorenzina
Grünschnabel
26 Tage 13 h

Was bringt das geteste?Wenn ich krank bin werde ich dann schneller gesund,oder ist das nur,dass ja die panikmacherei weiter bestehen kann?

Faktenchecker
26 Tage 13 h

Beweise? Quelle?

Zussra
Zussra
Grünschnabel
26 Tage 8 h

@TopGun66 Gien tien eh la de, wosn ‘s Orbatn et dofun hobm, la dassnse an Kronknstond dowischn!

citybus
citybus
Tratscher
25 Tage 22 h

@Zussra
du lustiger, i gea richtig gern orbaitn obar wenni amol hohes fiaber honn und es orbaitn net drpock norra lossimi sogor test stell dir vor.

wpDiscuz