Zwei Intensivpatienten

Coronavirus: 824 Neuinfektionen – drei Tote

Dienstag, 12. April 2022 | 11:55 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 721 PCR-Tests untersucht und dabei 41 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 783 positive Antigentests.

Der Sanitätsbetrieb meldet gleichzeitig drei Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Von 52 Hospitalisierten benötigen zwei Covid-19-Pateinten eine intensivmedizinische Betreuung. 32 postakute Patienten werden in Privatkliniken behandelt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter und liegt derzeit bei 606.

Bisher (12.04.) wurden insgesamt 867.865 Abstriche untersucht, die von 316.195 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (11.04.): 721

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 41

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 203.853

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 867.865

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 316.195 (+179)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.830.262

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.723

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 783

Anzahl der positiv Getesteten vom 11.04. nach Altersgruppen:
0-9: 121 = 15%
10-19: 152 = 18%
20-29: 77 = 9%
30-39: 119 = 14%
40-49: 117 = 14%
50-59: 103 = 13%
60-69: 64 = 8%
70-79: 30 = 4%
80-89: 32 = 4%
90-99: 9 = 1%
Gesamt: 824 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 50

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 32 (Stand 11.04.)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 2

Verstorbene: 1.456 Personen (+3)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 5.293

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 308.354

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 313.647

Geheilte Personen insgesamt: 197.107 (+256)


Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia
Der Prozentwert der Geimpften bezieht sich auf die Gesamtbevölkerung. Die Boosterimpfung wird getrennt angezeigt.


Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Coronavirus: 824 Neuinfektionen – drei Tote"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anubis
Anubis
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Wieso steht koan oltor bei di verstorbenen?🤔

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 13 Tage

Den TRAUERNDEN !! Hinterbliebenen ist es bekannt !!! Und Dich geht es Nichts !! an.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 13 Tage

Es ist auch eine 59jährige dabei. Die war kerngesund, sportlich und beruflich auf Zack, leider nicht geimpft.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 13 Tage

824 ist die Summe vom Wochenende oder wie jetzt?!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 13 Tage

Das war das Resultat der “Feierstunde” 😆

wpDiscuz