199 Neuinfektionen – ein Intensivpatient

Coronavirus: Inzidenz steigt weiter

Samstag, 11. Juni 2022 | 12:41 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 449 PCR-Tests untersucht und dabei 13 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 186 positive Antigentests.

Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb keinen, doch es gibt noch immer einen Intensivpatienten und die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter. Derzeit liegt sie bei 239.

37 Covid-19-Patienten sind in Normalstationen in Südtirols Krankenhäusern untergebracht.

Bisher (11.06.) wurden insgesamt 891.240 Abstriche untersucht, die von 321.596 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (10.06.): 449

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 13

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 220.096

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 891.240

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 321.596 (+123)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.932.686

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.258

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 186

Anzahl der positiv Getesteten vom 10.06. nach Altersgruppen:
0-9: 4 = 2%
10-19: 18 = 9%
20-29: 25 = 13%
30-39: 27 = 14%
40-49: 36 = 18%
50-59: 31 = 16%
60-69: 23 = 12%
70-79: 17 = 9%
80-89: 12 = 6%
90-99: 5 = 3%
100+: 1= 1%
Gesamt: 199 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 37

Anzahl der Covid-Patientinnen und -Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 0

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 1

Anzahl der auf Subintensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/-Patientinnen: 0

Verstorbene: 1.482 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.723

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 327.951

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 329.674

Geheilte Personen insgesamt: 216.891 (+143)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Coronavirus: Inzidenz steigt weiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

Es gibt Länder, da wird nur noch die Zahl der schweren Fälle veröffentlicht, wenn überhaupt.

General Lee
General Lee
Superredner
14 Tage 5 h

“Wunschdenken ist das Ausgestalten von Überzeugungen aufgrund angenehmer Vorstellungen statt aufgrund von Beweisen, Vernunft oder Realität. Es entsteht beim Lösen von Konflikten zwischen Überzeugungen und Wünschen.”

N. G.
N. G.
Kinig
14 Tage 5 h

Es gibt Länder in denen es weniger von frisch Geschlüpften gibt!

General Lee
General Lee
Superredner
14 Tage 4 h

P.S.: Vögel sollten fliegen und nicht auch noch denken

SilviaG
SilviaG
Superredner
14 Tage 1 h

Und schon springen die Üblichen auf den Panikzug auf und verurteilen jene die keine Angst haben. Schöne neue Welt

General Lee
General Lee
Superredner
13 Tage 23 h

Nur die Harten kommen in den Garten 🤘😎 W South Tyrol

The Hunter
The Hunter
Superredner
13 Tage 14 h

@General Lee und do ischn oanor von die 2 Panikmocher🤣🤣🤣🤣🤣 kimp wia gerufn

hallohallo
hallohallo
Grünschnabel
14 Tage 3 h

inzidenz ist sch..ß egal. solang es kaum schwere verläufe gibt… kann sogar von vorteil sein… wir bekommen neue antikörper für den herbst.

obr jetz.
obr jetz.
Tratscher
14 Tage 2 h

Hätte gerne bitte nochmal, also zum 3. mal Corona. Wäre mein Freifahrschein x weitere 6 Monate. Möchte mich nicht nochmal so diskriminieren lassen wie im letzten Jahr. Hatte Corona bereits in der 2 Welle mit sehr leichtem Verlauf, dannach 1 Impfung mit übelsten Begleiterscheinungen, logo kein Booster mehr und auch keinen GP. Dann im Februar dank regelmäßigen Testens erneut positiv ohne Symptome aber GP geht nur mehr bis August. Käme mir gerade recht. Zumindest dürfte ich dann bis Dezember frei leben. Ich glaube kaum, dass wirdiesen Winter ohne 4/5 Impfung normal leben dürfen.

General Lee
General Lee
Superredner
13 Tage 10 h

@obr jetz. Mal ehrlich, WELCHE kranken Seelen drücken denn bei so einem sinnlosen, extrem kurzsichtigen Beitrag auf Daumen hoch (Gefahr eines schweren Verlaufs und erhöhte Sterblichkeitsrate v.a. mit BA.5 wieder, Long-Covid, nur 6 Monate einen GP, gegen zukünftige Mutationen nicht geschützt usw.)? Bevor ich mich absichtlich (!) infizieren lasse, lasse ich mich noch 100x impfen 🙈🙈🙈 Schade, das DENKorgan scheint man heutzutage nicht mehr zum DENKEN zu gebrauchen….

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
14 Tage 16 Min

Ich bin positiv seit 1 Woche und so krank wie in den letzten 4 Jahren nicht mehr, angesteckt durch die Arbeit an Covid-positiven Patienten. Überstanden ist die Krankheit für mich noch nicht, das Zeitfenster für Komplikationen fängt ja erst an. Und Covid ist auch für Euch noch nicht vorbei. Covid hat weltweit zu statistisch nachgewiesener Übersterblichkeit und zu einer Abnahme der Lebenserwartung geführt. Ende nicht in Sicht.
Man kann auf die Publikation der Zahlen verzichten. Das ist dann wie bei der Inflation oder wie im Sandkasten: Augen zu und alles ist weg. Heile heile Gänschen.

Hustinettenbaer
13 Tage 21 h

@Tigre.di.montana
Gute Besserung.
Kopf hoch.

General Lee
General Lee
Superredner
13 Tage 20 h

@Tigre.di.montana Gute Besserung 💪

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 19 h

Ich wünsche eine Baldige, aber noch wichtiger vollständige Genesung

Chicco
Chicco
Tratscher
14 Tage 5 h

Momentan steigt alles , nicht nur Corona !!😄

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 1 h

Voriges Jahr , um dieser Zeit hatten wir nicht einmal ein Drittel von Infizierten.
Was man ABER auch sagen muss, diese Variante scheint weniger gefährlich. Weniger gefährlich ABER für diejenigen, die keine Vorerkrankungen haben

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
14 Tage 17 Min

Dauerschleife…da kommen wir nicht mehr raus.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Basta mit der veröffentlichung

wpDiscuz