375 Neuinfektionen

Coronavirus: Wieder mehr Menschen im Krankenhaus

Donnerstag, 22. September 2022 | 11:11 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol 207 PCR-Tests untersucht und dabei zwölf Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 363 positive Antigentests. Die Wocheninzidenz beträgt 417.

Seit gestern gibt es glücklicherweise keinen weiteren Corona-Todesfall.

Die Zahl der Hospitalisierten ist hingegen zuletzt angestiegen. Mit Stand von Mittwoch befinden sich 51 Covid-Patienten in den Krankenhäusern – drei davon auf der Intensivstation.

2.561 Südtiroler sind derzeit in Quarantäne.

Bisher (22.09) wurden insgesamt 915.292 Abstriche untersucht, die von 857.151 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (21.09): 207

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 12

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 260.579

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 915.292

Antigentests:
Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 3.104.754

Gesamtzahl der durchgeführten Nasenantigentests: 1.512.930

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.834

Durchgeführte Nasenantigentests gestern: 109

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 363 davon durch Nasenantigentest 44

Anzahl der positiv Getesteten vom 21.09 nach Altersgruppen:
0-9: 24 = 6,4%

10-19: 36 = 9,6%

20-29: 30 = 8%

30-39: 49 = 13,07%

40-49: 68 = 18,13%

50-59: 77 = 20,53%

60-69: 37 = 9,87%

70-79: 30 = 8%

80-89: 21 = 5,6%

90-99: 3 = 0,8%

over 100: 0 = 0%

Gesamt: 375 = 100%

Weitere Daten

Verstorbene: 1.539 Personen (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.561

Personen, welche die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 366.068

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 368.629

Geheilte Personen insgesamt: 256.479 (+243)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Coronavirus: Wieder mehr Menschen im Krankenhaus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Die gute Nachricht, das Coronavirus wird in diesem Winter das kleinste Problem sein.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
11 Tage 23 h

@Calimero wenn Du Dir da so sicher bist… kann auch sein, dass viele die im Winter mit Corona im Kalten sitzen müssen sich leicht eine Lungenentzündung holen.

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

….gab ein “schlauer” Ungeimpfter zum Besten und wird mit BJ.1, BA.2.75.2, B.U und B.Q definitiv NICHT Recht behalten….

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 21 h

Für ein Kücken, das gerade den Kopf aus dem Ei streckt, Schale als Helm, neugierig in die Welt blickt weisst du extrem viel! Als ich damals, aus dem Bauch meiner Mutter kam, wusste ich nichts. Ist das bei Hühnern anders?

SilviaG
SilviaG
Superredner
11 Tage 19 h

Küken, nicht Kücken
Was ist eigentlich ein Kücken oder meintest du Krücken?

kaisernero
kaisernero
Superredner
11 Tage 17 h

@Frizfratz……….wer woas…….vielleicht geplant asou……

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
12 Tage 16 Min

#CovidIsNotOverYet Nur weil man sich der Realität nicht verschließt, muss man sich doch nicht gleich einbunkern, wie manche hier der Auffassung sind, oder?! Es ist eigentlich ein Kinderspiel und kostet nicht mal Überwindung, sich in gängigen Situationen an altbekannte Regeln zu halten, um sein Leben in vollen Zügen zu genießen und dennoch seine Gesundheit zu schützen. Resilienz lautet das Zauberwort!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

in Amerika und anderen Ländern der welt wurde es offiziell für beendet erklärt warum nicht auch bei uns? wir hat der super herr covid einsatzleiter vor ein paar wochrn im radio persönlich gesagt: die allermeisten im Krankenhaus starben nicht wegen corona!! hat den “Verschwörungstheoretikern” ja keiner geglaubt aber naja

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
11 Tage 17 h
@So sig holt is Eine PANdemie gilt erst in dem Moment epidemiologisch für beendet, wenn es auf der ganzen Welt keine flächendeckenden Ausbrüche mehr gäbe! Die nächste Stufe, auf die die Menschheit schon seit längerem hinsteuern möchte, ist dann die (regional begrenzte) ENdemie. Gänzlich verschwinden wird das Virus leider nie mehr, die Leute sollen sich endlich damit abfinden, dass es bleibt und ein gewisses Ansteckungsrisiko besteht! Wünschenswert wäre für alle natürlich, wenn die aktuelle Systemkrankheit (weil das Virus den ganzen Körper befallen kann und nicht nur die oberen/unteren Atemwege) schneller in eine harmlosere Virusinfektion übergeht, die dann nur simple Symptome… Weiterlesen »
Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Und es geht schon wider los🙏🏽

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 21 h

Aber dich nur für dich, wir sind gewarnt und vorbereitet. Wir haben den Stress nicht. Grins

oliveti
oliveti
Grünschnabel
11 Tage 17 h

Alles Quatsch, aber dann alle nach München zum Oktoberfest,.

kaisernero
kaisernero
Superredner
11 Tage 17 h

interessiert keine sau mea…….hoben iatz ondere “hausgemochte” probleme !!!!

wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Mochmer in zukunft an jendn schnupftn zu Pandemiue

wpDiscuz