Feuerwehr und Rotes Kreuz im Einsatz

Crash auf der MeBo: Lenkerin wird aus Fahrzeug befreit

Freitag, 08. Juli 2022 | 17:54 Uhr

Meran – Kurz nach 11.00 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr von Meran am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf die Südspur der Schnellstraße MeBo gerufen worden.

Umgehend rückten der Rüst- sowie der Gerätewagen zum Unfallort aus. Auf Höhe der Einfahrt Meran Zentrum war ein Pkw gegen die Mittelleitwand geprallt und mehrere hundert Meter daran entlang gestreift.

Um die Lenkerin zu befreien, wurde vorsichtshalber die Beifahrertür herausgetrennt. Glücklicherweise war die Frau nicht weiter eingeklemmt und konnte mit Unterstützung der Einsatzkräfte vom Roten Kreuz aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Anschließend wurde sie dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr hat außerdem das Fahrzeug abgesichert und die Unfallstelle gesäubert.

Zuvor hatten die Wehrmänner die Schnellstraße während der Rettungsaktion gesperrt.

Im Einsatz standen auch der Straßendienst sowie die Behörden, die die Unfallerhebungen aufgenommen haben.

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz