Virologe Drosten: Pandemie ist vorbei

Deutscher Virologe Drosten hält Pandemie für beendet

Montag, 26. Dezember 2022 | 12:27 Uhr

Die Corona-Pandemie ist nach Ansicht des Virologen Christian Drosten vorüber. “Wir erleben in diesem Winter die erste endemische Welle mit SARS-CoV-2, nach meiner Einschätzung ist damit die Pandemie vorbei”, sagte der Leiter der Virologie an der Berliner Universitätsklinik Charité dem “Tagesspiegel” (Online Montag/Print Dienstag).

Die Immunität in der Bevölkerung werde nach diesem Winter so breit und belastbar sein, dass das Virus im Sommer kaum noch durchkommen könne. Als einzige Einschränkung nannte der Virologie einen weiteren Mutationssprung. “Aber auch das erwarte ich im Moment nicht mehr.”

Der Intensivmediziner Christian Karagiannidis, der auch Mitglied im Corona-Expertenrat der Bundesregierung ist, hatte im Interview des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) die Frage bejaht, ob die Pandemie nach dem Winter vorbei sei. “Ich rechne damit, dass die Pandemie jetzt zunehmend ausläuft”, sagte Karagiannidis dem RND (Online Montag). Sicherlich werde es noch die eine oder andere kleine Welle geben. Die Immunitätslage der Bevölkerung sei jedoch solide und auf den Intensivstationen seien deutlich weniger Covid-Patienten.

Die Einschätzung, dass es sich bei Corona inzwischen um eine Endemie handelt, teilen inzwischen mehrere deutsche Experten, so etwa der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens. Aus seiner Sicht ist eine Pandemie vor allem dadurch definiert, dass ein weltweit unbekannter Erreger, mit dem Menschen keine immunologische Erfahrung haben, in die Bevölkerung einbricht. Das sei inzwischen nicht mehr gegeben, hatte Mertens bereits Ende Oktober gesagt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Deutscher Virologe Drosten hält Pandemie für beendet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
1 Monat 5 Tage

die Pandemie mag beendet sein. Aber täglich sterben auch in Südtirol Menschen an SARS-CoV-2, Influenza oder RSV

L.G
L.G
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das gab es schon seit es die Menschheit gibt

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 5 Tage

Thomas@ und wieviel Menschen sterben an epes onderem, Tumore , Herzinfarkt…usw !

L.G
L.G
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Nicht zu vergessen dass auch Leue sterben durch Medizinische Fehlbehandlungen

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Lana2791 dagegen gibt es aber noch keine Impfung!

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 4 Tage

thomas – es sterben auch täglich Menschen an Krankheiten, die man schon seit vielen Jahren kennt. Die Unsterblichkeit wird es wohl nie geben.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Privatmeinung
Zum Glück gibt es die Unsterblichkeit nicht,stell dir nur mal vor Berlusca wäre unsterblich.🙈🙈🤢🤮

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 4 Tage

@L.G kann man vom Krieg auch sagen.Also,was solls wenn Menschen in der UK daran sterben,gell!!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Blitz ich denke ohne die Vorsichtsmassnahmen wären weitaus mehr an Corvid… gestorben.Seid dankbar wenn jemand Maske trägt.Er schützt auch Euch !

RS
RS
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Biltz: Was hätten Sie anders gemacht? Wären Sie gerne in dieser Zeit Politiker gewesen? Hätten Sie gerne Verantwortung in dieser Zeit getragen? Die Politiker aller Welt haben sich +/- auf die Meinung der Wissenschafler verlassen, diese war zu 99,9 die Gleiche! Hätten Sie sich auf die Meinung von Leuten gestützt, die den Unterschied zwischen Viren und Bakterien nicht kennen? Klar, es war keine schöne Zeit, aber immer die Politiker beschuldigen ist nicht angebracht..das können so manche Freiheits- Möchtegern-Kämpfer tun, die in den Landtag wollen..nur zur Info: bin kein Politiker, nur ein Wissenschaftler.

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@L.G… also wegen einem gesundheitlichen Problem lieber zum Sternendeuter oder oder schlauen Nachbarn? … naja… keiner ist unfehlbar, aber ein Arzt versteht wahrscheinlich mehr von Medizin als manch andere Person… L.G kann es ja beim Metzger wegen einem Zahnweh versuchen…

Antonym
Antonym
Neuling
1 Monat 4 Tage

…du bist kein Wissenschaftler…

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Orch-idee du pickst dir immer schön gerade das heraus was dir in den Kram passt. Aber wenn man Schweden mit seinen Nachbarländer Norwegen, Dänemark und Finnland vergleicht, dann steht Schweden in allen Bereichen schlechter da.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

@L.G Seit wann ist das genau?

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wenn die Pandemie zu Ende ist, weshalb bricht sie in china wieder voll durch?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Oh mein Gott

Future
Future
Superredner
1 Monat 4 Tage

@offenzi…

In Europa ist die Pandemie, bedingt durch die durchgeführten Maßnahmen, in eine Endemi übergegangen.

China hat andere Maßnahmen bevorzugt und hat damit aufs falsche Pferd gesetzt.

Wenn man bedenkt, wie viele der Forenmitglieder hier die chinesische Covidpolitik gehyped und alle anderen als dumm bezeichnet haben…von denen hört man jetzt nichts mehr…

Tja, für so wenig Ahnung von der Materie hatten sie ziemlich viel Meinung.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 4 Tage

@fingerzeig oder besser ich frage Sie, denn anscheinend sind Sie der Alleswisser

Future
Future
Superredner
1 Monat 4 Tage

@L.G

Das ist völlig falsch und aus der Luft gegriffen.

fingerzeig
fingerzeig
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@offnzirkus
wer hat sich in den letzten jahren mit seinem *wissen* mehr in szene gesetzt? wem wurde mehr geglaubt? dem herrn drosten, oder mir? also ersparen sie sich und den lesern *bitte* diese unnütze frage… danke.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 4 Tage

offn…..
Weil sie nur ein drittklassigen Impfstoff haben und ausländischen Impfstoff nicht zu lassen!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ging ja schnell, andere haben viel länger angehalten. Dann haben die Maßnahmen ja doch was gebracht.

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

wiso entscheidet das ein virologe…. das wird die natur schon selbst entscheiden

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Im Artikel steht nichts von einer Entscheidung.

landlar
landlar
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ioz glab is.
du hosch sel a vostondn.

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Auch die Chinesen haben beschlossen, trotz knapp 250 Millionen Coronainfizierten die Grenzen zu öffnen und die Coronapolitik zu lockern. Wäre ja noch schöner, wenn die Europäer jetzt “geheilt” sind und die Chinesen nicht…..deshalb schnell die Beschränkungen lockern und auch die Flüge ins Land wieder zulassen, damit halt doch der eine oder andre vielleicht den Virus wieder aus dem Land bringt……

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
1 Monat 3 h

Und wieviele Menschen erkranken oder sterben durch die Impfung??

Schon mal darüber nachgedacht.

wpDiscuz