Auch die Österreicher konsumieren laut Studie zu viel

Die Welt hat laut WHO riesiges Alkoholproblem

Freitag, 21. September 2018 | 15:10 Uhr

Die Welt hat ein riesiges Alkoholproblem. Das stellt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem am Freitag veröffentlichten neuen Report fest. 2,3 Milliarden Menschen im Alter ab 15 Jahren konsumieren Alkohol. Alkohol war 2016 für drei Millionen Todesopfer oder 5,3 Prozent der Sterbefälle verantwortlich. Im Vergleich zum WHO-Europaregion-Durchschnitt schneidet Österreich schlecht ab.

“2016 waren mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung über 15 Jahren (57 Prozent oder 3,1 Milliarden Menschen) in den vorangegangenen zwölf Monaten abstinent. Etwa 2,3 Milliarden Menschen hatten Alkohol getrunken. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung trinken in drei WHO-Regionen: in Nord- und Südamerika, Europa und im Westpazifik”, heißt es in dem fast 500 Seiten langen Bericht.

Während der Durchschnittskonsum von reinem Alkohol bei den über 15-Jährigen von 2005 bis 2010 von 5,5 Liter pro Jahr auf 6,4 Liter gestiegen sei, wäre damit offenbar bis 2016 mit keiner weiteren Veränderung ein Plateau erreicht, heißt es in dem Report. In der europäischen WHO-Region fiel der Konsum von 12,3 Litern pro Kopf im Jahr 2005 auf 9,8 Liter im Jahr 2016.

Die gesundheitlichen Konsequenzen durch den Alkoholkonsum sind enorm: 2016 wurden dadurch rund drei Millionen Todesfälle verursacht (5,3 Prozent aller Todesfälle). Das waren mehr Todesfälle als durch Tuberkulose, HIV/Aids und Diabetes. Allein 2,3 Millionen Männer starben an den Folgen ihres Alkoholkonsums im Jahr 2016. In Europa waren 10,1 Prozent der Mortalität auf den Alkohol zurückzuführen. Weltweit hatten an der Alkoholmortalität mit einem Anteil von 28,7 Prozent den größten Anteil, dann folgten Erkrankungen des Verdauungstraktes (auch Lebererkrankungen) mit 21,3 Prozent, Herz-Kreislauferkrankungen mit 19 Prozent, Infektionen mit 12,9 Prozent und Krebsleiden mit 12,6 Prozent.

Österreich schneidet im Vergleich zum Durchschnitt der WHO-Region (dazu gehören auch Staaten in Zentralasien und aus der Kaukasusregion) schlecht ab. Pro Jahr konsumiert jeder Österreicher über 15 Jahre (2016) 11,6 Liter reinen Alkohol. Bei den Männern sind es durchschnittlich 18,5 Liter, bei den Frauen durchschnittlich 5,1 Liter. In der WHO-Region geht man von durchschnittlich 9,8 Litern pro Person aus. Der Pro-Kopf-Verbrauch hat sich in Österreich seit 2010 (zwölf Liter) nur wenig verringert.

Zwölf Prozent der Österreicher über 15 Jahren sind alkoholabhängig oder fallen unter die Kategorie missbräuchlicher Verwendung (in der WHO-Region im Durchschnitt 8,8 Prozent der Menschen). Das trifft auf 18,1 Prozent der österreichischen Männer und 6,1 Prozent der Frauen zu (abhängig: 8,8 Prozent der Männer und drei Prozent der Frauen).

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Die Welt hat laut WHO riesiges Alkoholproblem"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

auch Sauftyrol gehört zu dem Teil der Welt mit dem Problem

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

jo, jo, lei bold hebsch de zuaständ auf der nüachtern a nimmer …

youngboy
youngboy
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Staenkerer do bin i gonz deiner meinung. der gonze stress dem schun die kinder ausgsetzt sein… do wundert mi nicht daß se schun junger zur flosch oder zu drogn greifn um die realität niamer mitzukriegn….

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 22 h

@Staenkerer olls awi lockertrinken,😊😉

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
1 Monat 1 Tag

trotzdem  wird  (auch bei uns)  gefetet– eventisiert.. geworben für  Wein  Bier u.s.w…(mit Stuergeldern  gefördert…)

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Das kommt dann alles durch die Mehrwertsteuer wieder rein.

Ist halt ein riesiger Wirtschaftszweig. Wir Südtiroler lassen uns unsere Laster was kosten, auch wenn ich selbst keinen Tropfen anrühre.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

stimmt! ober alkohol isch vom anbau über herstellung, vertrieb und ausschank a riesengroßesr wirtschoftszweig an dem unmengen an orbeitsplätze hängen! welln se des weltweit obschoffn nor schaugn mir amoll …
in maßen, zu bsundre anläße genossn, werd niemand drun derkronkn, und a zuviel werd ba nix guat tien!

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 22 h

@Neumi a tropfn war sowieso za wenig

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 22 h

@Staenkerer sischt maulsch fa die bauern obo do sein die orbeitsplätze wieder gfrog

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 1 Tag

…auf geht’s zum Oktoberfest… 🍺🍻

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

Ozapft is!
Prost!!!!

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 1 Tag

Liebe Südtiroler,,,schaug enk amol dei Statistik on….

(primo posto,,medaglia d’oro),,,ober olle gescheid redn….

RS4
RS4
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Teixl dei Grafik glabi net gonz. I bin amol in Südn giwessn : diesebm hobm viel mehr gsoffn als wir gewöhnt waren. Ober wir hobm a net oan Kassazettl krieg in der Bar. Vielleicht fahlts deswegen awin 🙂

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@RS4 moansch de wern auf de stroßn kontrolliert?
0 alkoholverkehrsdelikte = 0 säufer..??!!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

@RS4
Haha. Genau!
Wos offiziell net verkaft werd, gibs a net und scheint in kuan Statistik auf!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 22 h

und trotzdem sein mir a Bevölkerung mit eine der höchsten Lebenserwartungen Europas! Alkohol konserviert und gselchts fleisch heb holt a länger 😂

niamend
niamend
Grünschnabel
1 Monat 20 h

im süden werd net gsofen sondern gekifft

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 1 Tag

guit das alkohol gibt sischt hat die menschheit nimma plotz af dera erdn

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

moansch ohne alkohol bleibatn olle übrig ….

alkohol und nikotin
mocht de holbe menscheit hin!
doch ohne suff und ohne rauch,
stirbt die ondre hälfte auch!

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 22 h

@Staenkerer ibrigbleibn et obo warn holt no mehrere

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 1 Tag

Des sein die Südtiroler Slogan…

elmike
elmike
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Von den longen Text lesen über Alkohol hon i iaz richtig an Glust auf a Bier gekreg!
Dio dio, in ondere Länder hobnse net genua und net sauberes Trinkwasser und mir ersaufen im Alkohol! Welch Ironie!!!!
Hahaha
Prost
Iaz startet donn es Oktoberfest!!!!

Ralph
Ralph
Superredner
1 Monat 1 Tag

im wein liegt eben wahrheit…

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

deswegn welln ihn de politiker wohrscheinlich a obschoffn …

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 22 h

@Staenkerer glabi net de homin selbo zi gearn

topgun
topgun
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ich habe soviel gelesen über die negativen Auswirkungen Alkoholkonsum betreffend, sodass ich schon vor langer Zeit beschlossen habe, das Lesen aufzugeben… 🤗

Sims
Sims
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die Leit sterbm ohne Alkohol a und de, de saufn, lebm net so long, segn dafür es doppelte.

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 1 Tag

jo sterbm tuetmen fa ols, i tat s sterbm verbietn, wi di leit nor tien isch jo gleich.
de who isch jo a witz, olle sein alkohohliker, nikotinsüchtig, zu dick…… wenn des ols stimmp wos de auserfindn nor brauchets ba weitem net so viele Altersheime…..

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 20 h

und wieviele konsumieren drogen??

wpDiscuz