Glückwünsche der Meraner Stadtverwaltung

Dima Da Col feiert 101. Geburtstag

Samstag, 23. Juli 2022 | 15:50 Uhr

Meran – Am Donnerstag hat Dima Da Col in Meran im Beisein ihrer engsten Familienangehörigen ihren 101. Geburtstag gefeiert.

Frau Da Col wurde 1921 in Villa Mel in der Provinz Belluno geboren, wo sie bis zum Alter von sieben Jahren lebte, bevor sie sich mit ihrer Familie im Eisacktal niederließ. Während des Zweiten Weltkriegs diente sie in Meraner Hotels, die in Lazarette umgewandelt wurden. Nach Beendigung des Konflikts fand sie zunächst eine Anstellung im Hotel Excelsior in Meran, dann in Cortina und in Minervino Murge in Apulien. Schließlich kehrte sie nach Meran zurück, wo sie in der Seniorenresidenz der Stiftung Pitsch in Untermais aufgenommen wurde.

Bei der Feier mit dabei war auch Merans Sozialstadtrat Stefan Frötscher. Er überbrachte der Jubilarin einen Blumenstrauß und die Glückwünsche der Meraner Stadtverwaltung.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz