Zwei Pkw-Insassen tot, ein weiterer schwer verletzt

Drei Tote nach Crash von Auto mit Postbus in Salzburg

Samstag, 25. Februar 2023 | 22:40 Uhr

Drei Menschen sind nach einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Postbus in Leogang (Bezirk Zell am See) in Salzburg Samstagfrüh ums Leben gekommen. Der 25-jährige Autofahrer verlor auf der schneebedeckten Fahrbahn die Herrschaft über sein Gefährt und krachte frontal in den Bus. Die beiden Pkw-Insassinnen im Alter von 29 und 36 Jahren starben noch an der Unfallstelle. Der Lenker erlag im Spital seinen Verletzungen, wie die Polizei am Abend berichtete.

Kurz vor 8.00 Uhr passierte der verhängnisvolle Crash auf der B164. Der 51-jährige einheimische Buslenker kam mit schweren Verletzungen davon. Er war zum Unfallzeitpunkt ohne Fahrgäste unterwegs und wurde in das Klinikum Zell am See abtransportiert. Der Berufsfahrer hatte noch vergeblich versucht, den Zusammenstoß zu verhindern und kam am steil abfallenden Straßenbankett zum Stehen. Der Linienbus drohte laut Polizei auch abzustürzen. Das Auto mit den drei Ungarn blieb schwer beschädigt auf der Straße stehen. Der 25-jährige Pkw-Lenker und die beiden Frauen mussten von den alarmierten Feuerwehren Leogang und Hochfilzen aus dem Wrack geschnitten werden.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte aus. Neben den drei Rettungshubschraubern Christophorus 4, Heli1 und Alpinheli6 waren ein Notarzt aus St. Johann in Tirol, vier Rettungsautos, First Responder und ein Gemeindearzt im Einsatz.

Da es keine Unfallfallzeugen gab und für die Ermittler die Spurenlage unklar war, ordnete die Staatsanwaltschaft Salzburg die Beiziehung eines gerichtlich beeideten Sachverständigen an. Der Alkotest bei dem 51-jährigen Buslenker verlief negativ, berichtete die Polizei.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Drei Tote nach Crash von Auto mit Postbus in Salzburg"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
prontielefonti
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Tragisch, guate Besserung in die Verletztn! 😪

Zugspitze947
22 Tage 5 h

Brutal 😢👌Dem Busfahrer schnelle Genesung und viel Kraft seinen Angehörigen . Großer Dank an die Rettungskräfte 👌☺

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

Der Busfahrer ist auch unter den 3 Toten! R.I.P.

wpDiscuz