Die Kriminalpolizei ermittelt

Ein Toter bei Feuer im Klinikum in Konstanz

Freitag, 16. November 2018 | 22:30 Uhr

Bei einem im Klinikum im deutschen Konstanz ausgebrochenen Feuer ist am Freitagabend ein Mensch ums Leben gekommen. Ob es Verletzte gebe, sei noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Das Feuer sei mittlerweile gelöscht. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer gegen 19.30 Uhr in einem Patientenzimmer ausgebrochen. Die Flammen weiteten sich laut Polizei aus. Das Gebäude musste teilweise evakuiert werden, Patienten auf mehreren Stationen mussten ihre Zimmer verlassen. Die Feuerwehr sei in einem “Großeinsatz”. Es seien auch Rettungskräfte aus der Schweiz angefordert worden.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz