Der (zu) lange Ausgang ist beendet

Entflohener Häftling nach fünf Monaten in Wien festgenommen

Dienstag, 17. Oktober 2017 | 12:10 Uhr

Nach fünfmonatiger Flucht ist am Montagvormittag in Wien-Ottakring ein entflohener Strafgefangener festgenommen worden. Der 32-Jährige, der in der Justizanstalt Favoriten eine Haftstrafe wegen schweren und gewerbsmäßigen Betruges, gewerbsmäßigen Diebstahls, Körperverletzung und Nötigung absitzt, war von einem Ausgang im Mai nicht mehr zurückgekehrt, berichtete die Polizei am Dienstag.

Nun wurde der Bosnier von einem Bekannten auf der Straße erkannt, der die Polizei verständigte. In der Seeböckgasse war Schluss mit dem Ausgang. Der 32-Jährige wurde wieder in die Justizanstalt eingeliefert.

Von: apa