Insgesamt wurden rund 226.000 Euro gespendet

Fans schenken Schweizer Circus Knie neues Zelt

Mittwoch, 09. Januar 2019 | 06:33 Uhr

Der vor 100 Jahren gegründete Schweizer “Circus Knie” geht dank einer Crowdfunding-Kampagne mit einem neuen Zirkuszelt auf Jubiläumstournee. Fast 500 Fans hätten innerhalb von vier Monaten umgerechnet rund 226.000 Euro gespendet, teilte der Zirkus mit. Die Kosten seien damit mehr als gedeckt. Das neue Zelt werde zum Auftakt der Tournee am 21. März in Rapperswil am Zürichsee eingeweiht.

Zirkusdirektor Fredy Knie junior stammt aus einer der ältesten Zirkus-Dynastien Europas. Sie wurde Anfang des 19. Jahrhunderts von Friedrich Knie begründet. Mehrere Nachfahren gründeten jeweils einen eigenen Zirkus. In der Schweiz leiten Knies das Unternehmen in siebenter Generation.

Von: APA/dpa