Lokalaugenschein am Elzenbach - VIDEO

Feuerwehreinsätze nach heftigen Gewittern im Land

Mittwoch, 27. Juli 2022 | 08:40 Uhr

Bozen – Einige heftige Gewitter haben auch am Dienstagabend die Freiwilligen Feuerwehren wieder auf Trab gehalten. Im oberen Vinschgau, wie etwa in Laas und Tschengls wurden einige Straßen überschwemmt.

Die Wehrleute haben Medienberichten zufolge die Straßen von Schlamm und Geröll befreit.

Auch im Gebiet um den Antholzer See hat es heftig geregnet. Dort ist die Freiwillige Feuerwehr Antholz Mittertal gegen 20.00 Uhr zum Elzenbach ausgerückt, um einen Lokalaugenschein durchzuführen.

Der Bach führte viel Schlamm und Geröll mit sich, die Situation ist aber unter Kontrolle, wie man im Video sieht.

#EINSATZINFO: FF Antholz Mittertal – 26.07.22 – 19:54 – Lokalaugenschein nach Gewitter beim Elzenbach am Antholzersee // #Infointervento: VVF Anterselva di Mezzo – 26.07.22 – 19:54 – sopralluogo del rio Elzenbach dopo temporale al lago di Anterselva

Posted by Landesfeuerwehrverband Südtirol on Tuesday, July 26, 2022

Von: mk

Bezirk: Pustertal, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Feuerwehreinsätze nach heftigen Gewittern im Land"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kinig
21 Tage 7 h

Vielen vielen Dank, Gottseidank gibt es euch.
Unfälle, Wohnung, Garagen auspumpen, Tierrettung , Wespen entfernen, Menschen in Aufzügen befreien, Unwetter , Türen öffnen, Feuer löschen und vieles mehr.

wpDiscuz