Zugverkehr musste unterbrochen werden

Frau gerät unter Zug – tot  

Montag, 01. August 2022 | 13:16 Uhr

Brixen/Franzensfeste – Auf der Brennerbahnlinie ist am heutigen Montag eine Frau unter den Zug geraten und dabei tödlich verunglückt.

Zu dem Unglück ist es am Vormittag gegen 11.00 Uhr zwischen Brixen und Franzensfeste gekommen.

Medienberichten zufolge handelte es sich um den Regionalzug, der von Meran gekommen ist. Rund 150 Passagiere waren an Bord.

Im Einsatz standen die Feuerwehr und die Bahnpolizei, die Ermittlungen aufgenommen hat.

Der Zugverkehr musste für die Erhebungen unterbrochen werden. Im internationalen und im lokalen Zugverkehr kam es zu Verzögerungen.

Die genaue Dynamik des Unfalls ist bislang unklar.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Frau gerät unter Zug – tot  "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sarah Kevonina
15 Tage 12 h

Viel Kraft dem Lokführer.

anniho63
anniho63
Grünschnabel
15 Tage 8 h

jo viel kroft net so leicht zu verkroften so etwas

Gaertner.
Gaertner.
Grünschnabel
15 Tage 4 h

dem Lockführer trifft koane Schuld. ! der orme Teifl….

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 16 h

@Gaertner. Ist das im Text zu lesen?

Evi
Evi
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

RIP 🙏

anniho63
anniho63
Grünschnabel
15 Tage 8 h

erster 2 madln riccione u iaz a frau was ist da los

Boxer the workhorse
Boxer the workhorse
Grünschnabel
15 Tage 10 h

So viele…😔

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Mein Beileid

brunner
brunner
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Aufrichtiges Beileid den Angehörigen!

wpDiscuz