Auf welche Dokumente hatten es die Täter abgesehen?

Geheimnisvoller Einbruch in Bozen

Samstag, 27. August 2022 | 16:12 Uhr

Bozen – Zu einem sonderbaren Einbruch ist es in der Nacht auf Freitag in der Südtiroler Landeshauptstadt gekommen. Vermutlich mehrere Einbrecher verschafften sich Zugang zu den Büros der Abteilung Öffentliche Arbeiten der Gemeinde Bozen in der Lanciastraße. Dort machten sich die Täter am Tresor im zweiten Stockwerk zu schaffen. Sie trugen ihn ins Erdgeschoss und schnitten ihn mit einer Flex auf.

Sie waren offenbar an dort lagernde Dokumente interessiert. Eine bescheidene Menge Bargeld sowie eine Uhr wurden nicht angetastet. Neben den Dokumenten sollen auch noch einige Computer entwendet worden sein, berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige.

Am Freitag in der Früh alarmierten die Mitarbeiter der Büros die Polizei. Auch die Spurensicherung war vor Ort. Der Einbruch gilt als sonderbar, da er offenbar von langer Hand geplant war, die Täter ein konkretes Ziel und auch die Werkzeuge hatten, um es zu erreichen und weil Geld nicht von Interesse war. Bei den Übeltätern handelt es sich wohl um Profis, die kaltschnäuzig vorgingen – immerhin ist das Kommando der Stadtpolizei nur wenige Meter vom Tatort entfernt und die Gegend auch voller Überwachungskameras.

Das führt zu der Frage, für welche Dokumente ein so hohes Risiko in Kauf genommen wurde. Die Ermittlungen laufen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Geheimnisvoller Einbruch in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Krimi Bozen. Was steckt dahinter, geht es um viel Geld oder um Politik vor den Wahlen. Wer sind wohl die Verantwortlichen bezw. Auftraggeber. Vielleicht werden die Kopien der gestohlenen Dokumente ja einem Journalisten – Autor zugespielt um Schweinereien ans Tageslicht zu bringen. Wenn dem so ist, dann wird man noch vor dem 25. Sept. etwas horen.

DontBeALooserBeASchmuser
1 Monat 7 Tage

Drei denkbare Möglichkeiten:

-Im Tresor war belastendes Material, dass zu einem Skandal führen könnte.

-der Inhalt führt zu einem Wettbewerbsvorteil, da man z.B. die Preisangebote der Konkurrenz kennt.

-im Tresor befand sich ein abgelehnter Antrag, welcher jetzt erneut eingereicht und vielleicht genehmigt wird.

wpDiscuz