Abkommen zwischen Firma Zipperle und Postpolizei

Gemeinsam gegen Cyber-Angriffe

Mittwoch, 29. Juni 2022 | 13:29 Uhr

Meran – Heute wurde eine Absichtserklärung von der Post- und Kommunikationspolizei Trentino-Südtirol mit der Firma „Hans Zipperle AG “ aus Meran (BZ), unterzeichnet, deren Geschäftstätigkeit sich hauptsächlich auf die industrielle Herstellung und den Vertrieb von Säften und Fruchtkonzentraten aller Art, Softdrinks und Lebensmittelkonserven konzentriert.

Das Protokoll soll gewährleisten, Angriffe oder Schäden an der IT-Infrastruktur von Unternehmen durch den gegenseitigen Austausch und die Analyse technischer Informationen vorzubeugen und abzuwehren. IT-Bedrohungen oder Schwachstellen, die zum Nachteil von Diensten und Produktionsprozessen führen können, werden so im Vorfeld unterbunden.

Neben der Erhöhung der Cybersicherheit ermöglicht die Partnerschaft auch die Optimierung von Interventionsverfahren im Falle eines kritischen IT-Vorfalls sowie die Entwicklung von Schulungen und Auffrischungskursen zur Sicherheit und zum Schutz von Netzwerken und automatisierten Informationssystemen.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz