Kalterer See: Frau aus See gerettet – VIDEO

Heftige Gewitter: Riesige Mure verlegt Vinschger Staatsstraße

Montag, 25. Juli 2022 | 21:50 Uhr
Update

Graun – Kurz vor 19.00 Uhr ging nach einem Gewitter auf die Vinschger Staatsstraße bei Graun eine gewaltige Mure nieder. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden, aber die Straße wurde komplett verlegt.

Facebook/Landesfeuerwehrverband Südtirol

Um die notwendigen Aufräum- und Sicherungsarbeiten durchzuführen, befinden sich derzeit die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Graun im Dauereinsatz.

#EINSATZINFO: FF Graun – 25.07.22 – 18:51 – Murenabgang auf der Vinschgauer Straße bei Graun. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden aber die Straße wurde komplett verlegt. Derzeit laufen die Aufräum- und Sicherungsarbeiten⚡️in den nächsten Stunden entstehen weitere, teils heftige Gewitter in Südtirol 📸 Privat #INFOINTERVENTO: VVF Curon – 25.07.22 – 18:51 – frana sulla strada statale Val Venosta nei pressi di Curon. Fortunatamente non ci sono persone coinvolte, i vigili del fuoco volontari e il servizio stradale lavorano alla messa in sicurezza e per liberare la strada – nelle prossime ore sono previsti rovesci e temporali anche di forte intensità

Posted by Landesfeuerwehrverband Südtirol on Monday, July 25, 2022

Lokal heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Windböen ziehen durchs Land und die Feuerwehren sind in den betroffenen Ortschaften zu zahlreichen Einsätzen ausgerückt.

Facebook/Landesfeuerwehrverband Südtirol

Beispielsweise rückte die Freiwillige Feuerwehr von Algund aus, weil während eines starken Unwetters ein Baum auf einen Kleinwagen gefallen war.

Facebook/Landesfeuerwehrverband Südtirol

Kalterer See: Frau aus See gerettet

Am Kalterer See hingegen wurde eine Frau aus dem See gerettet. Die junge Frau, die mit einem Stand Up Paddle unterwegs war, wurde im See von einem Gewitter überrascht und schaffte es nicht mehr eigenständig ans Ufer. Die Frau konnte zum Glück von den Feuerwehrleuten mit dem Rettungsboot rasch und unverletzt in Sicherheit gebracht werden. Die restlichen alarmierten Feuerwehren und Wasserrettungseinheiten konnten wieder einrücken.

Facebook/Landesfeuerwehrverband Südtirol

 

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Heftige Gewitter: Riesige Mure verlegt Vinschger Staatsstraße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Kinig
13 Tage 14 h

Ein grosses Lob der Feuerwehr und den Einsatzkräften!

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
13 Tage 13 h

Riesen dank der FF.
im strömenden regen nach feierabend die ganze nacht den verkehr geleitet.
respekt!

wpDiscuz