Sicherungsarbeiten werden durchgeführt

Grödner Staatsstraße nach Steinschlag am 5. Oktober wieder offen

Dienstag, 04. Oktober 2022 | 17:11 Uhr

Ponitves – Nach einem Steinschlag musste die Grödner Staatsstraße (SS 242 dir) zwischen Klausen und Pontives am 27. September für den Verkehr gesperrt werden. Nach einem Lokalaugenschein mit dem Landesgeologen und umfangreichen Aufräumarbeiten haben die Mitarbeiter des Straßendiensts Salten-Schlern gemeinsam mit externen Unternehmen die Gefahrenstelle gesichert.

Die Arbeiten umfassten die Säuberung des anstehenden Felshanges und die erneute Wiederanbringung der anliegenden Steinschlagschutznetze samt neuer Verankerungen. “Die Schutznetze wurden erneuert und der Felshang stabilisiert – am 5. Oktober ab 12.00 Uhr ist die Straße wieder frei befahrbar”, informiert der Direktor der Landesabteilung Straßendienst, Philipp Sicher.
­

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern