Von rückwärtsfahrendem Auto erfasst

Hafling: Zweijähriger Bub angefahren und verletzt

Montag, 16. Mai 2022 | 08:14 Uhr

Hafling – Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagnachmittag in Hafling zugetragen: Ein zweijähriger Bub aus Österreich ist auf einem Parkplatz von einem Auto angefahren worden.

Das Kind wurde in einem unbeobachteten Moment von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst und zu Boden gestoßen, berichtet stol.it. Es hat sich vor allem am Brustkorb Verletzungen zugezogen.

Der Bub wurde vom Weißen Kreuz Hafling erstversorgt und vom Notarzthubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Hafling: Zweijähriger Bub angefahren und verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Horrorvorstellung für jede(n) Autofahrer(in)

Dem Kind gute Genesungswünsche❤️

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 9 Tage

Nicht nur für die Autofahrer, auch für die Eltern!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

ohje, wünsche dem Kind baldige Besserung !!!

wpDiscuz