30-Jähriger muss sich nun selbst versorgen

Hand gegen eigene Mutter erhoben – Annäherungsverbot

Donnerstag, 25. August 2022 | 11:24 Uhr

Bozen – Ein 30-jähriger Mann aus Bozen wurde vom Gericht mit einem Annäherungsverbot für seine Mutter belegt. Der junge Mann hatte vor einigen Tagen die Hand gegen die eigene Mutter erhoben. Wie die italienische Tageszeitung Alto Adige schildert, soll es im Zuge eines Streits dazu gekommen sein. Nachdem er sie geschlagen und geschubst hatte, soll der 30-Jährige die Frau in einem Zimmer eingesperrt haben. Dort musste sie für einen größeren Zeitraum ausharren, bevor sie wieder herauskommen durfte.

Nach diesem bedenklichen Vorfall hat die Frau Anzeige gegen ihren Sohn erstattet. Die Ordnungshüter haben umgehend reagiert und in kürzester Zeit landete der Fall auf dem Schreibtisch von Voruntersuchungsrichter Emilio Schönsberg. Dieser hat dem Antrag der Staatsanwaltschaft für ein Annäherungsverbot stattgegeben. Vorerst darf sich der Sohn seiner Mutter nicht nähern, was ihm vermutlich nicht passen dürfte.

Die beiden leben nämlich in Bozen im gleichen Haus, allerdings in getrennten Wohnungen. Die Mutter soll ihrem aufrührerischen Sohn sämtliche Hausarbeit erledigt haben. So kochte die Frau für ihn, machte die Wäsche und reinigte dessen Wohnung. Auf diese mütterliche Dienstleistung muss der 30-Jährige nun vorerst verzichten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Hand gegen eigene Mutter erhoben – Annäherungsverbot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bin vo do
bin vo do
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Hut ab vor der Mama!!! man darf sich von die eigenen Kinder net olls gfolln lossn!! wers net zu schätzn woas wos es hoast no a Mama hobn…

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

jo, jo wenn de xiensbotn im hotel mama nit auf knopfdruck funktioniern …

🤮😭 a verwöhntes, trotziges, undonkbores, dreißigjähriges mamababy … höchste zeit das der amoll lernt selbständig zu wern!

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 8 Tage

eben der Abnabelungsprozess hat noch nicht stattgefunden wenn man mit 30 noch an mamas rockzipfel hängt.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Hausdetektiv Weisst dz wieviel sogenannte Maminas es in Italien gibt und warum?

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 8 Tage

@N. G. weil sie nesthocker sind. es ist unattraktiv wenn man in dem alter noch von den eltern abhängig ist.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Hausdetektiv Falsch! Dann google mal!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Hausdetektiv Übrigens gibt es das Phänomen der Maminas nicht nur in Italien. In Spanien und und vielen lateinamerikanischen Ländern auch. Überall aus dem selben Grund!

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

@N. G. na, jo, hoffentlich bedonkn sich nit olle auf der weiße ….

Entenonnimuss
Entenonnimuss
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Isch des dor Donk wieder? Tuat men in de Rotzlöffel olles und je mear men derfür tuat umso mear geben sie dor afn Deckl! 😡

Clown
Clown
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Der arme muss sich jetzt ne Arbeit suchen damit er was zu essen hat

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Zeit wars

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 8 Tage

I glab des isch es miserablste wos oaner tian konn! Hut ab vor der Mama, dass sie ihn ungezoag hot!

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 8 Tage

@ Trina1
Was am meisten ärgert sind die lächerlichen Gesetze solche Rotzlöffel gerade zu biegen 😡

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Mikeman mit 30 Jahren ist Hopf und Malz verloren! 😡

letzwetto
letzwetto
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Mikeman schulpflicht bis 18 total falsch. Mit 14 auf almen und baustellen. Ein tropfen regen werden sie mit dem auto zur schule gebracht, wir dürfen den kindern nicht den verstand nehmen, hinfallen lassen und selber aufstehen. Auch eltern haben schuld von der unselständigkeit der heutigen jugend

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

Trina1 meistens hilfts nichts,an zu zeigen,weil Solchen nichts passiert!

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 7 Tage

@letzwetto das stimmt allerdings!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

kein Respekt vor den Eltern.Kein guter Charakter.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Hot sichs vielleicht um Geld gedrahnt. Möchte nicht wissen wie lange die Mutter schon vom Sohn misshandelt wurde. Anzeigen ist die einzige Lösung um Schlimmeres zu verhindern.

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 8 Tage

Und möchte nicht wissen wieviele Mütter diese Vorfälle nicht anzeigen….

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Vergoniati÷Scham die!

king76
king76
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Kennen sie zum Benno einsperren ….de typen sein gemeingefählich😡

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 8 Tage

naja wenn man mit 30 noch zuhause wohnt dann hat der Abnabelungsprozess noch nicht stattgefunden. jeder vernünftige zieht nach der ausbildung aus.
alles gute und gute besserung der mutter.

Zussra
Zussra
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wenn do la net schlimmas passiert, wosman sischt ba sela Sochn oft hearsch! 🤔

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Is fürchterliche an der Geschichte isch , dass sich jemand erlaubt die eigene Mama unzigion!!!   ob sich der Schnösel itz seine Untohosen selbo einseifen muss, find i ehrlich gsogg net erwähnenswert!😡😡😡 

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

Erpressung ,Einschüchterung,Bedrohung schwer nach zu weisen und so fristet Eine Mamma jahrzehntelang ein angstvolles Leben.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 8 Tage

Das ist der Dank für zu langes Verhätscheln.

wpDiscuz