Die deutschen Straßen sind wie leer gefegt

Harter Lockdown in Deutschland – Rekord bei Corona-Toten

Mittwoch, 16. Dezember 2020 | 14:39 Uhr

In Deutschland hat am Mittwoch der harte Lockdown begonnen. Angesichts der dramatisch wachsenden Coronazahlen haben sich der Staat und die 16 Bundesländer auf ein Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Pandemie geeinigt. Private Treffen sind weiterhin auf den eigenen und einen weiteren Haushalt begrenzt. Es dürfen höchstens fünf Personen zusammenkommen. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt. Unterdessen wurden erstmals mehr als 950 Corona-Tote binnen 24 Stunden verzeichnet.

Laut Robert-Koch-Institut starben 952 Menschen an oder mit dem Virus, insgesamt gibt es mittlerweile 23.427 Tote zu beklagen. Zudem wurden Mittwoch früh 27.728 bestätigte neue Fälle verzeichnet. Tags zuvor wurden 14.432 Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt liegt die Zahl der Infektionen in Deutschland damit bei 1.379.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 179,8 von 173,7 am Vortag. Bund und Länder streben das Ziel von 50 an. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich innerhalb von sieben Tagen neu anstecken.

Für Weihnachten (24. bis 26. Dezember) gilt während des am Mittwoch begonnen Lockdowns eine Sonderregelung. Zu Silvester und am Neujahrstag gilt deutschlandweit ein An- und Versammlungsverbot. Der Verkauf von Pyrotechnik wird verboten und von einem Silvesterfeuerwerk wird dringend abgeraten. Der Einzelhandel wird weitgehend geschlossen. Ausnahmen sind etwa der Lebensmittelhandel, Apotheken und Drogerien, Poststellen und Zeitungsverkauf, Tierbedarfs- und Futtermittelmärkte und der Weihnachtsbaumverkauf.

Dienstleistungsbetriebe der Körperpflege wie zum Beispiel Friseursalons, Kosmetikstudios oder Massagepraxen werden geschlossen. Auch Restaurants bleiben zu. Alkohol im öffentlichen Raum zu trinken, wird untersagt. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben möglich. Die Schulen werden grundsätzlich geschlossen, eine Notfallbetreuung wird sichergestellt und Distanzlernen angeboten. Die Maßnahmen sollen bis 10. Jänner andauern.

Trotz der Furcht vor einem Anstieg der Infektionen will die britische Regierung die Lockerungen für Familien während der Weihnachtstage nicht wieder aufheben. Vielmehr setzt sie auf Selbstdisziplin. Familien könnten “sich dafür entscheiden, weniger zu tun” als erlaubt ist oder virtuell miteinander feiern, erklärte Infrastrukturminister Robert Jenrick. Zudem warb er dafür, Familientreffen auf den Frühling zu verschieben. “Ostern kann das neue Weihnachten sein”, so Jenrick.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "Harter Lockdown in Deutschland – Rekord bei Corona-Toten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 11 Tage

Deutschland hat lange stand gehalten und noch insgesamt bessere Daten als viele andere Länder. Jetzt ist Corona auf dem Vormarsch und zeigt uns wie stark das Virus ist.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

sie haben nicht stand gehalten! sie haben verschlafen!! und die veröffentlichten Zahlen wage ich zu bezweifeln.

snip
snip
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Welche?
Aber leider gibt es eine immer höher werdende Dunkelziffer.
Wenn ihr Todeszahlen in 24h * 100 nehmt dann habt ihr eine gute Abschätzung der realen Neu-Infektionen vor 2-4 Wochen.

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

Gemeinsam kommen wir da auch wieder RAUS ! 🙂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947
…wir sind ja zum Glück nicht in Mafia Italia, wo man Zahlen manipulieren kann…😂🤣

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947
Man muss Zahlen nicht notwendigerweise manipulieren, man kann sie ganz einfach statistisch anders bewerten und durch strategische Maßnahmen in die “richtige Richtung” lenken!
Genau das sind die Gründe warum ein Vergleich der einzelnen Länder/Provinzen niemals korrekt sein kann und dies zeigt wiederum, wie wenig sinnvoll die famose 50er-Schwelle des RKI eigentlich ist…

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi..oha, sagt dir das dein Fachwissen, dein Psychiater oder doch deine Glaskugel ?? Mit “Verschlafen” kennt sich Italien ja besonders gut aus.

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947..👍👍👍👍 in dem Augenblick, in dem solche und/oder ähnliche Kommentare (Storch24, Hustinettenbaer, meine ua.) mehr 👍 als 👎 bekommen, mache ich eine Flasche Prosecco auf, schenke mir ein, zwei 🥂 ein und proste allen leider Unbekannten zu, in der Hoffnung, dass es immer mehr werden.

DAICH
DAICH
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947
Nicht durchdrehen!!
Alles schon schlimm genug, ob hier, da, dort oder woanders!!
Es geht auch nicht um Mafia und die Nationalität !
Ob Isländer, Schweizer, Molukke, Deutscher, Italiener oder Inuit und wer auch immer! Alles Menschen- das andere sind Zahlen! Menschen und Zahlen …haha, da dreht und schmirgelt jeder wie er‘s grad braucht.😅

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@zugspitze:
Verschlafen! Das kann der Deutsche natürlich nicht auf sich sitzen lassen… klar habt ihr verschlafen, warum sonst der Lockdown so kurz vor Weihnachten? Ach und eure Egoisten und Leugner stehen den mafiösen Italienern, mit denen du uns gern in einen Topf wirfst, in dieser Hinsicht in nichts nach.

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Auf Grund welcher Zahlen errechnst Du die Dunkelziffer?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Ars Vivendi
“Verschlafen” solltest du aus D-Sicht jetzt den Italienern wirklich nicht vorwerfen!
Und da Deutschland den Rest Europas ohne mit der Wimper zu zucken an der Nase herum führt, sollen sie machen was sie wollen, außer eines – den anderen gute Ratschläge erteilen!
Das kommt nicht ganz besonders gut an – und wird schamungslos aufgedeckt!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze
neeeeeeeeein faaaaaaaalsch!!!
EINSAM kommen wir da raus.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Waltraud
Ja gottseidank ist bei uns in Deutschland alles besser.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Waltraud
Jetzt fällt mir noch was ein 😂
In D wurden seit 45 keine Zahlen mehr manipuliert

Sueddeutsch
Sueddeutsch
Neuling
1 Monat 11 Tage

@Grantelbart verschlafen? Der Zeitpunkt zum Lockdown ist wirtschaftlich perfekt gewählt. Ein besser Zeitpunkt gibt’s nicht. Dank an unsere Politiker

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@süddeutsch:
Ach war der wirtschaftliche Aspekt hier im Vordergrund oder nicht viel eher die Fallzahlen und zuletzt fast 1000 Tote/ Tag? Was könnte es sein…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ars … dann sind wir zu zweit. Aber ich habe die Hoffnung aufgegeben. Nach dem ersten Lockdown war ich der Meinung , die Gesellschaft hätte dich geändert. Geändert ja, leider ins negative

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Missx
Ja, gemeinsam einsam.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Waltraud
You made my day!!!
Da fällt mir noch was ein…sorry dass ich deinen Kommentar mit den Zahlen manipulieren benutze. Aber das ist so witzig.
Wie war das mit den Abgaszahlen manipulieren von deutschen Autobauern?

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Grantelbart…wenn es nach den an oder mit Covid-19 Verstorbenen allein gehen würde, müsste Italien seit April in einem harten Dauerlockdown sein. Es hilft jedoch Niemandem, wenn wir uns gegenseitig Vorwürfe machen. Ein paar “Spitzen” ok, denn was sich liebt, das nackt sich. Wir, das (Fuß) Volk sind es nicht !!, die die Entscheidungen treffen. Aber wir sind es, die Diese mit unserem Verhalten entscheidend beeinflussen könnten. Und natürlich auch ausbaden müssen. Bleibt gesund und optimistisch

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Storch24..mehr “Unterstützer” wären natürlich gut und der “Stoff” 🍾 würde sicher reichen, aber besser zu Zweit als allein….

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@ars:
Sollte ja kein Vorwurf sein, der Herr oben auf der Zugspitze bräuchte manchmal einen Anker der ihn auf den Boden der Tatsachen holt

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Missx/Italo
Ja dann finden Sie sicher auch Kunden- und Staats-Betrug des italienischen Autobauers lustig: “KBA bestätigte Diesel-Trickserei bei Fiat / Rückrufe trotz Abgas-Manipulation nicht vorgesehen”
https://www.vw-schaden.de/aktuelles/kba-bestaetigte-diesel-trickserei-bei-fiat-rueckrufe-trotz-abgas-manipulation-nicht

Ars Vivendi
1 Monat 10 Tage

@Grantelbart..ist schon ok 👌. Der steigt schnell hoch, kommt aber auch schnell mit der Zugspitzbahn 🚠🚋 wieder runter

Ars Vivendi
1 Monat 10 Tage

@Missx…ohoh, wer im Glashaus sitzt….. F (ehler) I (n) A (llen) T (teilen)

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Ars Vivendi
B(ayrischer) M(ist) W(agen)

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Tantemitzi Ja, die Zahlen wurden extra gefälscht, um die Südtiroler und speziell Dich zu ärgern.

Wie armselig muß man noch sein und wie tief sinken …

Jo73
Jo73
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Missi: Wenn mir keine Argumente mehr einfallen, dann komme ich mit irgendeinem alten Quark daher, der mit der jetzigen Sache null mehr zu tun hat.
“Wenn man jemanden nicht mag, dann finde ich auch immer einen Grund, diesen in den Dreck zu ziehen, und sei es nur mit Schadenfreude”, so wie Sie es tun liebe Frau MissX

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ach Waltraud ….. das wor wohl (wieder mal) nix 🙂
Peinlich für dich, wie meist.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Zugspitz
die politik, losst die do nimmer raus!

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage

Ich halte diese Maßnahmen für komplett überzogen!

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@genau…bei den neuesten Zahlen (952 !! Coronatote an einem Tag) sind die Maßnahmen mehr als angebracht. Ich bin weder öffentlich Bediensteter noch Multimillionär. Ich kämpfe um das “Weiter” unseres Betriebes und der Arbeitsplätze von über 40 MitarbeiternInnen. Ich wünsche mir, dass die finanziellen Einbußen genau Diejenigen treffen, für Deren Verhalten wir Alle jetzt den Kopf hinhalten. Und das beziehe ich ausdrücklich nicht nur auf eventuelle Strafen.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ich hoffe nicht , dass einer ihrer Verwandten in diese Lage kommen, wo die Ärzte entscheiden müssen, behandeln oder sterben lassen. SCHÄMEN SIE SICH

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@genau
Viele Betriebe haben funktionierende Corona-Prävention. Die dürften nun m. M. nicht geschlossen werden. Der Präsens-Schulunterricht war der entscheidende Fehler.
“Das unterschätzte Risiko
Eine Studie zeigt: Kinder infizieren sich ebenso schnell wie Erwachsene – und Schulen können doch Infektionsherde sein. Hamburg hält neue Erkenntnisse dazu noch zurück.”
https://www.zeit.de/hamburg/2020-12/corona-infektionen-schulen-studien-hamburg-froschung

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

gneau: da irrst du gewaltig ! Die Vernünftigen und das ist die KLARE MEHRHEIT der Deutschen finden die Maßnahmen angebracht und absolut NÖTIG ! 🙂

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

Ars Vivendi: sehr gut und Vernünftig ! Wir danke allen Unternehmern die das BESTE in dieser schlimmen Zeit versuchen und ich bin überzeugt:der Einsatz lohnt sich ! TOI TOI TOI und bleibt alle gesund 🙂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947
Ach ja die Umfragen. 😁

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Storch24..kommt gerade live auf WDR HD in den Mittagsnachrichten. In NRW müssen bereits Patienten in andere Bundesländer verlegt und dringende !! Behandlungen verschoben werden, weil die Kliniken schon am oberen Limit sind.

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947..sollte sich die jetzige Situation nicht spätestens in 3 Monaten massiv zum Guten verändert haben, werde ich Rückstellungen in der Bilanz, die für meine betriebliche Pensionszusage vorgesehen sind, ganz oder teilweise auflösen, um alle Arbeitsplätze und den Betrieb für meine Kinder zu erhalten. Bleib auch du gesund und optimistisch.

Rumpelstielzchen
1 Monat 11 Tage

Wie erklärt man diese Tabellen? Alles Fake? Ob da immer und überall die Warheit gesagt wird?

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

Ich verstehe die 👎 wirklich nicht. Ich nehme doch keinem von euch etwas weg. Oder habt ihr “Angst”, dass es mir dann nicht mehr für Urlaube in Südtirol reicht ? Keine Sorge, ich komme wieder. Bis dahin bleibt gesund und optimistisch

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Ars Vivendi

Die Minus verstehe ich auch nicht.
Vieleicht für die Meisten zu komplex geschrieben.😄

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947

Ich kann in dieser Grafik nur kein Wachstum erkennen.
Eher sinkende Zahlen.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Rumpelstielzchen Quelle…? Am Ende sind die Krankenhäuser halt voll und dann kann niemand mehr behandelt werden… ist das dein Ziel? Ist dir klar wie viele Menschen gerade um ihre Existenz kämpfen? Willst du das? Bitte hör auf mit dem Verharmlosen, es gibt keine weltweite Verschwörung oder sonst was, außer einem Virus, das sich zu schnell verbreitet und bei dem etwa 5% der Erkankten Hilfe im Krankenhaus brauchen… und 5% gerechnet auf uns alle sind einfach zu viele! so ist es und nicht anders

unter uns
unter uns
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Zugspitze947… ziehst du heute mal nicht über Italien/Südtirol her???

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@genau wundert wohl die wenigsten, dass du diese Massnahmen als überzogen betrachtest… du bist schliesslich ein überzeugter Virusverharmloser

Ars Vivendi
1 Monat 10 Tage

@genau…👍😉 werde versuchen, es künftig zu berücksichtigen

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Rumpelstielzchen – diese Statistik muß man auch sehen. Genauer würde man es mit Ende Jahr dann sehen.

snip
snip
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Des isch es Resultat dass die Länderspolitiker ned auf die Wissenschaftler gehärt haben, de als “Wellenbrecher” viel frühzeitiger a Lockdown mit Homeofficeverpflichtung, Wechselunterricht und Ausgangsbeschränkungen als wirtschaftlich+gesundheitlich sinnvoller errechnet haben.

Indirekt a gepusht durch die Anticoronamaßnahmenschreier de oanfoch ned glaben dass man mit dem Virus ned Kompromisse ala “Lockdown light” verhandeln kann. 

Jetzt haben mir den Salat genau zu Weihnachten, anstatt im Mitte Okt 3-4 Wochen und gut. Klatsch klatsch… 

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Ja, es ist zum 🤮.

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

snip: Halt doch den Schnabel ,denn hinterher Maulen kann jeder ! Aber die Verantwortung trägt die Regierung und die Ministerpräsidenten 🙁

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947
Haben Sie jemandem den Schnabel zu verbieten? Ist das Ihre Aufgabe?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Waltraud
Ihre Aufgabe ist es allerdings auch nicht, andere Leute ständig belehren zu wollen.

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Zugi, die Eigenverantwortung trägt jeder einzelne.

snip
snip
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Zugspitze, gehts no mit dein ungehaltenen Kommentar- beleidigter CSU Fanboy? I hon schon vorher gemault des woasch genau und zu deiner Erleichterung – der Söder und die Merkel hären im Gegensatz zu viele andere schun auf die Wissenschaft aber sie hätten in der ungebildeten Gesellschaft ned den Rückhalt gehabt im Oktober Lockdowns zu machen.
Deitschland hats im Gegensatz zu März ordentlich verkackt in die letzten 6 Wochen genauso wie die meisten anderen Länder lei a no grad schön zu Weihnachten.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 11 Tage

das ist nun der Preis für die Missachtung aller Regeln!

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Und schadenfroh seit ihr. Alles egal, hauptsache jemand wird bestraft. Weil ja alle Maskenverweigerer sind.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@bubbles
Nicht ärgern, nur wundern.

Ars Vivendi
1 Monat 11 Tage

Das ist das Ergebnis der nächtlichen Ausgangssperre (ab 20:00 Uhr). Danke an die unbelehrbaren Egoisten.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Ars Vivendi
Über den Verbreitungsweg bin ich mir im Dezember gar nicht mehr so sicher.
28. November 2020 Prof. Jörg Timm, Leiter des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Düsseldorf:
“Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Wochen unter den Bedingungen der derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen die Rolle von Schulen für das Infektionsgeschehen klarer wird“… “Nach meinem Verständnis wäre dies der Fall, wenn die Zahl von gesicherten oder vermuteten Übertragungen in Schulen deutlich zunimmt und eine Infektionskontrolle über die Absonderung von Kontaktpersonen nicht mehr sichergestellt werden kann.”
Bis dahin wird der Schulbetrieb ein laufendes Experiment sein müssen.”
https://www.quarks.de/gesellschaft/bildung/gefaehrdet-die-schuloeffnung-die-eindaemmung-des-virus/

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Spiegel Nr. 51 “Heimliche Virusträger”:
“In England nahm die Inzidenz nach den Herbstferien zu. Und schottische Forscherinnen analysierten sämtliche Anti-Corona-Maßnahmen in 131 Ländern in einer großen Modellierungsstudie. Die R-Zahl…ging zuverlässig zurück, wenn Großveranstaltungen verboten und Kontakte begrenzt wurden.
Aber nur, wenn Schulen dichtmachten, sanken die Zahlen deutlich.”

Ars Vivendi
1 Monat 10 Tage

Das ist auf das Foto bezogen !!!! Was gibt es da zu 👎 ?????? Lest die Artikel durch und schaut die Bilder an, bevor ihr antwortet…

Faktenchecker
1 Monat 10 Tage

Ars.. schreibe Text, wir sind hier nicht bei der Bild-Zeitung!

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@Faktenchecker..bei dir nützt das nichts, weil du sie eh nicht verstehst.

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Von den Deutschen lernt man: es hilft nur ein harter lockdown, und keine Massentests etc., und die ” Sonderwege” der Länder sind für die Katz.Südtirols Politiker, lernt, lernt, statt hohle Phrasen zu verzapfen ( außer Kompatscher).

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Und Fehlbesetzungen vermeiden:
“Im selbsterklärten Musterland der Corona-Bekämpfung [Bayern] haben sich in den vergangenen Monaten zwei politische Schwachstellen aufgetan: Die eine im Gesundheitsministerium hat Ministerpräsident Markus Söder inzwischen beseitigt, indem er Ministerin Melanie Huml mit seinen Vertrauensleuten geradezu umstellt hat.
Im Kultusministerium, der wesentlich größeren Schwachstelle, verantwortet Minister Michael Piazolo ein Durcheinander, dessen Beschreibung inzwischen selbst Experten überfordert.”
https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-distanzunterricht-piazolo-kommentar-1.5148221

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ich bin seit kurzem Rentner, war und bin mit meinem Leben zufrieden. Ich sehe aber sehr Sorgenvoll in die Zukunft. Nicht wegen dem Virus, nicht wegen der Wirtschaftskrise, nein viel mehr geht es um die Menschen die nur mehr an sich alleine denken, Egoistisch sind und nichts mehr schätzt.

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Es sterben leider sehr viele am Corona Virus!!! Ein besonders Geschenk aus China!!! Ich vermisse aber Zahlen, wie viele Menschen an Krebs, Herzinfarkte, Diabetes oder all den anderen Krankheiten, täglich sterben????? hat man all diese Krankheiten vergessen??? Gibt es Sie nicht mehr???? 
In Deutschland ist mittlerweile die Rede davon, den Lockdown bis Ostern zu verlängern!!!???? 
Und dann??? Wenn alles nichts bringt??? Wenn selbst eine Impfung, diese teuflische Pandemie nicht eindämmt???? 
Großbritannien meldet dass dieses Virus, mutiert!!!! 
Fragen über Fragen… niemand hat eine echte Antwort oder eine Lösung!!!

BLEIBT ALLE GESUND, FRIEDLICHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!!!!

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 11 Tage

alpenrepublik…
das wünsche ich dir auch!

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Minus für einen Weihnachts/Neujahrsgruss. 😂😂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage
Hallo nach Südtirol, klingt ja alles ganz toll mit dem harten Lockdown. Aber D lässt sich nun einmal nicht Stillegen, ein Blick auf die morgendliche Staukarte in den Ballungszentren und auf den Bahnsteigen zeigt das. Die meisten arbeitenden Deutschen gehen weiter ihrem Tagwerk nach und bei ihrem Tun kommt man zwangsläufig mit anderen Menschen in Kontakt. Ein Millionenheer an Fernfahrern durchquert täglich D auf ihren Touren durch ganz Europa. Lässt sich alles nicht auf Null setzen, nicht einmal nennenswert reduzieren. Und diejenigen welche jetzt schon wieder auf Kurzarbeit Null gesetzt wurden dürfen sich privat mit bis zu fünf Personen aus… Weiterlesen »
mystischerdachs
1 Monat 11 Tage

Ja Corona ist schlimm, aber folgendes ist auch erschreckend https://www.usdebtclock.org/

Jane
Jane
Neuling
1 Monat 10 Tage

Die Politik hat im Aufrüsten des Gesundheitswesens verschlafen, und jetzt zahlen alle – in Deutschland oder auch anderswo – ihre Zeche auf ihre Weise durch den harten Lockdown – das Virus ist doch nicht über Nacht eingefallen. 

wpDiscuz