Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen

Hochschwangere in Wien von Auto erfasst – Baby gestorben

Samstag, 09. September 2017 | 11:11 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend in Wien-Donaustadt ereignet. Eine 28-jährige Frau wurde im Bereich Erzherzog-Karl-Straße – Godlewskigasse von einem Pkw niedergestoßen, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Die Hochschwangere wurde lebensgefährlich verletzt. Mit einem Notkaiserschritt wurde im Krankenhaus vergeblich versucht, ihr Baby zu retten.

Wie die Landespolizeidirektion am Samstag mitteilte, dürfte die Frau in einem weder mit einem Schutzweg noch einer Ampel gesicherten Bereich über die Straße gegangen sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie wurde vom Auto einer 33 Jahre alten Frau gerammt, fiel auf die Motorhaube und in weiterer Folge auf die Fahrbahn. Hinweise, dass die Pkw-Lenkerin vorschriftswidrig unterwegs gewesen wäre, lagen vorerst nicht vor.

Die lebensgefährlich Verletzte – sie erlitt ein Polytrauma – wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen. Das Neugeborene verstarb im Zuge des umgehend eingeleiteten Notkaiserschnitts. Die Pkw-Lenkerin musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden. “Sie hat einen schweren Schock erlitten”, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Hochschwangere in Wien von Auto erfasst – Baby gestorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
TirolerAdler1986
14 Tage 11 h

Ist sehr schlimm wegen dem Kind, aber man muss sich im Strassenverkehr an Regeln halten. Man riskiert zu oft seine Gesundheit wegen der Bequemlichkeit.

Staenkerer
14 Tage 7 h

du sogsch es! ober wie oft ertappt man sich selber ba a unachtsamkeit od. leichtsinniger aktion? grod wenn man so eppas list kimmts oan zum newusst sein!
i hoff de frau schofft es! a irgend amoll den schock u. des schuldgefühl zu überwinden

mandela
mandela
Grünschnabel
14 Tage 11 h

hoffendlich überlebt wenigstens die mutter. alles alles gute.

Mutti
Mutti
Grünschnabel
14 Tage 8 h

Tuat ma load fürs baby….obo une zu schaugn über die strosse gian isch net richtig,hotse vielleicht afs handy gschaug

Hudy17
Hudy17
Grünschnabel
14 Tage 9 h

na schlimm a sou eppes hoffentlich kimbse durch

Sag mal
Sag mal
Superredner
14 Tage 8 h

schwangere oder Mütter glauben oft dass auf Kinder oder in diesem Zustand sowieso mehr Rücksicht genommen wird .

xyxyxyxy
xyxyxyxy
Neuling
13 Tage 17 h

sollte man auch

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
14 Tage 8 h

Links und Rechts schauen bevor man über die Staße geht!!

Sag mal
Sag mal
Superredner
14 Tage 8 h

brutal für Olle Beteitigten.

wpDiscuz