20 Studienbeihilfen

Humanmedizin: Jetzt um Förderung für Studienplätze in Hamburg ansuchen

Mittwoch, 10. März 2021 | 12:42 Uhr

Bozen – Seit dem Wintersemester 2020/2021 fördert das Land Südtirol Studienplätze für Medizinstudierende in Hamburg. Die Studentinnen und Studenten können ihr Studium an der Universitätsmedizin Neumarkt am Mieresch (UMCH) absolvieren, das Land Südtirol vergibt hierfür Beihilfen mindestens in der Höhe der Studiengebühren. Der Campus liegt in Hamburg im Areal der Science City Bahrenfeld. Das Studium mit englischsprachigem Curriculum und einer Mindestdauer von sechs Jahren findet auf dem Campus und nach der Vorklinik (Jahre 1-2) im Rahmen der klinischen Ausbildung (Jahre 3-6) auch an deutschen oder anderen Krankenhäusern im Ausland (auch Südtirol möglich) statt.

Nach Studium mindestens vier Jahre Dienst in Südtirol

Für das kommende Studienjahr wurden die von Südtirol geförderten Studienplätze in Hamburg erhöht: Waren es im vergangenen Jahr 15 sind es nun bis zu 20 Studienplätze für Studierende aus Südtirol.

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann bezeichnet die Stipendien als “wichtige Maßnahme, um dem Ärztemangel entgegenzuwirken”. Südtirol benötige dringend mehr Humanmediziner und Humanmedizinerinnen. “Ein Knackpunkt ist die Finanzierung der Studienplätze. Mit Studienbeihilfen dieser Art finanzieren wir für junge Menschen das Medizinstudium und holen gleichzeitig die zukünftigen Ärztinnen und Ärzte zurück ins Land”, unterstreicht Widmann. An die Landesförderung geknüpft ist nämlich die Auflage, dass die Kandidaten innerhalb von zehn Jahren nach Abschluss der Facharztausbildung oder der Ausbildung in Allgemeinmedizin mindestens vier Jahre lang im Südtiroler Gesundheitsdienst arbeiten.

Bewerbung für Wintersemester bis 16. April möglich

Die Bewerbungen für einen Studienplatz im kommenden Wintersemester laufen noch bis zum 16. April 2021. Die Online-Infoveranstaltung zum UMCH finden am 29. März (16.30-18.00 Uhr) und 10. April 2021 (10.30-12.00 Uhr) statt. Der Vorbereitungskurs zum Aufnahmetest ist für den 24. April 2021 angesetzt. Der Aufnahmetest findet am 27. und 28. April 2021 statt.

Die Zuweisung der Studienplätze in Hamburg erfolgt unter Berücksichtigung der Rangordnung des Aufnahmeverfahrens. Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen, dem Bewerbungsprofil, den Kosten des Studiums und zur Bewerbung um einen Studienplatz erteilt die Studienberatung der UMCH Universitätsmedizin Neumarkt am Mieresch Campus Hamburg (Tel. +49 40 209 348 50 73, E-Mail: Katja.saecker@edu.umch.de, Website: edu.umch.de).

Informationen zur Studienbeihilfe erteilen im Landesamt für Gesundheitsordnung (Webseite: provinz.bz.it/gesundheit/ studienplaetze – E-Mail: gesundheitsordnung@provinz.bz. it) Birgit Schmid (Tel. 0471 41 81 54) und Josefine Spitaler (Tel. 0471 41 81 50).

Von: mk

Bezirk: Bozen